Wortman

Willkommen in den WortWelteN

News

Posted by Wortman - 25. November 2012

1. So wie es aussieht, werden wir wohl am Donnerstag die Hausübergabe machen und dann auch den Schlüssel bekommen. Dann kann es endlich losgehen mit packen und fahren. Hier fehlt der Platz, um schon ordentlich einzupacken.

2. Zwackelmanns Lieblings“befehle“ im Moment sind „komm mit“ (dann nimmt er einen an die Hand) und „sitz“ (man soll sich neben ihm setzen. Entweder auf das Sofa oder neben seine Duplokiste). Dann kommt auch gleich danach der Aufruf „baun“.

3. Eigentlich gehöre ich ja zum Recon-Team und somit in den Innendienst. Anscheinend fehlen im Außendienst immer noch Leute. In jedem Schichtturnus habe ich im Moment einen Außendiensttag dabei. Im nächsten Turnus sogar zwei Tage.

33 Antworten to “News”

  1. bullion said

    2. kommt mir SEHR bekannt vor 😀

  2. juzicka said

    hehoooooo … umziehen .. wie toll .. ich mag das 😛

    und der zwackelschatz macht das schon richtig .. ich mache das auch so .. he he

  3. Marion said

    Viel Glück für den Umzug! Die Spannung lässt hoffentlich nach, wenn die Dinge erst mal in Gang kommen…
    Ist 3. nun eine gute Nachricht für dich?

    • Wortman said

      Was heißt gute Nachricht… ich hab da eigentlich keine Lust mehr zu mit dem Außendienst. Ist zwar eine nette Abwechslung aber nicht gewollt 😉
      Wird schon alles klappen mit dem Umzug.

      • Marion said

        Verstehe. Dann wünsche ich dir, dass das wieder abnimmt und nicht zur Gewohnheit wird mit dem Außendienst. Hätt ich auch keine Lust dazu :).

        Übrigens: Nikolaj’s Entwicklung ist einfach herrlich mitzuverfolgen. Das gibt so viel Freude im Herzen.

        • Wortman said

          Wenn erstmal der richtige Winter kommt, dann hat sich es eh erledigt. Dann brauchen wir jeden Mann falls es richtig wild wird und womöglich wieder paar 1000 Koffer stehen bleiben.

          Ja, das macht uns allen Spaß dem kleinem Mann zuzuschauen. Ich hoffe, ich komme demnächst noch einmal dazu, ein paar neue Zwackelmann News online zu stellen.

          • Marion said

            Hallo Thorsten,

            hab ich das richtig mitbekommen, dass du am Flughafen irgendwas mit der Gepäckabfertigung zu tun hast? Oder inwiefern bringt der Winter viele Koffer dazu, stehen zu bleiben?

            Neue Zwackelmann News immer gerne :).

    • Wortman said

      Richtig mitbekommen. Ich bin Flugzeugabfertiger (Be- und Entladen) im Außendienst und ebenso Gepäck- Innendienstler. Gepäckeinschleusung sowie Verteilung auf die raus gehenden Flieger. Dazu noch Gepäckfahrer für In- und Outbound. Alle Schulungen mitgemacht, die ich bekommen konnte. Aktuell bin ich im Recon-Team und bearbeite fehlerhaftes Gepäck bzw. sorge dafür, dass stehen gebliebenes Gepäck nachgeschickt wird.
      Warum manchmal so viel stehen bleibt? Wenn Flieger annulliert werden, kaputt gehen, Transferflüge ausfallen usw..

      • Marion said

        Hm, was macht ein Flugzeugabfertiger im Außendienst? Gehts da um verloren gegangenes Gepäck oder um die Gewinnung neuer Kunden, die ihre Waren per Flugzeug verschicken? Hab keine Vorstellung davon im Moment.

        Recon hattest du schon erwähnt, wusste damit aber nichts anzufangen. Also Aufklärungsarbeit in Verbindung mit Gepäckversand. Stressiger Job oder auch manchmal spannend?

    • Wortman said

      Außendienst: Flugzeug annehmen, wenn es auf die Parkposition fährt. Einbremsen, Bodenstrom oder mobilen Strom anschließen und dann den Flieger entladen. Lose Koffer oder Container ausladen, je nachdem, was für ein Flugzeug das ist. Im Gegenzug auch das Flugzeug beladen.

      Man muss halt schauen, wo ist der Passagier hin geflogen, wann geht die nächste Maschine und dann einen neuen Label erstellen, damit der Koffer beim nächsten Flieger auch mitgenommen wird. Dazu muss man halt auch bestimmte Richtlinien und Vorgaben aus anderen Ländern beachten.
      Spannende oder interessante Sachen gibt es da auch – nur fallen die unter die Schweigepflicht.

  4. ute42 said

    Klasse, dein Sohn sagt dir, was er möchte, kurz und bündig 🙂
    Jetzt wird es also langsam ernst mit dem Umzug. Das macht doch sicher Spaß, wenn man in ein schönes neues Haus ziehen darf.

    • Wortman said

      Das kann er gut – so in kurzen Worten seine Wünsche zu äußern 😉
      Ernst wird es schon – nur packen können wir noch nicht. Das werden zwei harte Wochen bis zum eigentlichen Umzug.

  5. elsuho said

    Gute Nerven für den Umzug … und schön die Kisten beschriften … 😆

  6. theomix said

    „baun“ – klar. 😀

  7. Eine sehr kurze und bündige „Befehlssprache“ hat der zukünftige Bayerische Großfürst schon drauf! 😆 „Sitz!“ 😆 Ich hau mich wech!

  8. Herr Zwackelmann weiss was er will. 😉

    Viel Erfolg mit dem Umzug. Aber wenn
    dann alles hinter euch ist..könnt ihr
    es geniessen das neue Haus..

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: