Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Monströse und störende Schöpfung

Posted by Wortman - 27. Juli 2014

Gerade durch das, was an ihm typisch menschlich ist,
bleibt der Mensch eine zwar wohlgelungene, aber monströse und störende Schöpfung.

Pierre Teilhard de Chardin

6 Antworten zu “Monströse und störende Schöpfung”

  1. wiesenirja said

    Das hat P. T. C. aber gut auf den Punkt gebracht.

  2. „Monströs“ und „abartig“ – da hat der Herr P. T. C. den Nagel schon gewaltig auf den Kopf getroffen…

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: