Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Freitagsfüller 03.02.

Posted by Wortman - 3. Februar 2012

Wie die Woche doch rennt. Es ist schon wieder Zeit für den Freitagsfüller.

1. Bei dieser Kälte macht der Winter wenigstens Spaß.

2. Meine Elternzeit ist bald schon vorbei.

3. Facebook habe ich nicht, will ich nicht und interessiert mich auch nicht.

4. Hoffentlich bleiben der blaue Himmel und die Sonne für heute.

5. Keine Sorge, was du heut nicht kannst besorgen, kannst du auch noch morgen borgen :).

6. Bei manchen Dingen sage ich: Nicht mit mir.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, morgen habe ich Altpapier und -glas-Entsorgung geplant und Sonntag möchte ich relaxen!

29 Antworten zu “Freitagsfüller 03.02.”

  1. shelkagari said

    Aber a bisserl weniger kalt wär‘ mir lieber. Gestern Früh auf dem Weg in die Arbeit hab‘ ich mir gedacht, mir frieren jetzt bald die Knie ab…

    • Wortman said

      Das glaube ich dir gerne 🙂
      Gestern Nachmittag war das auch nicht besser als ich mit dem Kleinen beim Impfen war.

      Hast frei heute oder Spätschicht?

      • shelkagari said

        Ich hab‘ frei heute – und ja zum Glück immer nur meine Frühschicht, von halb Acht morgens bis zwei Uhr nachmittags. 😉

        • Wortman said

          Machst du nur Frühschicht?

          • shelkagari said

            Ja, ausschließlich. Und ich bin so was von dankbar und heilfroh! Über dreißig Jahre lang habe ich stets den Wechsel von Früh-, Zwischen- oder Spätdienst mitgemacht, nun habe ich endlich feste und zuverlässige Arbeitszeiten. Spätestens um drei Uhr Nachmittag bin ich zuhause, und kann den Rest des Tages dann noch so richtig schön nutzen.

    • Wortman said

      Stimmt – das ist natürlich nicht zu verachten. Wenn ich mir das so überlege… ich mache schon seit 28 Jahren Schichtarbeit…. *uff*

      • shelkagari said

        Das geht schon irgendwann an die Substanz. Vor allem der Wechsel zwischen Spät- und Frühschicht, bei dem man unter Umständen mit sehr wenig Schlaf auskommen muss, hat mir früher immer sehr zu schaffen gemacht.

      • Wortman said

        Das Schlimmste für mich war früher immer der Wechsel von Spätschicht auf Frühschicht. In der Nachtschicht arbeitest du, in der Spätschicht kommst du auch spät ins Bett und dann sollst Montagmorgen früh aufstehen…

        Zum Glück hat mich der Zwackelmann oft genug früh raus geworfen 😉 Da werden dann die ersten Frühschichten einigermaßen zu ertragen sein.

  2. das mit Facebook find ich ja fast schade, DIR würd ich ja sogar gern meinen erhobenen Daumen geben 😉

  3. fudelchen said

    Wie lange ist deine Elternzeit noch??

  4. Rabenhaus said

    5 … was du auf morgen kannst verschieben, lass getrost noch einen Tag liegen…

    Wünsche Dir und Deiner Family ´n super schönes Wochenende

  5. Ich komme gerade von drausen.
    Hier ist heute empfindlich kalt geworden.
    das fühlt man auch trotz Sonne 🙂
    Aber da wir Schnee haben stört mich die Kälte nicht.

    Das wird ne Umstellung wenn deine Elternzeit vorbei ist.

    Heute Abend ist bei mir auch gemütlichen angesagt 🙂
    Morgen haben wir vor eine Ausstellung zu besuchen. mal schaun
    obs klappt.

    Euch drein ein schönes Wochenende..

    • Wortman said

      Hier sind es momentan nur -14 Grad 🙂 Kann man noch aushalten. Dafür blauer Himmel und Sonne. Dazu fehlt eigentlich nur noch eine ordentliche Lage Schnee.

      Das wird eine ziemlich Umstellung. Nicht nur für mich – auch für den Herrn Zwackelmann.

      Was für eine Ausstellung willst du dir denn ansehen?

      • So kalt bei euch..ich bisn ja gewohnt.
        Hoffentlich trocken Kälte..

        Jo das kann ich mir denken. Der kleine Herr Zwackelmann ist es ja gewohnt dich zu Hause zu haben. Aber ich glaueb Kinder finden sich doch recht schnell zurecht.

        Von- Ai Weiwei – die wurde Heute eröffent hier in Stockholm.
        Bin sehr gespannt..

        • Wortman said

          Weiwei… naja – sagt mir gar nix. Muss ich wohl mal googlen 😉

          Nikolaj geht dann ja zur Tagesmutter und ist so auch mit anderen Kindern zusammen. Das wird ihm recht gut tun.

          Ja – zum Glück haben wir sehr trockene Kälte. Alles andere wäre sonst Wahnsinn.

    • Wortman said

      *hehe* Was macht der denn bzw. was stellt er aus?

      Das denke ich auch. Andere Kinder mag er ja.

  6. Sehr abstrakt..
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ai_Weiwei

    Dann wird das schon mit Nikolaj.

  7. Ich mag solche „todo“ Listen und stelle sie auch immer wieder auf.

    Am Morgen surfe ich durch die Blogs, trinke Kaffee, schaue, was mich interessiert und was die Menschen denken. Zum Altpapier muss ich auch. Ich hasse das, weil der Deckel des Containers so schwer ist und der Container in einem Gitterverschlag steht. Das heißt, man muss den „Mist“ zwei mal abstellen ….

    Einen schönen Samstag wünscht Susanne

  8. Peggy said

    Deine 6. Antwort gefällt mir.
    Mir fehlr ja mitunter das *Nein*-Sag-Gen.

  9. winter macht spass? und kaelte auch? nee du, da bin ich aber gaaanz anderer meinung 😉

  10. […] den richtigen Platz dafür. . Am Freitag habe ich den Blog von Wortman entdeckt. Er hatte seine todo Liste geblogt und unter Punkt 7 steht: „morgen habe ich Altpapier und -glas-Entsorgung„ . . Aus […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: