Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #143

Posted by Wortman - 24. März 2014

HIER gehts zum Media Monday.

1. Der schönste Liebesfilm ist wohl A Chinese Ghost Story 1.

2. Der nervigste Soundtrack ________ . Da fällt mir so aus dem Stehgreif keiner ein.

3. Die beste Gesangs-, Tanz- oder Musical-Szene ist von Footloose, wo Kevin Bacon dem Chris Penn das Tanzen beibringen will.

4. Die überwältigendsten Spezialeffekte findet man natürlich in Filmen wie 2012, Day after Tomorrow, Transformers, HdR usw., weil dort klar wird, was Computer heutzutage schon alles können.

5. Die überzogenste Dramaturgie ________ . Wie legt man „überzogen“ aus? Ist das nicht bei allen modernen Actionfilmen normal?

6. Der vorhersehbarste Plot haben wohl alle Romantikkomödien und Heimatfilme.

7. Zuletzt habe ich die Toten Augen von London geschaut und der/die/das war auch nach dem 10. Mal immer noch sehenswert, weil die alten S/W Wallace Filme ihren besonderen Flair nicht verlieren.

16 Antworten zu “Media Monday #143”

  1. bullion said

    „Footloose“ habe ich bisher noch nicht gesehen. Überhaupt habe ich es weniger mit Tanzfilmen. Dann lieber Musicals.

  2. Bist du da nicht einen Montag zu weit? Bei den anderen ist es Nummer 143.

  3. olivesunshine91 said

    Aaaah, „Footlose“ hab ich noch immer nicht gesehen 😦 Dabei mag ich Tanzfilme total!

  4. mwj said

    „A Chinese Ghost Story“ ist aber primär kein Liebesfilm, oder?

  5. Lilly said

    Oh super, die alten Eddi Wallace Filme. Die sind immer noch erste Klasse. Das alte „Schlachtroß“ Flickenschild, Eddi Arendt, Klaus Kinski… DAS waren noch Filme. 😆
    Hast Du gelesen, die wollen „Breaking Bad“ in deutscher Fassung mit Pastevka drehen. Da wird mir jetzt schon schlecht 😦

    • Wortman said

      Da kann mir nicht schlecht werden, da ich noch nie eine Folge B.B. gesehen habe 😉 Nichtsdestotrotz finde ich es total nervig, wenn gute Formate als deutscher Murks kopiert werden müssen.

      Wallace ist immer wieder schaubar. Allein Kinski ist der Hammer.

  6. Mhh auch an mir ist „Footlose“ vorbeigegangen, dabei wurde mir der Film schon mal ans Herz gelegt. Ich habe vermutlich Angst, dass mir ein richtig guter Tanzfilm den Spaß an den Step Up FIlmen vermiesen könnte.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: