Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Die erste Woche

Posted by Wortman - 23. März 2012

Die erste Arbeitswoche ist geschafft. Macht wieder richtig Spaß, ist aber auch anstrengend. Ich merke meine Knochen. Ist man gar nicht mehr gewöhnt, vier Stunden ohne Pause zu arbeiten. Es hat sich von der Technik her so nichts geändert.

Aber so viele neue Leute. Ziemlich viele Leiharbeiter, wobei ich sagen muss, auch ziemliche viele Flachzangen dabei. Null Ahnung, kein Durchblick aber La Paloma pfeifen…

Vorgestern hatte ich diesen Fluggast bzw. sein Gepäck in der Hand. Kennst die?

Diese Woche hatte Maus ja noch Urlaub. Nächste Woche kommt dann die erste richtige Bewährungsprobe für den Herrn Zwackelmann: Da sind Mama und Papa beide auf Arbeit.

14 Antworten zu “Die erste Woche”

  1. Hey, cooooool! 😀 Tolle, und so weit ich mitgekriegt hab‘, auch sehr sympathische Skirennläuferin! 😀

  2. minibares said

    Wow, die ist zurückgeflogen in die USA!
    Super!

    Auch die Skier waren wohl dabei? Also ganz schön lange Gepäck.

  3. Vallartina said

    So cool wie Master Zwackelmann schon guckt mit seiner Sonnenbrille, ist er wahrscheinlich ganz froh, mal ganz alleine rumzutoben. Die Nanny passt schon auf, Papa! 😉

  4. ute42 said

    Eine ganz sympathische Dame. Aber das kannst du ja am Gepäck nicht ablesen bzw. sehen 🙂 Interessant ist es allemal, das Gepäck von Promis in der Hand zu haben.

  5. rabenhaus said

    Neee! Wer issn das? 😯

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: