Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Movie Monday #17

Posted by Wortman - 24. Oktober 2011

Am Montag gibt es immer den Movie Monday. Ein nettes Stöckchen.

1. Der beste Film mit Dennis Quaid ist für mich Dragonheart.
2. Der beste Filmpaar ist für mich eine gute Frage. Da gibt es einige gute Paarungen. Ich nehme da einfach mal Rutger Hauer und Michelle Pfeiffer aus „Ladyhawke“
3. Der beste Film mit Reese Witherspoon ist für mich American Psycho.
4. Asiatische Filme sind für mich sehr interessant. Allerdings keine Chan-Filme oder diese Kung-Fu-Massenproduktionen.  Ich steh da eher auf die Werke von John Woo (u.a. Bullet in the Head).
5. Meine erste DVD war *grübel* – das ist ewig her. Tippe auf einen der alten Godzillafilme.
6. Fantasy ist mein lieblings Filmgenre.
7. Mein zuletzt gesehener Film war mal wieder Fluch der Karibik 1 und der war natürlich absolut top, weil Piratenfilm, super Handlung und ein phantastischer Johnny Depp.

16 Antworten to “Movie Monday #17”

  1. symmi said

    Als ich mir die Filmographie von Reese angeschaut habe ist mir auch zuerst American Psycho eingefallen. Aber ich konnte mich zu dem Zeitpunkt beim besten willen an keine Szene mit ihr erinnert, also habe ich mich für einen anderen Film entschieden.

    Hm mal gespannt ob ich der einzige bin, der bewusst keine Liebesfilmpaare gewählt hat.

  2. shelkagari said

    „Dragonheart“ ist wirklich ganz große Klasse! 😀
    Das beste Filmpaar ist allerdings für mich Tom Hanks und Meg Ryan in „Schlaflos in Seattle“ und „E-Mail für dich“. 😉

  3. Yay, Dragonheart! Aber für Reese mußtet ihr nachsehen? Neben dem Erfolgsfilm Walk the Line sind doch mindestens noch Der Mann im Mond, SFW, Freeway und Election Pflicht. Danach Best Laid Plans, Fear, im Zwielicht und Pleasentville und der Rest dann so nach Bedarf. Aber Reese an sich ist ne Goddess. Ey. Ich muß doch noch mein Special vollmachen. 😀

    • Wortman said

      Ich muss gestehen, Walk the Line habe ich nicht gesehen. Sonst hätte der vielleicht hier gestanden 😉

      • So wie bei mir, wo „Walk the Line“ knapp „American Psycho“ auf den zweiten Platz verdrängt hat. Aber stimmt schon, für Reese die Wikipedia oder ähnliches zu bemühen, wäre mir auch nicht in den Sinn gekommen.

        Dafür musste ich bei Dennis Quaid spicken, wenngleich mir „Dragonheart“ zwar auch sofort einfiel, ich mir aber nicht vorstellen konnte, dass es der beste Film mit ihm sein könnte…

        • Wortman said

          Willkommen auf meinem Blog, Wulf.
          Reese gehört nicht grade zu meinen Spitzenkandidaten. Daher fiel mir auf die Schnelle kein Film ein, wo sie mitgespielt hatte. Deswegen brauchte ich Wiki 😉

          Dragonheart ist vielleicht nicht sein Bester Film, aber das war der erste Film der mir bei seinem Namen einfiel 🙂 Im Nachhinein könnte man vielleicht noch „8 Blickwinkel“ oder „Day after Tomorrow“ nominieren. 😉

    • symmi said

      Naja mir fielen da schon ein paar Filme ein. Aber mit fast 30 bemerke ich schon die ersten Anzeichen für Altersdemenz. Da schaut man doch mal lieber die Filmographie nach. Nachher entgeht einem noch ein Superfilm.

      Das mit dem „der besten Film mit XY“ ist ja eh immer so eine Sache. Sucht man einen Film wo die gesuchte Person ne Hauptrolle hatte? Oder reicht eine Nebenrolle/Gastauftritt? American Psycho ist ein genialer Film und zählt definitiv zu meinen Top 20.

      • Wortman said

        Was soll ich dann erst sagen mit fast 50? 😀
        Die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt von wegen Haupt- oder Nebenrolle. Es gibt ja auch Schauspieler, die super spielen aber nie eine Hauptrolle abbekommen. Brauch da z.B. nur an Brion James denken. Über 400 Filme gemacht (u.a. Blade Runner, Das 5. Element) aber nie die Hauptrolle.

        • symmi said

          Daher entscheide ich mich meist für Filme in denen die Person zumindest eine wichtigere Nebenrolle spielt. Auch wenn es viel bessere Filme gibt in dem die Person nur einen Kurzen Auftritt hat.

    • Wortman said

      So kann man das natürlich auch machen 🙂

  4. m. said

    an mein erste dvd kann ich mich jetzt – ehrlich gesagt – auch gar nicht mehr erinnern … das ist in der tat lang-lang her … erstes video war dschungel dschango – lach – oder so … ich wünsch dir was. die m.

    • Wortman said

      Die erste DVD hab ich auch nur getippt. Da kann ich mich nicht mehr so genau dran erinnern.
      Video… da noch weniger. Da habe Anfang der 80er meine ersten eigenen Videos gekauft 🙂

  5. Kim said

    A better tomorrow von John Woo fand ich auch ganz gut 🙂
    Hast du den gesehen?

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: