Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Dies und das

Posted by Wortman - 9. August 2014

Weil das Wetter so perfekt war, sind wir gestern wieder in der Ellermühle gewesen. Das ist für Herrn Zwackelmann ein totales Highlight. Ihn kann man inzwischen beruhigt alleine dort herum laufen lassen. Er weiß, wo alles ist und findet uns auch immer wieder. Gestern hat er sich mit einem Mädel angefreundet. Das war zu niedlich. die haben zusammen gespielt und sind dann sogar Händchen haltend !! zur Rutsche gegangen. Wir haben da nur gegrinst. Nicht so die Mutter von der Kleinen. Die stand plötzlich nur noch neben ihrem Kind und als die beiden weiterhin so schön spielten (ohne Händchen halten), nahm die Mutter ihre Tochter und verließ den Biergarten. Das Mädel tat mir total leid.
Mal ganz ehrlich: Wenn ein Junge, der um einiges älter wäre als meine Tochter, Hand halten würde und spielen wollte, würde ich auch zwei Augen drauf werfen… Aber ein Dreijähriger ist wohl keine Gefahr.

Was die Bewerbung zum Vorarbeiter angeht, habe ich die letzte Runde erreicht. Heute kam der Brief! Nach der Sommerpause habe ich dann Anfang Oktober mein Bewerbungsgespräch. Angesetzt werden dafür rund 90 Minuten. Am 02. Oktober dürft ihr mir dann die Daumen drücken 😉
Ich erinnere euch dann noch rechtzeitig wieder daran 😀 😀

Morgen sind wir zum Grillen bei Zwackelmanns großem Kumpel Marcel eingeladen. Also Ladies, wenn ihr eine Singlefreundin hier im Süden habt, die zwischen 26 und 34 ist, bei mir melden. Marcel muss verbandelt werden 😉 Der Bursche beherrscht den Haushalt, kann kochen, arbeitet und ist kinderlieb 😀 😀
Gut, dass er den Blog nicht liest 😉

23 Antworten to “Dies und das”

  1. Linda said

    Ja, das finde ich auch übertrieben von dieser Mutter. Da kann einem das Kind wirklich leid tun. So viel Mißtrauen oder Sorge – oder was auch immer? – ist doch ungesund. So überbehütet aufzuwachsen … *seufz* … fällt mir meine Kindheit wieder ein.
    Ansonsten drücke ich auch die Daumen!!!
    Und – bist du sicher, daß der große Kumpel wirklich nie dein Blog liest? Man weiß ja nie … :mrgreen:
    Liebe Grüße!
    Linda

    • Wortman said

      Überbehütet war auch unser erster Gedanke. Da kann einem das Kind nur leid tun…

      Ja, der Bursche liest meinen Blog nicht. Da bin ich mir 100%ig sicher 😉

  2. minibares said

    Oh, wie schön. Er hat eine neue Freundin, lach.
    Solch ein schöner Park ist ja auch was Feines.
    Ok, an dem Dienstag werde ich dir alle Daumen drücken.
    Viel Spaß beim Grillen.
    Kann leider niemanden für Marcel schicken 😉

  3. ute42 said

    Für mich ist es lächerlich, dass die Mutter das Mädchen weggenommen hat. Arme Kleine.
    Das Angebot mit dem praktischen Junggesellen hättest du mir vor 40 Jahren machen müssen 🙂 🙂
    Daumen werden dann gedrückt, aber bitte wirklich nochmals daran erinnern, wenn es so weit ist.

  4. TBW-Pur said

    Ich drück dir auch die Daumen 🙂

  5. Daumen sind gedrückt 🙂

  6. Amorak said

    was für ein draufgänger ist der zwackel denn schon das mütter angst um ihre töchter haben 😛

  7. Diese seltsame Mutter wird sich vielleicht gedacht haben „The Evil is always and everywhere“. :mrgreen:

  8. […] hatte es ja vor einiger Zeit schon erzählt, dass ich es in die Endrunde zum Vorarbeiter geschafft hatte. Nun ist Daumen drücken angesagt. Am Donnerstag um 15 Uhr habe ich mein […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: