Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #103

Posted by Wortman - 17. Juni 2013

Hier gehts zum Media Monday.

1. Es ist schade, dass man von SchauspielerIn ________ schon länger nichts mehr gehört hat, denn insbesondere den Film ________ mit ihm/ihr fand ich ________ . Da gibt es so niemanden.

2. SchauspielerInnen, die sich nebenbei noch der Singerei widmen, finde ich noch aushaltbar. Schlimmer sind da SängerInnen, die versuchen zu schauspielern.

3. Wenn in einer Serie ________ in einer seiner/ihrer vielen Gastrollen auftritt, freue ich mich immer sehr, weil ich kaum noch Serien schaue.

4. ________ habe ich zwar im Kino verpasst, möchte ich mir aber baldmöglichst noch ansehen, weil ich im Moment gar keinen Durchblick habe, was überhaupt im Kino lief bzw. läuft.

5. Von den Serien der letzten vier bis fünf Jahre ärgert es mich am meisten, dass Carnivale abgesetzt worden ist, denn die hatte wirklich Potential.

6. Bücher zu Filme schrecken mich ja schon grundsätzlich ab.

7. Meine zuletzt gesehener Film war Game of Thrones 1-9 der dritten Staffel und der die waren wieder mal super gemacht, weil man auch hier die Spannungselemente und Überraschungen sehr gut verpackt hatte. Das Staffelfinale kommt heut Abend 🙂

10 Antworten to “Media Monday #103”

  1. bullion said

    „Carnivale“ ist aber schon länger als 5 Jahre her oder? Sonst hätte ich die vielleicht auch genannt…

  2. Dominik said

    Interessant: Bücher zu Filmen schrecken dich ab? Gibt es die so oft anders herum?

    • Wortman said

      Logisch Dominik. Bücher, von denen Filme gedreht werden 😉
      Ich mag diese „Filmbücher“ nicht, da bei einem erfolgreichen Film gleich alles per Merchandising verballert wird.

  3. ERGO said

    Ich stimme dir bei 2. vollkommen zu … mich nervt es andersherum auch viel mehr. SängerInnen (Rihanna zB) und vor allem Models die meinen Sie müssen schauspielern … Das hat bis jetzt noch nie geklappt. 😉

  4. mwj said

    Und, bist du bei Folge drei der dritten Staffel von „Game Of Thrones“ auch kreischend aufgesprungen? 😉

    http://mwj2.wordpress.com/2013/06/19/media-monday-103/

  5. Zu Frage Zwei: Barbra Streisand machte sowohl als Sängerin als auch als Schauspielerin, Komponistin, Text- und Drehbuchautorin sowie Regisseurin eine verdammt gute Figur – ihren Oscar für „Yentl“ hat sie sich mit Fug und Recht verdient. So wie Cher den ihren für ihre wundervolle Darstellung in dem Film „Moonstruck“ (Mondsüchtig). Und auch in dem Streifen, dessen Titel mir jetzt nicht einfällt, in dem sie die beherzte Mutter eines verunstalteten Jungen spielt, ist sie hervorragend.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: