Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Blogparade: Die besten (Brett)Spiele

Posted by Wortman - 25. Oktober 2011

Stachelbeere hat zu einer Blogparade aufgerufen. Es geht um die besten (Brett)Spiele für die kalte Jahreszeit.

Zwei Spiele stehen bei mir seit fast 40 Jahren ungeschlagen an der Spitze.

1. Mensch-ärgere-dich-nicht

2. Malefix

Dazu kommen dann noch diese beiden Spiele.

3. Fang den Hut

4. Hero Quest (eher ein spezielles Spiel)

Wie immer gilt: Wer mag, nimmt sich diese Blogparade einfach mit.

Gesehen habe ich die Blogparade zuerst beim Fellmonsterchen.

Bilder: T.R. aka Wortman

Advertisements

49 Antworten to “Blogparade: Die besten (Brett)Spiele”

  1. Könntest du vielleicht noch kurz sagen worum es bei den letzten drei Spielen geht? Die kenne ich nämlich selber gar nicht.. Würde mich mal interessieren!

    • Wortman said

      @Malefix: Sieger ist, wer zuerst seine Steine im Zielfeld hat. Um das zu verhindern kann man gegnerische Steine werfen und/oder Barrieren aufstellen.

      @Fang den Hut: Gegnerische Hüte fangen und wieder zurück auf sein Ausgangsfeld bringen. Auf dem Weg dorthin kann man natürlich auch wieder gefangen werden. Es wird also nicht die Figur „geschlagen“ sondern man setzt seine Figur auf die Gefangene. Das gibt manchmal Türmchen mit 6 oder mehr Hütchen.

      @Hero Quest: Fantasy-Board-Game.Man spielt wahlweise einen Barbaren, Elben, Zwerg oder Magier und muss pro Szenario eine oder mehrere Aufgaben erfüllen. Gekämpft wird dabei gegen allerlei Orks, Skelette, Mumien usw.. Es ist ein taktisches Spiel. Mit „hau drauf“ ist man schnell erledigt, da die Gegner von einem Spieler gesteuert werden.

  2. ich kenne nur das mensch ärgere dich nicht und das hasse ich wie die pest 😦
    wir „mussten“ das als kind immer spielen und ich habe immer verloren und mein bruder hat immer gewonnen und er bekam dann immer einen mohrenkopf ( negerkuss – wie immer das bei euch heissen mag ) … in einer zeit wo es noch keine kioske gab und schon gar nicht schoggi einfach mal so !!!!!

    kuss du räuber … he he

  3. ute42 said

    Außer Hero-Quest kenne ich alle Spiele. Bei Mensch-Ärgere-Dich nicht konnte meine Oma nicht verlieren. Sie hat dann immer das Spiel „umgedreht“. Aus mir ist trotzdem etwas geworden 🙂

    • Wortman said

      *lach* Bei uns war früher das gleiche Spiel für 8 Personen auf der Rückseite drauf. Die Version habe ich lieber gespielt. Meistens auch nur zu viert aber dann mit doppelten Mannschaften 🙂

  4. Sany said

    Jaaaaaaaaa 🙂 Mensch-ärgere-dich-nicht!! 🙂
    Sonst bin ich eher so der Kartenspieler 😉 Maumau und Uno undso 😉

  5. „Malefiz“ und „Fang den Hut“ waren absolute Lieblinge meiner Kindheit. Schöne Blogparade, da kann ich mal wieder etwas in Nostalgie schwelgen. 🙂

  6. shelkagari said

    Oh! Malefiz ist Klasse! Was hat meinen Bruder, meinen Papa und mich seinerzeit dieses Spiel für Nerven gekostet! 😆

  7. rabenhaus said

    das absolut beste Brettspiel ist Atlantis von MB Spiele – das mir leider verloren gegangen ist. Ärgerlich, denn für die Rarität muss man heutzutage schon richtig in die Tasche greifen…

    Und M-ä-d-n haben wir auch gern mit der „Fortsetzung“ gespielt: wer alle Männchen im Ziel hatte musste diese wieder zurück zum Start bringen, also sozusagen rückwärts laufen und nur mit einer 6 durfte man sie wieder auf´s Eck stellen 🙂

  8. Ich liebe Malefiz. Wir spielen es mit Freunden, Paar gegen Paar. Die Verlierer müssen 5 Euro in dei Kasse zahlen. Bei dem Spiel geht es immer hoch her. 😉

  9. Agnes said

    Seit unsere Kinder aus dem Haus sind, und wir zwei alleine sind, ist das weniger geworden mit den Brettspielen.
    Vielleicht spielen wir sie bald mal mit den Enkelkindern.

  10. Fara said

    HQ war nett, aber wir haben mehr zu StarQuest tendiert. 😉 Hast du dir schon Descent angeschaut, Herr W?

  11. lindschgen said

    Schöne Idee, wir habe neulich auch ein paar Spiele rausgesucht und sogar uns ein Neues angeschafft.

  12. […] Wortmann stellt gleich mehrere Spiele vor, und zwar: ‘Mensch Ärger dich nicht’, ‘Malefix’, ‘Fang den Hut’ und ‘Hero Quest’. Hiervon kannte ich nur das erste, und so habe ich mir die Regeln der weiteren drei erklären lassen. Diesen Beitrag findet ihr hier. […]

  13. […] bin ja ein großer Fan von Brettspielen, auch wenn mir für bestimmte Spiele die Mitstreiter fehlen. Es gibt ein Brettspiel mit Zombies. […]

  14. Crayton said

    Hero Quest habe ich auch immer gerne gespielt. Ein großartiges Spiel

    • Wortman said

      Ich liebe dieses Spiel Crayton 🙂 Ich habe auch alle Erweiterungen dazu – inkl. eigener Abenteuer. Das wäre eigentlich eine Idee, dort mal wieder anzuschließen.

  15. Crayton said

    Ich habe neben dem hauptspiel nur die Erweiterungen Karak varn und die Rückkehr des Hexers

    • Wortman said

      Was ich so cool finde, wenn man alle Erweiterungen hat: Die Ogre und die ganzen Söldner zu den vier Grundspielfiguren. Da geht es dann richtig zur Sache.
      Ich hätte gerne die beiden Sets Barbarian Quest und Elf Quest. Die sind allerdings nur in den USA erschienen.

  16. […] zwischen Brett, Karten-, Rollen- oder Computerspiel dann nehme ich Brettspiele. Ein paar zeitlose Favoriten habe ich ja. Würde auch gerne mal Sachen wie Zombicide […]

  17. […] Hero Quest spiele ich seit Jahren immer wieder gerne, weil es ein interessantes Brettspiel ist und man nicht […]

  18. […] 1. Fragt man mich nach meinem Lieblings-(Computer-)Spiel, da muss ich erstmal zurückdenken. Am Computer habe ich schon ewig nicht mehr gespielt. Damals waren das Command & Conquer und später Freelancer. Da war ich sogar in einem Channel Mitglied der „Serverpolizei“. Heute am Handy ist es Walking Dead – No Mans Land. Als Brettspiel geht nichts über Hero Quest und Malefiz. […]

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: