Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Blogparade: Serien – Highlights, das Endergebnis

Posted by Wortman - 12. Februar 2014

Hallo zusammen.

Zuerst einmal vielen, vielen Danke an alle Bloggerinnen, Blogger und Besucher, die per Verlinkung, Kommentar oder Mail an der Blogparade teilgenommen haben. Das hat richtig Spaß gemacht. Klasse!
Besonders gefreut hat es mich, dass auf allen Blogs ein reger Austausch an Informationen, schöne Diskussionen etc. stattgefunden haben. Ich denke, da könnte unter Umständen die Serienfan – Gemeinschaft ein Stück näher zusammengerückt sein.
Der Sieger kristallisierte sich schon vor dem Wochenende heraus. Interessanter war es dafür von Platz 2 bis 10. Ein täglicher Wechsel in den Positionen machte es unheimlich spannend. Serien, die am Wochenende recht gut im Sattel saßen, rutschten zum Ende hin teilweise ziemlich ab.

Die gewählte Top 10 hat mich mehr als überrascht. Mein persönlicher Favorit, The Walking Dead, ist recht schnell aus der Top 5 heraus geflogen. Wider Erwarten hat es zum Schluss hin sogar noch Dr. Who erwischt. Er ist im Endspurt noch aus der Top 10 geflogen.

Lange Rede, kurzer Sinn. Hier also nun die erwartete TOP 10: Ich denke, da werden einige bestimmt große Augen machen 😉

01. Game of Thrones
02. Sherlock
03. Breaking Bad

04. Akte X
05. Lost
06. Firefly
07. The Walking Dead
08. Friends
09. The Simpsons
10. The Big Bang Theory

Vielen Dank noch einmal an alle Teilnehmer. Freu mich auf eine neue Runde – irgendwann 😀
ÜBRIGENS: Bei der ganzen Parade kam eine Liste von mehr als 150 verschiedenen Serien zusammen… Da war ich auch etwas baff.

82 Antworten zu “Blogparade: Serien – Highlights, das Endergebnis”

  1. minibares said

    Glückwunsch, dass du so einen Zuspruch hattest.
    Aber 10 hätte ich nie nennen können.

  2. Hat total viel Spaß gemacht! Wenn du mal wieder eine Serien-Blogparade machst, bin ich auf jeden Fall dabei! 🙂
    Finde das Ergebnis auch überraschend – hätte nicht mit Akte X in den Top 5 gerechnet. Und Firefly hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Dafür finde ich es erstaunlich, dass z.B. die Sopranos nicht dabei sind. Hmm. Aber da sieht man mal, wie subjektiv Seriengeschmack auch ist. Was hochgelobt wird, ist dann doch nicht immer massentauglich (was ich auch nicht schlimm, sondern lediglich eine interessante Feststellung finde)…

  3. Alles tolle Serien. Wobei ich friends *duck* nie geschaut habe. Kann man so stehen lassen! 🙂

  4. Sorry, hab es nicht mehr geschafft.ht klappts näc

    Sherlock war auch auf meiner Liste..:)
    Vileicht klappts nächstes mal..

  5. nach geschafft soll da nicht stehen..

  6. GunWoman said

    Sehr schön…*notiert* 😉 Game of Thrones hätte ich auch sehr weit oben einsortiert.

  7. Tolle Aktion 🙂

  8. Stepnwolf said

    Was finden nur immer alle an dieser „Lost“-Serie? Ja, war sicher von Handlungsstrang und Erzählstil sehr interessant. Aber zum Ende hin hat J.J.Abrams bei der Serie ziemlich seltsame Wendungen eingebaut. Und ich persönlich fand das Finale, das sich dann ja bereits geraume Zeit vorher abgezeichnet hatte, ernüchternd. Da war ja „Fringe“ durchdachter. 😉

    • Wortman said

      Das kann ich dir nicht sagen, Stepnwolf. Ich hab nicht mal den Pilot von Lost gesehen 😉 Ich weiß nur nebulös, dass es da irgendwie um Überlebende auf einer Insel oder so geht bzw. ging.

  9. bullion said

    Immerhin 4 meiner Serien tauchen auf, yeah!

    Platz 1 wundert mich gar nicht und für „Firefly“ freut mich die hohe Platzierung sehr! War eine schöne Parade lieber Wortman 🙂

  10. olivesunshine91 said

    I knew it! 😀 Game of Thrones auf Platz 1 😉 Und Breaking Bad auch unter den Top3! Überrascht mich allerdings, dass The Walking Dead so weit unten steht. Und ich finds natürlich mega schade, dass Doctor Who doch nicht so viel Anklang gefunden hat.

    Aber deine Aktion war super! 🙂

    • Wortman said

      Also Walking Dead hatte echt zu kämpfen. Erst Montag hatte sich die Serie innerhalb der Top 10 gefestigt.
      Dr. Who ist erst sehr spät abgedriftet… Plötzlich waren die Simpsons und Big Bang da. Stromberg hat sich auch lange auf Platz 8 verharkt gehabt.

  11. Wow, Firefly ist drin! Cool! 🙂 Ich glaub, ich muss doch endlich The Walking Dead schaun – aber die DVDs sind ja alle geschnitten, oder?

    • bullion said

      Die DVDs bzw. Blu-rays sind erstaunlicherweise uncut (nur vorsicht bei der ersten Staffel, da gibt es zwei Versionen). Allerdings wäre ich vorsichtig, wenn dir die Gewalt schon bei „Game of Thrones“ zuviel war…

      • Wortman said

        Wollte ich grad sagen… Das ist keine Weichzeichnergewalt bei TWD 😉

      • Also, ich schaue durchaus auch „gewalttätige“ Serien und Filme, so ist es nicht. Nicht dass ich hier als Weichei abgestempelt werde. 😉 Bei GoT war das einfach eine „in-diesem-Moment-aus-dem-Bauch-heraus-Entscheidung“, nicht mehr weiterzuschauen. Auch, weil es mir, da ich die Bücher gelesen habe, nicht drum ging zu wissen, wie’s weitergeht.

        Wobei es schon ein Phänomen ist, das ich mir z. Zt. etwas bewusst mache: warum sind so viele qualitativ hochwertige Serien so wahnsinnig brutal? Und vor allem: warum sehen wir uns das eigentlich so gern an?

        • Wortman said

          Das Phänomen kann ich dir „fix“ erklären: Die Hemmschwelle ist immer weiter abgesunken. Anscheinend kann der Mensch ohne offensichtliche Gewalt nicht mehr leben… Man braucht sich ja nur die neuesten Filme anzusehen. Heftige Gewalt in jeglicher Form dominiert oftmals vor guter Handlung.

          Ok, bei Serien wie Walking Dead oder eben auch GoT geht es nicht ohne Gewalt. Denn beide Serien spielen in einer Welt, wo nur die Besten überleben können. Sprich, wenn sie wissen, wie sich sich selber am Besten schützen können. Nicht unbedingt die Anderen 😉

    • Wortman said

      Ich hab die DVDs von Walking Dead noch nicht… aber was ich gesehen habe, war nicht geschnitten. Da tropfte es ordentlich. 😉
      Firefly war drin, wieder draußen und dann durchgestartet.

  12. Ich hab weder Akte X noch Firefly gesehen, aber mein Geschmack gibt die Top Ten eh nicht so wieder. Da ich erst heute von deiner Blogparade erfahren habe, hab ich mich jetzt einfach noch inoffiziell drangehängt 😉 http://wp.me/p2bxlv-CI

  13. Xander said

    Im Grunde keine wirklichen Überraschungen – „Friends“ habe ich nie wirklich verfolgt und „Lost“ hatte ich nicht aufgeführt, da ich es nie zu Ende gesehen habe, und bei bereits beendeten Serien sollte das Finale in sowas schon mit hinein spielen.
    „Firefly“ hätte ich allerdings nicht so weit oben erwartet – super!

  14. […] Nachtrag 13.02.2014: Wortman hat die Blog-Parade ausgewertet, das Ergebnis seht Ihr hier. […]

  15. Paranoyer said

    So was, keine animierte Serie in der Liste. Und den Hype um „Akte X“ und „Lost“ werde ich wohl auch nie verstehen. 😉 Überrascht hat mich, dass „The Big Bang Theory“ anstatt „How I Met Your Mother“ drin ist, da hätte ich aufs andere Pferd gesetzt.
    Wie wärs mit der kompletten Liste, also alle geannten Serien mit Anzahl der abgegebenen Stimmen? Das würde mich durchaus interessieren. 🙂

    • Wortman said

      Yooo Paranoyer, How I met… war bis Montag auch noch in der Top 10 drin 😉 – dann kam der Rutsch. Big Bang war die meiste Zeit eher so um Plart 12 – 15 herum.
      Akte X war in den ersten zwei Staffeln unheimlich interessant und auch sehr spannend. Lost kenne ich gar nicht – nur vom Namen 😉

      • Paranoyer said

        Um nochmal auf die Komplett-Liste zurückzukommen… wird es die noch geben? Ich meine, du hast bestimmt eine Excel-Liste erstellt, oder? 😉

        Und von wegen keine animierten Serien… Sorry. „Die Simpsons“ sind ja animiert. Vielleicht war es noch zu früh. Oder meine Erkältung war schon zu stark ausgeprägt. 😀

        • Wortman said

          Zuerst war ja auch keine animierte Serie in der Top 10 😉 Die simpsons haben erst einen Schlusslauf gemacht.
          Keine Excelliste. Alles in Handarbeit gemacht. Das kann auch nicht mehr jeder 😉
          Möchtest gerne eine Komplettliste haben aller genannten Serien?

  16. m00shpit said

    Sherlock vor Breaking Bad? Hätte ich ja nicht mit gerechnet. Und auch wenn ich Lost nicht gesehen habe, wundert es mich doch, dass es soweit oben gelandet ist, nachdem ich schon viele kritische Stimmen zum Qualitätsabfall der Serie mitbekommen habe. Trotzdem eine schöne Liste, von allem etwas dabei 🙂

  17. ER.GO said

    Einverstanden!

    Jetzt freue ich mich noch viel mehr auf „Game of Thrones“. Das muss ja wirklich gut sein! Außerdem kommen in dem Fall noch „Sherlock“ und „Firefly“ auf meine Liste. Alles Andere kenne ich mehr oder weniger vollständig! Danke für die Aktion! Hat Spaß gemacht. Gerne wieder! 🙂

    • Wortman said

      Das ist auch genial gemacht. Wobei man sagen muss, dass Staffel 2 und 3 sich wirklich steigern gegenüber den Vorgängern. Schauen lohnt sich wirklich. Man muss aber wegen den vielen Handlungssträngen genau zuschauen.
      Sherlock will ich auch sehen… Das muss wohl wirklich gut sein.

  18. Puh, vielleicht muss ich den Zombies doch mal eine Chance geben 🙂 wenn das hier so viele Leute gut finden … aber dann nur tagsüber. Mit eingeschaltetem Licht! 😀

    • Wortman said

      Bei Tageslicht wäre es dann wirklich besser. Natürlich fließt da viel Blut, aber der Hauptaugenmerk liegt eben auf den Charakteren und ihrem Umgang mit der ganzen Situation. Das Zombiegeballere ist da eher Beiwerk.

  19. Ich wollte mich an dieser Stelle auch noch beim Wortman bedanken, dass durch seine Aktion mal ein bisschen Bewegung in meinen Blog gekommen ist! Denn ich hab zwar schon ein paar (überschaubare) regelmäßige Leser, aber die meisten sind eher kommentierfaul. Da war es schön, sich mal mit ein paar Kommentatoren zu unterhalten! 🙂 Vielleicht schaut ja der ein oder andere mal wieder vorbei… 😉 (Sorry @Wortman für die Werbung in eigener Sache, ich hoffe, bei 4 (in Worten: vier) offiziellen Followern sei mir das verziehen… 😉

    • Wortman said

      Ich verzeihe dir auch bei einem Follower 🙂
      Das war ja ein schöner Nebeneffekt der Parade: Auf den Blogs wurde mehr oder minder rege über Serien usw. diskutiert. So macht es dann ja auch richtig Spaß.
      Fleissig beim Media Monday mitmachen bringt auch immer Besucher und natürlich selbst auch etwas herumreisen und kommentieren 😉

  20. fidepus said

    Über TWD kann man ja noch streiten. Das hat’s bei mir nicht mal in die Top 15 geschafft. Die echte Überraschung ist für mich Friends.

  21. Akascha said

    Interessante Liste, muss wirklich Serienjunkie sein, nur bei einer Serie kenne ich keine einzige Folge, weil sie mich einfach null interessiert.
    Filmliste fände ich auch interessant, wobei man das vielleicht ein bisschen einschränken könnte, wie z.B. 5 Lieblingsfilme, die kaum jemand kennt oder sowas in der Art. Fände ich persönlich spannender als eine Liste, wo dann lauter so Blockbuster draufstehen, die eh jeder kennt.
    Negativserien Liste ist dagegen nicht so spannend, weil es doch sehr willkürlich ist. Schaut sich ja sicher niemand eine Serie an, die er scheiße findet – aber das ist nur meine Meinung.

    • Wortman said

      Solch eine Serienliste ist eher eine Art Tippgeber. Es sind in dieser Top 10 Serien drin, die kenne ich auch nur vom Namen nach.
      Spielfilmlisten im Stile von „unbekannte“ Sachen, da gab es schon mal ein Stöckchen:
      https://wortman.wordpress.com/2011/09/17/film-abc/

      Der Sinn einer Negativliste liegt woanders. Es spiegelt die subjektiven Einschätzungen wieder und so kann man ebenso sehen, auf welchem Zeitgeist oder Niveau liegen die genannten Serien.

  22. mwj said

    Tolles Stöckchen, Wortman!

    Leider hatte ich einige Zeit kein Internet und konnte nicht rechtzeitig bis 12.2. teilnehmen. 5 Serien aus den Top Ten wären auch in meiner Liste.

  23. […] Edit 16.02.2014: Inzwischen ist die Auswertung online. […]

  24. das ist aber wirklich interessant. wenn ich das nächste mal zeit habe, werd ich in game of thrones reinschauen. das will ich schon seit ewigkeiten, aber irgendwie hat es sich nicht ergeben. walking dead ist mir garantiert zu gruselig, obwohl ich da total neugierig wäre 😦

    • Wortman said

      Die dritte Staffel Game of Thrones läuft als wiederholung nächste Woche im TV 🙂
      Walking Dead ist nicht nur gruselig – auch zeitweise recht blutlastig. Allerdings muss man zur Verteidigung sagen, dass inhaltlich jedoch die Charaktere und ihre Probleme mit der Situation im Vordergrund stehen und nicht die Zombiekillerei.

  25. Mit der Liste könnte ich selbst gut leben, landete ich auf einer einsamen Insel, im Gefängnis oder wäre der letzte Mensch bei einer Zombieapokalypse. Nur Lost wundert mich, weil da so unheimlich viele abgesprungen sind. Ich hatte sie aber auch auf der erweierten Liste!

  26. […] Wortman als auch Thomas von Filmrisse haben Blogstöckchen herumgeworfen: Wortman hat nach den 15 Serien gefragt, die jeder einmal gesehen haben sollte, und Thomas wollte von uns wissen, welche 15 Filme […]

  27. […] spät. Weil ich aber trotzdem meinen Senf dazugeben will, nun meine Top 10 Serien als Vergleich zur Endergebnis Top Ten aller Teilnehmer. Für mehr konnte ich mich irgendwie eh nicht erwärmen. Es ist ja nicht so, als […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: