Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Bob der Baumeister…

Posted by Wortman - 19. Mai 2013

…ist Nikolaj zum Glück nicht. Aber etwas bauen gefällt ihm auch gut. Was ihr da auf dem Boden seht, hat Herr Zwackelmann ganz alleine aufgebaut. Sogar der Baum und die Figur in der Mitte hat er hingestellt – das alles ohne irgendeine Hilfe.

Bild: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

29 Antworten to “Bob der Baumeister…”

  1. paradalis said

    Ich wünsche euch mal noch schöne Pfingsten, lieber Torsten. Habt es gut! 🙂

  2. theomix said

    Brio-Bahn. Herrlich! Liebe ich immer noch…

  3. farnheim said

    Schöne Pfingsttage und dem Herrn Zwackelmann viel Spaß mit der tollen Holzeisenbahn.

  4. Nanu, gibt es Dich noch? Zwackelmann ist ja gewachsen. Lewi

    • Wortman said

      Natürlich gibt es mich noch 🙂
      So schnell gehe ich nicht in die Knie 😉

      • Ich habe seit Ewigkeiten nichts mehr von Dir gelesen und nach 2 kuren Seiten hast Du Dich vin meinem „Werdegang“ verabschiedet wegen Arbeitsüberlastung. Das ist ja klar. Aber es hat mir trotzdem leid getan.

        • Wortman said

          Ich weiß – aber zum Jahresende hin hatte mich ein Herzinfarkt dahin gerafft. Da gab es dann andere Prioritäten 😉

          • Ds tur mir aufrichtig leid. Ich hoffe, daß Du Dich nun etwas erhohlt hast. Das habe ich schon hinter mir und noch eine Bypassoperation und im letzten Jahr ein Hirntumor, der nicht zu operieren ging. Aber dafür 6 x Chemo. Da muß man durch. Augen zu und durch ist immer meine Devise. Alles, alles Gute. Gruß Lewi

  5. ute42 said

    Großartig, dass er das schon ganz alleine schafft. Man kann auch erkennen, dass er völig konzentriert ist.

  6. Brio- Bahn wie schön, das gefällt Herrn Zwackelmann 🙂

    Die werden ja hier in Schweden hergestellt 🙂
    Als ich mit einer Freundin die in Amerika lebt (aber Schwedin ist) in der Fabrik war
    weil sie dort für ihr Geschäft in den USA einkaufen war, habe ich mir glatt ein
    Zug Set des schwedischen Hochgeschwindigkeitszug gegönnt..*lach

    Ist schon grossartig das Herr Zwackelmann das alle ganz alleine schafft..

    • Wortman said

      Er liebt seine Holzeisenbahn. So etwas ist zum Glück nicht tot zu kriegen und behält auch seinen Wert.
      Ja, es war wirklich eine Überraschung als er da plötzlich alles alleine aufbaute. Normal kommt immer ein „Papa, Eisenbahn baun“ 🙂

  7. Amorak said

    jo also er ist doch auch kein baby mehr .. grosse jungs können das schon ganz alleine :O)

    ich liebe diese holzeisenbahnen ❤

  8. Einen schönen restlichen Pfingst-Montag, Dir und Deiner Familie…..und heute mal ein anderer Zwackelmann-Bildkommentar von mir….ich finde den Holzfußboden echt schön, o.k. den Tiger vorne links auch-lach.

  9. Wie heisst es doch so schön – der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. 😉
    Ich hoffe, ihr hattet schöne – und möglichst arbeitsfreie – Pfingsten!

  10. minibares said

    Wow, da war er aber fleißig, der Herr Zwackelmann.
    Eine Menge Schienenwege liegen da. Die kommen wohl auch noch bald zusammen, kann ich mir lebhaft vorstellen.
    Sogar eine Brücke ist dabei. Super!
    Liebe Grüße noch zum Fest ♥
    Bärbel

  11. geitelde said

    Kleiner Mann, ganz groß! Erinnert mich an meine … so eine Holzeisenbahn hatten wir seinerzeit auch. 🙂

  12. […] Mai – Zwackelmann und die Tiere – Feuerwehr Freising hat 150jähriges Jubiläum – Nikolaj als Baumeister […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: