Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #145

Posted by Wortman - 7. April 2014

HIER gehts zum Media Monday.

1. Ausschlaggebend, um mein Interesse an einem Film (wahlweise auch: Buch) zu wecken, ist zumeist das Genre und natürlich die Inhaltsangabe bzw. der Klappentext. Ich schau mir keinen Film an, nur weil da X oder Y mitspielt oder lese ein Buch, nur weil es gerade in ist.

2. Auf den ersten Blick abstrus scheinende Genre-Verquickungen können teilweise recht amüsant sein. So gesehen in Cowboys und Aliens.

3. Tom Cruise mag ja schauspielerisches Talent besitzen, aber vielleicht sollte ihm jemand mal den Tipp geben, dass es helfen kann, wenn man danach sucht.

4. Brion James trauere ich noch immer hinterher, denn ich kannte ihn persönlich und mochte seine Art. Leider starb er 1999, aber Filme wie Blade Runner oder Das 5. Element bleiben unvergessen.

5. Das/Die Filmplakat(e) zu mehreren alten Godzillafilmen liegen gut verschlossen in meiner Schreibtischschublade.

6. The Returned konnte mich endlich mal wieder mit einem ungewöhnlichen Plot überraschen, denn wenn Tote nach Jahren plötzlich wieder auftauchen und keine Ahnung haben, warum sie wieder da sind, muss man einfach weiterschauen.

7. Zuletzt gelesen habe ich alle Fernsehzeitschriften im Laden und das war wegen dem 18. April, weil ich schauen wollte, ob unsere Theaterbühne auch genannt wurde. Sie wurde ( in der TV Hören und Sehen) 🙂 !

22 Antworten zu “Media Monday #145”

  1. Ich habe ein ganz seltsames Fingerspitzengefühl, was den Kauf von Büchern betrifft. Wenn ich ein Buch anfasse und durchblättere, und mir kribbeln dabei die Finger, dann ist es gut. Echt jetzt! 🙂

  2. Hehe, ja, bei Tom Cruise kann ich Dir nur zustimmen. Irgendwie kann mich der auch nach Jahren und zig Filmen nicht so wirklich überzeugen. Und es gibt wirklich einen Film, in dem Cowboys und Aliens vorkommen? Das muss ich sehen .. 😀

  3. Lilly said

    Cowboys und Aliens – echt jetzt? Wo?
    Hahhh… die Nummer 3, zwei Seelen, ein Gedanke. Vielleicht sollte ihm mal Jemand bei’m Suchen helfen 😆

  4. Ähm, also ich fand „Cowboys and Aliens“ ja nicht wirklich gelungen! Der Trailer und die Idee haben mir total gefallen, aber die Ausführung fand ich dann doch eher mittelmäßig…

    Bei Tom Cruise spielt bei mir leider immer seine Scientology-Mitgliedschaft mit. So „konnte“ ich mir „Operation Walküre“ nicht ansehen, weil ich es so abartig finde, wenn einer, der im Prinzip einer totalitären Sekte angehört und dafür Werbung macht, einen Widerstandskämpfer (gegen das totalitäre System des Nationalsozialismus) spielt.

  5. Ach, und Glückwunsch zum TV-Auftritt! 🙂

  6. Xander said

    Tom Cruise! Warum ist mir das nicht eingefallen! Dabei hast du jedenfalls Recht – „Cowboys & Aliens“ konnte ich nicht viel abgewinnen, wenn schon Western und Science-Fiction – siehe bei mir 😛

  7. olivesunshine91 said

    Oh Gott, Tom Cruise… den mag ich auch so absolut und überhaupt nicht!

  8. Zur 1: Ich geh schon rein, wenn bestimmte Leute mitspielen, zumindest ist mein Interesse erhöht: Benedikt Cumberbatch, Russel Crowe, Clive Owen, Liam Neeson z.B.

    • Wortman said

      Zum Glück ist es bei mir unabhängig von den Darstellern… zumindest beim rein gehen… Bei dem ein oder anderen bleib ich von Natur aus draußen 😉

  9. Kerstin said

    Haste vor kurzen den Film gesehen „evil dead“ oder Mama ?
    schönen Dienstag Gruß Kerstin

  10. bullion said

    Oha, hier also doch „Cowboys & Aliens“ und nicht „Firefly“ – dafür aber Brion James, also doch wie erwartet… 😉

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: