Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Zukunft als Ausrede

Posted by Wortman - 23. Juli 2013

Zukunft – das war oft genug schon die Ausrede aller,
die weder Vergangenheit noch Gegenwart hatten; und auch derer,
die Vergangenheit und Gegenwart zu verbergen trachteten.

Ludwig Marcuse

2 Antworten zu “Zukunft als Ausrede”

  1. Die Sicht auf die Zukunft kann aber auch Ansporn sein – und Trost…

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: