Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Was ist das für ein Mist?

Posted by Wortman - 9. März 2013

Da macht man WordPress auf, loggt sich ein und besucht sein Dashboard. So weit, so gut. Mein Ritual: Drei Tabs aufmachen mit „Kommentare von mir“, „Blog“ und „Dashboard“ vom Lego-Blog. Heute Morgen die böse Überraschung: Da klickt man auf „Kommentare von mir“ und wo landet man? Auf der WordPress-Seite mit den Stats, den Abos usw.. Die alte Kommentarseite ist weg. Ich sehe unter „My Activity“ nur das, was ich getippt habe und nicht mehr, ob es auch Antworten dazu gibt bzw. überhaupt Antworten.

Wenn ich das richtig sehe, muss man alle besuchten Seiten immer wieder kontrollieren, ob Antworten da sind. Man sieht es ja so nicht mehr.  Oben rechts gibt es zwar das Feld mit der „Antwort-Anzeige“, allerdings kommt man nicht einfach so auf den entsprechenden Blog. Das geht nur über Umwege.

Fazit: so manche Änderung von WordPress ist nicht zu gebrauchen und man kann einen Blog auch kaputt aktualisieren und umbauen…

32 Antworten zu “Was ist das für ein Mist?”

  1. elsuho said

    Oh ja, das ist wohl wahr. WordPress kostet in letzter Zeit wieder viele Nerven. Auch die ständigen Warnhinweise, die der Internet Explorer auf fast jedem Blog einblendet, und man ständig neu wegklicken muß … seufz. 😦

    • Wortman said

      Da kann ich jetzt nichts zu sagen, Ellen. Ich surfe schon seit Jahren nicht mehr mit dem Internet Explorer.
      Normal mit dem Firefox aber auch mit dem Opera.

      • elsuho said

        Ich hab Internet Explorer, Firefox und Chrome, aber jeder hat was, das mich nervt … 😉 Ich mag halt am liebsten den Internet Explorer.

        • Wortman said

          Chrome? Nee – das muss ich nicht haben…
          Also ich mag den Firefox. Der hat gute Einstellungen usw.

          • elsuho said

            Hab mir den aktuellen Firefox jetzt geholt und nochmal eingerichtet, werde das nochmal ausprobieren, weil der Internet Explorer mit seinem blöden Warnungen auf den Blogs nervt. Und er zeigt immer x an und leere Rahmen, wo Blogger Bilder nicht richtig aus ihren Widgets gelöscht haben, die sich nicht mehr dort haben wollen. Sowas kann ich ordentlicher Mensch nicht leiden. :mrgreen:

  2. Ruthie said

    Ich empfehle: Melden beim Forum. Wenn viele sagen, dass sie das nicht wollen bzw. unzufrieden sind, dann denken die bei WP schon drüber nach. Die alten Smileys haben wir damals auch wiederbekommen, nachdem die neuen so hässlich waren!

  3. Ja, mit den Umstellungen der letzten Zeit bin ich auch nicht so glücklich.
    Statt direkt auf die Dashboards zu kommen, erst über ‚Meine Blogs‘ gehen zu müssen ist umständlich.

    Aber wenn jemand auf deinen Kommentar antwortet, dann (so war’s bisher bei mir zumindest) erscheint es im Zähler.

    @Elsuho: Nicht den IE benutzen? 😉

    • Wortman said

      Stimmt – dieses über „Meine Blogs“ ist auch so eine völlig überflüssige Neuprogrammierung gewesen. Ein Update, das niemand braucht.

      Ich weiß schon gar nicht mehr, wie der IE überhaupt aussieht 😉

  4. tonari said

    Ich habe mich heute früh auch schon darüber geärgert. Vor allem auf dem Smartphone ist das kaum noch zu beherrschen.
    Ich hoffe, die spielen grad nur ein bisschen rum 😉

  5. bullion said

    Das ist wirklich nicht schön. Hoffe auch einmal, dass dies nur ein vorübergehender Fehler ist…

  6. Ich ärgere mich da auch grad ganz kräftig drüber… 😦

  7. rabenhaus said

    Oh ja, WP ist immer für eine dusselige Verschlimmbesserung gut 😦 Ich hatte sogar mal darüber nachgedacht, den Verein zu verlassen. Mich würde mal interessieren, ob diese blöden Änderungen auch die bezahlten WP-Blogs trifft, oder ob die davon verschont bleiben.

  8. bei Dir erscheinen doch rechts die Kommentare? Oder habe ich das Problem nicht verstanden? Ich habe nämlich auch bei WP Probleme, ich kann nämlich nicht rechts neben den Bilder die Anworten oder Kommentare dazu sehen, nur oben in der orangenen Sprechblase. Es sind unter den ganzen User-Namen die Kommentare zu meinen berichten/Bildern nicht mehr sichtbar. Meintest Du das? BZW. kennst Du dieses Problem?

  9. …nein ich habe seit Monaten nix geändert, das ist ja das Sonderbare. Aber vlt. sollte ich mal versuchen, mein Design zu ändern, vlt. passiert ja dann etwas….ich überlege nocht….

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: