Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Ruhe bewahren

Posted by Wortman - 12. September 2012

Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

Mahatma Gandhi

Werbeanzeigen

20 Antworten to “Ruhe bewahren”

  1. Die mit der grossen Klappe sollten das auch ab und
    an lesen.

  2. Geitelde said

    Weise Worte!
    Und danke für die Hinweise in meinem „Gästebuch“. Geitelde ist Ortsteil von Braunschweig, wurde in den 70ern eingemeindet, gehörte früher zum Landkreis Wolfenbüttel.
    Die Lokalitäten sind alle ein wenig weiter weg von uns. Für uns im Grunde nur in Ferienzeiten machbar.
    Aber mal schauen … ich merke mir das auf jeden Fall vor.

    Viele Grüße
    Mary

    • Wortman said

      Mein Gästebuch sieht auch so aus 😉 Einfach einen Beitrag erstellt. WP hat ja leider kein richtiges Gästebuch bei den Themes im Angebot.

      Ich schau mal, ob ich etwas in deiner Nähe finde. 🙂
      Sag mal, diese „Töpfe“ verteilen sich schon über Deutschland oder sind das auch regionale Bezüge? Ich hab mich damit noch nie so befasst.

      • Geitelde said

        Was ich noch sagen wollte … mein Blog ist eigentlich ein rein regionaler – zu unserem Ort erstellter, daher die vielen Umgebungs und BS-Links. Er sollte ursprünglich der Orientierung in unserem Ort wie auch Umgebung (vorranging mir selbst natürlich *lach*) dienen. Nun ist er fast überholt, da wir da wieder wegziehen. 😉
        Ja, das Gästebuch … bei 1000 Seelen, wovon viele älter sind … da sind nur ganz wenige, die daran überhaupt ein Interesse haben und mir fehlt schlichtweg die Zeit, mich in größerem Stil mit anderen Blogs zu befassen. Aber wenige stehen auch auf meiner Liste, wie Deiner, den ich schon immer sehr interessant fand, eben auch wegen gewisser ähnlicher Interessen.

        Meinst Du mit „Töpfe“ diese Quelltöpfe? Ich denke, sie verteilen sich. Vor allem auch in den Bergen sind die blauen oder tiefgrünen Quelltöpfe zu finden. Aber nur ja vorsichtig! Man landet schneller da drinnen, als einem lieb wäre …. 😆

    • Wortman said

      Naja, im Rentenalter kann man dann ja überall hin 😉 Mir würde der Tegernsee gefallen.
      Ich mag München nicht. Viel zu groß und so… bin froh, davon gut 30 km entfernt zu sein.

      • Geitelde said

        Im Rentenalter ist „gut“ – wer es sich denn leisten kann, überhaupt noch in Rente zu gehen 😉
        Ja, direkt in München würd‘ ich allerdings auch nicht gerne leben. Die Stadt finde ich für enen Besuch schon mal interessant. Wohnen würd‘ ioch auch eher weiter draußen.
        Zum Leben mag ich so große Städte auch nicht. Und wenn ich da nur an die U-Bahn denke, gruselt es mich. 😉

        • Wortman said

          München ist ja durchzogen von U-Bahn, S-Bahn und der Tram 😉 Der Vorteil ist eben, man kommt fast überall hin ohne Auto. Trotzdem mag ich keine großen Städte. Persönlich würde ich gerne wieder auf dem Land wohnen, aber das gefällt meiner Maus nicht.
          Ok, wenn wir dann irgendwann wahrscheinlich eine Einheitsrente bekommen, dann können wir froh sein, in irgendeinem Sozialbunker unter zu kommen 😦

          • Geitelde said

            U-Bahn fahr ich nicht gerne. Und in zu großen Städten mag ich auch nicht wohnen. Unsere Stadt ist überschaubar und handlich, da bin ich ganz gern, lebe aber auf dem Dorf, weil ich es da schöner, freier, finde. Aber jeder braucht was anderes…
            Sagen wir mal so, die Älterenvon heute haben natürlich auch andere – im Laufe des Lebens gewachsene – Ansprüche ans Leben. Handy, Computer, Reisen, Kulturelles… und dann kann es schon mal sein, das die normale Rente nicht mehr reicht. Von der sonstigen Renten-Problematik einmal abgesehen …

            • Wortman said

              Stimmt schon, die ansprüche sind natürlich bei den meisten Menschen ziemlich gestiegen. Meine waren auch mal recht hoch 😉 Aber nach der Scheidung, wenn nicht mehr viel übrig bleibt, lernt man auch wieder, dass die kleinen Dinge im Leben viel wertvoller sind 🙂

              Für meine Hobbies brauche ich PC, eine Digicam und Internet. Dann bin ich schon sehr zufrieden 😀

  3. Mathilda said

    Weise Worte und im Moment bin ich die Ruhe selbst…und das nach einer kurzen Nacht. Ob das Müdigkeit ist ? 🙄

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: