Wortman

Willkommen in den WortWelteN

True Detective

Posted by Wortman - 17. Juni 2014

Touch darkness and darkness touches you back!
Im Jahr 1995 werden die Detectives Rust Cohle und Martin Hart zu einem Mordfall gerufen. Sie arbeiten erst seit Kurzem zusammen und aufgrund ihrer unterschiedlichen bis gegensätzlichen Persönlichkeiten entstehen schon bald Spannungen zwischen den zwei Männern. Schnell finden sie heraus, dass es sich bei dem Täter um einen rituellen Serienmörder handelt.
17 Jahre später wird ihr Fall noch einmal aufgerollt und die Detectives werden zur Befragung herangezogen. In getrennten Räumen erzählen die beiden Polizisten erneut ihre Geschichte. Es folgt die Reflexion der Vergangenheit und diese birgt mehr erschreckende Ereignisse, als sich Cohle und Hart eingestehen wollen.
Während alte Wunden wieder aufreißen, wird klar, dass auch auf der Seite des Gesetzes so einige düstere Gestalten zu finden sind. Es beginnt eine Odyssee in die Tiefen der menschlichen Abgründe und am Ende der Straße erwartet beide Männer das Grauen ihrer Vergangenheit in Louisiana.

Eine echte Hammerserie!! Ein Stil, der mir 100% zusagt. Da hat HBO mal wieder in den Goldtopf gegriffen. 🙂

Advertisements

7 Antworten to “True Detective”

  1. […] die Staffel hatte ein besonderes Feeling. Was ich absolut genial fand, war die erste Staffel von TRUE DETECTIVE. Das war schon ziemlich viel Psychopower. Schon allein Matthew McConaughey als Rust Cohle war […]

  2. […] her. Das nervt total! Was ich brauche, sind Fortsezungen zu wirklich guten Serien. wie z.B. True Detective, Penny Dreadful, The 100 und einigen […]

  3. […] Themen und Genres. Ich denke da natürlich an die Hits wie Game of Thrones, The Walking Dead, True Detective, Penny Dreadful oder Fringe. Da ich jetzt bei der letzten Staffel Fringe anfange, habe ich mich […]

  4. […] ersten Sekunde an fasziniert und musste die Serie weiter schauen. Ich wurde nicht enttäuscht. Die erste Staffel mit Matthew McConaughey und Woody Harrelson als ermitteltende Cops war der Hammer. Dazu natürlich […]

  5. […] abgeschlossene Staffeln. Das heißt, man kann ruhig die 2. Staffel zuerst schauen und danach die Erste, da beide nichts miteinander zu tun haben. Es wurde sehr viel gemäkelt an der 2. Staffel, doch […]

  6. […] T wie True Detectice […]

  7. […] Da gibt es ein paar Serien, die man ruhig weiterführen könnte. Sachen wie z.B. Fallet (das Chaosteam war einfach genial), Glacé (Das Ende lässt Raum für eine zweite Staffel, ist aber nicht zwingend notwendig), Metal Hurlant Chronicles oder True Detective. […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: