Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Der Nebel

Posted by Wortman - 20. November 2013

Ein mysteriöser Nebel, der die gesamte Landschaft einhüllt, zwingt die Bewohner einer amerikanischen Kleinstadt, sich in ihrem Supermarkt zu verschanzen. Doch die Mauern können den Schutzsuchenden nur scheinbar Sicherheit bieten. Die Ungewissheit, welche Gefahr in den weißen Schleiern auf sie wartet, zerrt an den Nerven der Zwangsgemeinschaft, schürt Angst und Verzweiflung.
Panik macht sich breit, schon bald droht die Grenze zwischen äußerer und innerer Bedrohung zu verschwimmen. Im Angesicht des Todes ist sich jeder selbst der nächste und jeder Nächste wird zum erbitterten Feind…

Werbeanzeigen

8 Antworten to “Der Nebel”

  1. Anneliese said

    Hab den Film gesehen ist gut

  2. bullion said

    Ja toller Film mit ultrafiesem Ende.

  3. Hm, spannend. Erinnert mich inhaltlich an „die Wand“ von Marlen Haushofer. Da geht es um eine Frau, die plötzlich von einer unsichtbaren Wand, rund um ihrer Berghütte vom Rest der Zivilisation /Zeit abgeschnitten ist.
    Sehr beeindruckend und nachdenklich stimmend.

  4. Beim Lesen der ersten Sätze dachte ich erst, es wäre DER Film, den ichmal vo 2 Jahren gesehen habe…..aber dann erinnerte ich mich, dass er Zwischenwelten hieß….gleiche Stiuation, Nebel und Menschen die sich in einem Supermarkt verschanzen…..Zwischenwelten kann ich aber auch empfehlen, ich bin kein Freund von Zombie-Filmen, muss aber sagen dieser hat mich vom Hocker gehauen, geht auch eher um Riesen-Insekten, als um Zombies. Einen schönen Abend wünsche ich nocht, Sporty

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: