Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Back to the roots

Posted by Wortman - 11. Juli 2014

Back to the roots? Zurück zu den Wurzeln? Zumindest den Serienwurzeln. Derzeit habe ich mal wieder ein Faible für Serien entwickelt. So wie schon einmal vor dreißig Jahren. Einziger Unterschied zu damals: Ich schaue natürlich „moderne“ Serien und nicht die alten Sachen von früher.
Über GAME OF THRONES und THE WALKING DEAD muss ich kein Wort verlieren. Die beiden Serien sind der Hammer und die meisten haben diese Serien ebenso geguckt.

Was ist mir denn derzeit so über den Weg gelaufen? Zum Einen natürlich BLACK SAILS. Das spielt 20 Jahre vor Stevensons „Die Schatzinsel“. Hier ist Captain Flint am Leben und John Silver hat noch beide Beine. Die erste Staffel war recht interessant und ich hoffe, es wird auc heine zweite Staffel geben. Die Finalfolge hörte ja mit offenen Ende auf.
COLD CASE hat für mich eine besondere Anziehungskraft. Ebenso wie WITHOUT A TRACE. Beide Serien machen wirklich Spaß und die „Aufklärung“ ist auch interessant und nachvollziehbar.
Bei CASTLE habe ich mich am meisten über die herrlichen Sprüche amüsiert.
Früher habe ich viel SciFi – Serien geschaut. Da kam mir jetzt die erste Staffel von DEFIANCE gerade recht. Interessante Grundlage, auch wenn es am Anfang etwas schwer war, bei dem ganzen Alienvölkern durchzublicken. Wer da wen bekämpft hat usw..
Eine wirklich tolle Mischung aus Psycho und grusel war THE RETURNED. Vom Stil her sicherlich nicht für jedermann – es fließt ruhig dahin – aber die Staffel hatte ein besonderes Feeling.
Was ich absolut genial fand, war die erste Staffel von TRUE DETECTIVE. Das war schon ziemlich viel Psychopower. Schon allein Matthew McConaughey als Rust Cohle war obergeil.

In dieser woche habe ich zwei neue Serien angefangen. Zum Einen Michael Bay’s THE LAST SHIP. Die Serie ist sehr actionreich und wenn man ein paar typisch amerikanische Sachen übersehen kann, auch wirklich sehr gut gemacht. Die ersten beiden Folgen haben mir wirklich Spaß gemacht und ich hoffe, es flacht nicht zu sehr ab. Interessant natürlich, dass es hier mal nicht um Zombies geht 😉
Da ich öfters den Serientitel ELEMENTARY gehört hatte, dachte ich mir, ich schau da mal hinein. Nach den ersten beiden Folgen könnte das unter Umständen meine neue Lieblingskrimiserie werden. Dieser total durchgeknallte Sherlock Holmes ist ja der reinste Hammer. Ich hab mich allerbestens amüsiert und unterhalten lassen. Das ist mal eine Serie mit echt coolen Hauptdarsteller.

Werbeanzeigen

15 Antworten to “Back to the roots”

  1. Elementary habe ich übergangen. Für mich ist Sherlock nicht zu toppen, deshalb spare ich mir das.

    Empfehlenswert wären noch Shameless, Person Of Interest und Vikings. Die könnten dir unter Umständen gefallen.

    • Wortman said

      Shameless – hab da gerade gegoogelt… ein trinksüchtiger Vater von sechs Kindern… nee, die Grundlage dieser Serie ist nicht meine Welt.
      Vikings hat mich nicht gerade umgehauen. Da hatte ich nach drei Folgen wieder aufgehört.
      Von Sherlock habe ich noch nichts gesehen. Ich mag da die alten Filme mit Basil Rathbone 😉

  2. TBW-Pur said

    ja Shameless ist echt krass gut 😉
    Sherlock BBC ist mein Favrit,
    Elementary habe ich nur ein paar Folgen geschaut, ist nicht meins 😉
    Cold Case & Without a Trace mag ich auch
    Lie To Me fand ich auch super
    The Mentalist ist ebenso toll….
    also es gibt schon tolle Serien zur Zeit !

  3. bullion said

    Eine schöne Liste hast du da aufgestellt!

    Wenn du schon von „Elementary“ begeistert bist, dann solltest du mal in das BBC-„Sherlock“ reinschauen — das ist richtig großartig 🙂

  4. […] Es geht doch nichts über das “Me, Disaster Captain“ – Wortman und sein wieder aufgelebtes Faible für Serien – Freising und sein […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: