Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Juhuu – Spring – Hüpf. Danke Maus

Posted by Wortman - 18. April 2013

Heute war ja mein Untersuchungstermin beim Kardiologen wegen dem erlittenen Herzinfarkt letztes Jahr vor Weihnachten.

Man hatte mir ja zwei Stents verpasst und eine dritte Engstelle nicht gemacht. Angeblich darf/soll man bei einem Infarkt nur die akuten Stellen operieren. Wie dem auch sei, es hieß, die Stelle müsste unbedingt gemacht werden. So schnell wie möglich eine Stent – OP. Maus meinte nur, da holen wir erst einmal eine zweite Meinung ein und da ich ja eh diesen Nachuntersuchungstermin beim Kardiologen heute hatte, waren wir gespannt, was da kommt.

Also: Belastungs-EKG lief super. Ich habe die 200 Watt geknackt, der Blutdruck war sogar im guten Bereich. Er wurde auch eine Ultraschalluntersuchung gemacht. Das Ergebnis vom Arzt war sehr positiv: Er hält es, aufgrund der vorliegenden Daten, für überflüssig, diese Engstelle machen zu lassen. Selbst die Narbe wäre so klein, dass sie keine Auswirkungen auf die Herzaktivität hat. Voraussetzung für alles ist natürlich, dass ich mich an die Regeln halte: nicht wieder anfangen mit rauchen, Fett reduziert essen und (für mich das Schlimmste) meine Naschsucht unter Kontrolle halte.

Wem habe ich das alles zu verdanken? Meiner Maus. Sie hat mich fit gemacht und dafür bin ich ihr auch unendlich dankbar. Vielleicht schaffe ich es ja auch irgendwann einmal, Süsses links liegen zu lassen und brav meinen Sport zu machen. Dann macht Maus bestimmt einen Luftsprung.

48 Antworten to “Juhuu – Spring – Hüpf. Danke Maus”

  1. Marion said

    Herzlichen Glückwunsch!

  2. theomix said

    Wortman: Twelve points – douze points.
    Freut mich für euch!

  3. elsuho said

    Klasse! Gratuliere! Und schön brav weiter so. Süßes links liegen lassen … seufz. Kann ich leider auch (noch?) nicht …
    Da hast Du eine Klassefrau, die Dich bestimmt sehr liebt! 🙂

  4. Amorak said

    schön das du so fit bist , das zu hören freut mich sehr 🙂

    tolle maus .. ❤

  5. ute42 said

    Ein tolles Ergebnis, ich gratuliere dir. Mit Süßigkeiten hätte ich weniger Schwierigkeiten, bei mir gäbe es da eine andere Baustelle 🙂

  6. bullion said

    Nach der erste Hälfte des Texts hatte ich mir schon Sorgen gemacht, aber schön, dass es letztendlich zu solch einem positiven Ergebnis kam. Klasse! Das Mit dem Naschen kann ich auch gut nachvollziehen… 😉

    • Wortman said

      Ich hab auch Sorge gehabt, dass diese Stelle gemacht werden muss. Es wurde gesagt, dass jeder Stent-Eingriff einen weiteren bzw. neuen Herzinfarkt auslösen kann. Das beruhigt nicht gerade. Aber zum Glück brauche ich das nicht.
      Ja, Süßigkeiten sind mein Manko 😉

  7. ringelnitz said

    … da macht man was mit …
    Glückwunsch und hüpf noch ein bisschen weiter!!!

  8. mohrle said

    Super! Dann drücke ich dir die daumen, das du durchhälst!
    Tschakka

  9. minibares said

    Solch eine intensive Umstellung kann man nicht allein schaffen, das ist klar.
    Wie schön, dass ihr da zusammen arbeitet. Das Ergebnis habt ihr jetzt, die Bestätigung.
    Wunderbar!
    Ich freu mich mit euch!
    So eine frohe Kunde ist nicht alltäglich.

  10. Ein schöneres Geschenk könntest du deiner Liebsten gar nicht machen, als wie endlich die Finger von Süßigkeiten zu lassen. 😉
    Grüß sie bitte herzlichst von mir! ♥

    • Wortman said

      Gruß richte ich auch 🙂
      Naja, so viel esse ich ja nicht. Ab und an brennt es mal durch… aber im Großen und Ganzen würde ich sagen, habe ich das Naschen schon im Griff.

  11. Hurra, hört sich alles gut an 🙂 und bei mir: 3 Monate und 1 Woche-grins 🙂

  12. wiesenirja said

    Gratuliere!
    Zum Trost: Ab und zu mal was Süßes schadet gar nix, sondern hält bei Laune, und das ist der beste Gesundhalter! Bloß eben nicht zu viel … Zum Glück gibt’s ja Mini-Chocs, von „Küsschen“ bis zu Mini-Tafeln. Passt scho‘. 😉
    Weiterhin alles Gute!

  13. luiselotte said

    Das klingt einfach nur phänomenal!
    Und ich hoffe, wünsche dir das Beste!
    Liebe Grüße, Luiserl ♥

  14. Klar schaffst du das 😉

  15. rabenhaus said

    Glückwunsch, Dir + Deiner Maus!
    Und weiterhin gutes Durchhaltevermögen, es lohnt sich – ganz bestimmt!!!

  16. Das freut mich sehr für dich und deine Familie (und uns)
    Herzlichen Glückwunsch für dieses Ergebniss..
    Weiterso !!

  17. farnheim said

    Gratuliere! Super! Ja, es zeigt sich wieder, eine weitere Meinung einzuholen. Hörte ich doch kürzlich noch davon, dass in Deutschland viel zu viel und viel zu schnell operiert werde.

  18. Sibylle said

    Das sind schöne Nachrichten! Wie gut, dass du deine Maus hast 🙂 Und der Zwackelmann ist auch schon richtig groß geworden!

    • Wortman said

      Da bin ich auch froh drüber 🙂
      Schön, dich mal wieder zu lesen. Wo steckst du denn?

      • Sibylle said

        Ich genieße es gerade, möglichst wenig online zu sein 🙂 Und leider ist mein Blog auch seit einiger Zeit nicht erreichbar; ich weiß nicht was da los ist. Lust mich irgendwie mit dem Support in Verbindung zu setzen habe ich aber auch irgendwie nicht. Solange die Emailadressen funktionieren… 🙂

        • Wortman said

          Ok, das soll man auch genießen 🙂 Du warst allerdings auch ewig nicht on oder war das nur der Blog selber, der nicht will/wollte?

          • sibylle2011 said

            Ich war ewig nicht on, muss ich sagen. Töchterchen bekommt momentan fast täglich Besuch von Schulfreunden und ich bin auf Arbeitssuche. Ist allerdings nicht so einfach, wenn man nicht 100% flexibel ist. Mittlerweile habe ich gesehen, funktioniert der Blog wieder. Ich weiß auch nicht was da los war. Wollte neulich mal einen neuen Beitrag schreiben, aber ich hatte überhaupt keinen Plan, was ich schreiben sollte….. 😦

            • Wortman said

              Das habe ich gemerkt mir deiner Onlineabstinenz 😉 Dazu noch der nicht funktionierende Blog.
              Chefs verlangen gerne flixibilität, sind aber oftmals nicht bereit, selber ein bisschen flexibel zu sein. Ich drück dir die Daumen, dass du was findest.

  19. […] – Nikolajs erster Besuch in Hellabrunn – Wieder fit, dank meiner Maus. – Neue Geschichte […]

Schreibe eine Antwort zu eisenkopfsporty Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: