Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #34

Posted by Wortman - 20. Februar 2012

Schon wieder Montag… Da ist mal wieder der Media Monday an der Reihe.

1. Der beste Film mit Willem Dafoe ist für mich gar nicht so einfach. Gesehen habe ich den Schauspieler das erste Mal in „Straßen in Flammen“. Die Rolle des Bösen stand ihm wirklich gut. Ich nehme heute aber mal Mississippi Burning.

2. Tim Burton hat mit Sleepy Hollow seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ich mich ja für einen seiner wirklich grandiosen Werke entscheiden musste. Die Zusammenarbeit mit Johnny Depp tat beiden sehr gut.

3. Der beste Film mit Helena Bonham Carter ist für mich The King’s Speech.

4. Der schlechteste Film, den ich in den letzten vier Wochen gesehen habe bzw. nach 20 Minuten ausgemacht hatte, war „Orcs“. So einen dilettantischen Quark hab ich schon lange nicht mehr gesehen.

5. Mit Filmen vom Regisseur Woody Allen kann ich überhaupt nichts anfangen, weil ich wahrscheinlich nicht genug interlektuell dafür bin.

6. Science-Fiction als Genre in all seinen Ausprägungen ist neben der Fantasy immer noch mein Lieblingsgenre. Allerdings muss ich leider sagen, dass in den letzten 10 Jahren immer weniger Handlungen zu erkennen sind und dafür anscheinend nur noch die tollsten Special Effects im Vordergrund stehen. Es ist schwer, hier die sogenannten „Perlen“ zu finden.

7. Mein zuletzt gesehener Film war Addams Family und der war wieder ein Hochgenuss, weil er flott inszeniert ist, die Charaktere einfach  richtig Spaß machen und das eiskalte Händchen  der Hit ist.

Werbeanzeigen

35 Antworten to “Media Monday #34”

  1. shelkagari said

    Die Addams Family schaue ich mir auch immer wieder gerne an, auch bzw. vor allem wegen dem eiskalten Händchen. 😉

  2. bullion said

    Ja, „Sleepy Hollow“ gefällt mit auch immer noch sehr gut. Schöne Wahl!

  3. ilsadelmar said

    Oh, wie geil! Die Addams Family! Passenderweise zu Fasching bin ich als Kind immer als Wednesday gegangen!

  4. Flo Lieb said

    Ich mag ja Woody Allen, wobei er auch eine Hit-and-Miss-Filmografie besitzt.

  5. Symm said

    Sleepy Hollow und Woody Allen sind beide eine sehr gute Wahl.
    Kings Speech kann auch verstehen, auch wenn ich ihre Rolle in Fight Club irgendwie mehr angewinnen kann.

    Was ist Orcs eigentlich? Horror, Action oder Komödie konnte es im Trailer nicht genau erkennen.

  6. Julchen said

    Ein sehr schöner Film, bei dem Tim Burton Regie geführt hat, ist zum Beispiel auch „Big Fish“.

  7. Oh, stimmt. Addams Family hab ich ja ewig nicht gesehen. Gibts die schon auf Blu-ray? Muß ich haben! 😀

  8. KikiKiki said

    „interlektuell“ ist ja auch ein hübscher typo in dem Zusammenhang. 😀

  9. Fara said

    1. Boondock Saints. ‚Nuff said.

    2. Corpse Bride. Das Trio Burton/Depp/Bonham Carter ist für viele gute Filme verantwortlich, aber CB trifft es für mich am besten.

    4. Der schlechteste Film, den ich in den letzten vier Wochen gesehen habe (zumindest für die erste Viertelstunde, bis ich ihn ausgemacht habe) war Die letzten Tempelritter und der Schatz des Christentums. Was’n Murks…

    6. Nun, coole FX sind immer noch Publikumsgaranten und einfacher zu schaffen als gute Stories. Gelle, Avatar? 😉 Das Problem ist auch nicht neu – schau dir z.b. mal bei den Amazonen die Rezis zu Blade Runner an. Du wirst direkt wissen, welche ich meine. XD

    Dazu kommt noch, das SF eine noch kleinere Nische als Fantasy darstellt, was auch diverse Probleme mit sich bringt. Ich habe in den letzten Jahren viele Kurzfilme oder kleinere Serien gesehen, gegen die von der Geschichte her Mainstream-Produktionen übelst alt aussehen.

    Meine persönlichen (kommerziellen) Highlights der jüngeren Vergangenheit sind medienübergreifend: der BSG Reboot, Source Code, Dollhouse und Mass Effect 1 und 2. Keines der Produkte ist bahnbrechend oder besonders innovativ, wenn man sich im SF-Bereich auskennt, aber trotzdem gute Unterhaltung mit teilweise dem einen oder anderem Denkanstoß.

    7. Mein zuletzt gesehener Film war So Finster die Nacht und der war überraschend gut.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: