Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Für Väter verboten?

Posted by Wortman - 4. November 2012

Auf diese Idee könnte man ja kommen, wenn man sich dieses Schild anschaut. Es ist auf einem Durchweg in der Freisinger Innenstadt angebracht.

Man kann jetzt natürlich auch argumentieren, das Schild wäre so alt, da gab es noch keine Väter, die mit ihren Kindern spazieren gingen… oder? 😉

Bild: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

24 Antworten to “Für Väter verboten?”

  1. Das stammt halt noch aus einer Zeit, als es für Väter noch nicht üblich war, mit ihren Lütten spazieren zu gehen. 😉

    • Wortman said

      Wie so vieles. 😉 Die „Eltern-Kind-Parkplätze“ gibt es ja auch noch nicht so lange. Viele haben ja immer noch die alten „Mutter-Kind-Zeichen“ an ihren Parkplätzen stehen.

      • Tja, was die „Emanzipation“ von Vätern betrifft, hinken die Bayern halt doch noch a bisserl hinterdrein. :mrgreen:

        • Wortman said

          Das stimmt 😉
          Allerdings muss ich meine Ex-Chefin mal loben. Die war so begeistert davon, dass ich als Mann den Elternurlaub mache, ich hatte alle nötigen Unterlagen und Unterschriften in nicht mal einer Woche hier liegen gehabt.

  2. Ach nee, blau spricht nie ein Verbot aus. Hier würde ich höchstens meinen: Für Mütter mit Kindern besonders geeignet. Aber du hast natürlich recht, dass das nimmer zeitgemäß ist – zum Glück, wie schön!

    Liebe Grüße
    Marion

    • Wortman said

      Das SChild habe ich schon 100mal gesehen. Heute kam mir das nur so in den Sinn. Deswegen habe ich es fix fotografiert. Im Grunde ist es eh überflüssig.

  3. ute42 said

    Eine andere Auslegung wäre „Nur für Mütter mit Röcken“ 🙂

  4. Sibylle said

    Muss vielleicht mal überholt werden und auf die andere Seite des Kindes auch ein Männlein gezeichnet werden 😉

  5. mayarosa said

    Das ist ein Vater mit Rock 🙂

  6. […] Wortmann für den […]

  7. minibares said

    Tja, dieses Schild sehe ich täglich, aber kritisch habe ich es nie betrachtet.
    Offensichtlich dürfen Männer auch dort hergehen, aber vornehmlich halt Frau mit Kind 😆

  8. […] – Brot stippen lernt man schon früh. – Was ist denn hier verkehrt? – Ein kleiner Drummer […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: