Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Kann man einen Baum bestricken?

Posted by Wortman - 6. November 2013

Das ist total witzig. Auf solch eine Idee muss man erstmal kommen.

Werbeanzeigen

4 Antworten to “Kann man einen Baum bestricken?”

  1. Ruthy said

    Das gibt es schon ein paar Jährchen. Nannte sich ursprünglich Guerilla-Knitting. Nur in Kombination mit „auf Umweltaktionen aufmerksam machen“ hab ich es bisher noch nicht gesehen.

  2. Ja, das kenne ich auch. 🙂 Gibts auch in unserer naheliegenden Stadt, da wurde ein Laternenmast bestrickt. 😉
    Wie hast Du das mit dem „rebloggt“ gemacht? Denn das Bild vom Kastanienbaum sehe ich hier nicht.
    Wie Du siehst, habe ich schon längst einen anderen Blog, doch mit dem kam ich nie weiter. 😉 Ich hatte ihn aber in meiner Blogroll verlinkt.
    Man soll WordPress inzwischen wohl kaufen, sonst funzt es nicht mehr so wie gehabt. Im anderen Blog hatte ich sowas nie!
    Herzlichen Gruß
    Mary

    • Wortman said

      Wenn du auf einen Beitrag klickst, erscheint oben eine Leiste, da steht dann „follow“ , „gefällt“ und „rebloggen“. Aber nur, wenn der Blogbesitzer das auch will 😉 Da klickst dann drauf, wählst den Blog auf dem das rebloggt werden soll und ab die Post.

      Ich habe immer noch die kostenlose Onlineversion – also nichts runter geladen. Der läuft immer noch genauso wie am Anfang.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: