Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #102

Posted by Wortman - 10. Juni 2013

Hier gehts zum Media Monday.

1. SchauspielerIn ________ überzeugt mich ja sonst meistens, aber seine/ihre Rolle in ________ war wirklich mies, denn ________ . So auf die Schnelle fällt mir nichts ein. Wahrscheinlich dann, wenn es online ist 😉

2. Alles mit Stallone ist eine typische One-Man-Show, denn schauspielern kann er ja nun nicht gerade besonders .

3. Ich verstehe wirklich nicht, warum Zero Dark Thirty in den Himmel gelobt wird, denn muss man solchen Typen auch noch einen Film widmen? Auch wenn es um die Jagd auf ihn geht, sind solche Filme überflüssig. Demnächst kommt dann wohl noch „Kim Jong Un – Wie ich die Welt in Flammen setzte“ ins letzte Kino.

4. Die überzeugendste/schönste Serien-Romanze hatten Leslie Cheung und Joey Wong in A Chinese Ghost Story..

5. Rorschach lässt tief in die Psyche der Figur blicken.

6. Manche Leute haben Vorstellungen, dass man wirklich nur mit dem Kopf schütteln kann.

7. Meine zuletzt gelesene Kritik war zu ________ auf ________ und die war ________ , weil ________ .

12 Antworten zu “Media Monday #102”

  1. bullion said

    Ich freue mich ehrlich gesagt auf „Zero Dark Thirty“, da Frau Bigelow eine sehr talentierte Regisseurin ist und ich ihr zutraue das Thema spannend und nicht zu einseitig umzusetzen.

  2. Off Topic: Die Musik ist nicht unbedingt mein Fall, aber das Video ist Klasse gemacht, beim Zappen gestern Abend bin ich zufällig darüber gestolpert, und musste beim Anschauen sofort an dich denken. 😉

  3. Lilly said

    Och nööö, doch nicht schon wieder auf Sly rumhacken. Der kann – doch wohl – siehe „Cop Land“!

    • Wortman said

      Ich hack nicht auf ihn herum. Aber seine filme sind nun mal fast ausnahmslos solche One-Man-Shows.
      Wenn es dich beruhigt Lilly, Rambo EINS und Rocky EINS sind meine Lieblinge von ihm.

  4. mwj said

    Meinst du bei 5. den Test?

    http://mwj2.wordpress.com/2013/06/10/media-monday-102/

  5. Zu „Zero Dark Thirty“ habe ich ja schon bei mir auf deinen Kommentar geantwortet und ich war mir nicht ganz sicher, ob du meine Kritik gelesen hast. Gewidmet wird da nämlich niemandem etwas.

    • Wortman said

      Es geht einfach darum, dass man solche Leute beiseite lässt. Kriegstreiber, Schlächter etc. erledigt man und gut ist. Da macht man nicht noch Filme drüber. siehe z.B. Rothenburg…

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: