Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Movie Monday #21

Posted by Wortman - 21. November 2011

Es ist Montag und wieder Zeit für den Movie Monday. Da musste ich dieses Mal bisschen mehr grübeln 😉

1. Der beste Film mit Joe Pesci ist für mich: Es war einmal in Amerika.
2. Martin Scorsese hat mit Kap der Angst seine beste Regiearbeit abgelegt.
3. Der beste Film mit Michelle Pfeiffer ist für mich Ladyhawke.
4. Meine zu letzt gekaufte DVD/BluRay war Fluch der Karibik 3. Diese hab ich mir gekauft weil ich gerne komplette Sammlungen habe.
5. Buchverfilmungen werden häufig den Ansprüchen nicht gerecht, obwohl Herr der Ringe wohl ein gutes Gegenbeispiel ist. Die Päpstin hat mich ebenfalls als Filmadaption überzeugt, weil sie doch recht nahe am Buch dran ist.
6. Der Film Heavy Metal, hat mich nach dem Anschauen so stark geprägt, dass ich nicht nur Moebius-Fan, sondern allgemein Comic-Fan wurde.
7. Mein zuletzt gesehener Film war Conan 2011 und der war ziemlich übel, weil mich u.a. dieser langhaarige Tarzanverschnitts-Conan genervt hat. Das Original ist vielleicht auch kein Filmhighlight, aber der hatte irgendwie etwas.

19 Antworten zu “Movie Monday #21”

  1. GunWoman said

    Du hast doch sicherlich auch schon alle James Bond-Filme gesehen…was hälst du von denen? 😉

  2. Mh…ich fand Herr der Ringe als Film definitiv blöd, als Buch aber klasse…
    Päpstin hab ich leider noch nicht gesehen, Buch aber schon zweimal gelesen 🙂
    Schwierig, den verschiedenen Medien gerecht zu werden…

    🙂

    • Wortman said

      Als Film ist „Die Päpstin“ wirklich sehenswert. Solltest ruhig mal rein schauen.

      Bei so einem Epos wie HdR würde eh nie irgendeine Filmversion den Büchern gerecht werden. Dazu ist das alles viel zu komplex.

      • Alex said

        Mh…nicht nur wegen der Komplexität – mir war das zu viel „Schaut mal, was für tolle Effekte wir hier hinkriegen mit unseren riesigen Armeen“ 😀
        Effekte sind wohl das Nonplusultra…

        Das nächste Mal in der Videothek denk ich aber auf jeden Fall dran!

    • Wortman said

      Wobei man sagen muss, gerade bei HdR wären durch diese neue CGI-Technik nicht solche Armeen möglich gewesen.
      Aber ich muss dir zustimmen, was sonst so alles ins Kino kommt, scheint wirklich nur noch aus Effekten zu bestehen und wenig Handlung.

  3. Symm said

    Da fehlt die aber Fluch der Karibik 4 😉

  4. Bei mir wars tatsächlich von den Schwermetall-Heften hin zur Videothek und der Heavy Metal Kassette. Eigentlich müßte ich nochmal die damals zensierten Comics als unbehandelte Version nacholen. Das wär noch so ein Stück Jugendaufarbeitung. Was wurden uns bloß für Traumata auferlegt? Andererseits, was wurden uns Jugendlichen da überhaupt für Ideen nahegebracht? xD

  5. Ich fand die alte Filme wie Fluch der Karibik sehr gut heute zeigen sie doch nur Mord und Totschlag da gehe ich besser an den P.C.Sehe mir lieber Sendungen an von Politik.Wünsche dir eine gute Woche Gruss Gislinde.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: