Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #104

Posted by Wortman - 24. Juni 2013

Hier gehts zum Media Monday.

1. Von allen Bond-Darstellern war Connery immer noch der Beste.

2. Es nervt mich ja ein wenig, dass SchauspielerIn ________ auf ________ Rollen abonniert zu sein scheint, denn da fällt mir momentan niemand ein, den/die man nennen könnte.

3. Statt der althergebrachten Schauplätze wäre es toll, wenn mal ein Horrorfilm in der Frühzeit spielen würde, denn das gebe interessante Wendungen. Immerhin kann man in der Frühzeit nicht mal eben zum Handy greifen oder einfach nur die Polizei rufen. Für manche muss es der Horror sein, wenn sich z.b. Jesus weigern würde, wieder aufzuerstehen 😉

4. Fiktive Produktmarken in Filmen sind doch völlig ok. So wird einem nicht vorgegaukelt, dass nur Marke X oder Y das ultimative Ding ist.

5. Ganz besonders freue ich mich, dass der/die SeriendarstellerIn ________ den Sprung auf die große Leinwand geschafft hat, weil es mir eigentlich egal ist, ob da jemand diesen Sprung schafft oder nicht. Ein Film sollte nicht unbedingt nur an bestimmten Schauspielern kleben.

6. Das Buch Das Halsband der Taube sollte jeder mal gelesen haben, denn es gibt einen sehr interessanten Einblick in die Welt und Vorstellungen der Assassinen.

7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel war natürlich!! die 3. Staffel von Game of Thrones und die war wirklich klasse, weil es interessante Wendungen gab und mir das ein oder andere „ooh“ und „ups“ entlockte.

29 Antworten to “Media Monday #104”

  1. Ja, Überraschungen gab es wirklich die ein oder andere in Staffel drei. 😉 Bin auch schon sehr gespannt auf die vierte Staffel, hoffe nur das die Handlungstränge etwas eingedampft werden. Etwas überladen fand ich es schon in der dritten.

    • Wortman said

      Ganz so überladen fand ich es nicht. Besonders gut fand ich das finale. Zwar sehr dialoglastig aber mit Gänsehaut am Ende.
      Ich kann es kaum erwarten, dass die 4. Staffel kommt. Ich befürchte nur, die lassen uns bis nächstes Jahr warten 😦

  2. ERGO said

    Eine ganz tolle Antwort/Idee bei Frage 3. Könnte ich mir sehr gut vorstellen. Warum da noch keiner auf die Idee gekommen ist … hmmm

  3. Lilly said

    Jaaa, Connery!!! Dann Moore und danach Brosnan.

    Zu 3 – ich stell’s mir grad vor:
    „Jesus, du kannst jetzt auferstehen.“
    „Nö.“
    „Doch.“
    „Nö!!!“
    „Ach man nun komm schon, Alter…“
    „Ne, ne, ne!!!“

    Ach ja, kann man Zombies überhaupt mit ’ner Keule erledigen?

  4. bullion said

    Jetzt ist aber mal gut! Meine Vorfreude auf GoT ist sowieso riesig, dabei kommt doch die dritte Staffel erst irgendwann auf Blu-ray raus und auch die zweite habe ich noch nicht gesehen… ah!

    Zu Horror in der Vergangenheit muss ich immer an „Army of Darkness“ denken 😀

  5. Dominik said

    „war Connery immer noch der Beste“ – nö. 🙂 Da finde ich immer, dass man einfach mit ihm aufgewachsen ist und deshalb immer diesen als Über-Bond benennen muss. Craig ist da viel näher am Buch-Bond, oder auch Dalton.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: