Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #166

Posted by Wortman - 1. September 2014

HIER gehts zum Media Monday.ü

1. Die berühmteste Person, von und mit der ich wohl noch nie einen Film gesehen habe ist mit Sicherheit Bibi Blocksberg 🙂.

2. Könnte ich nur aus mir bereits bekannten Filmen zu wählen, um einen davon noch mal zu schauen, fiele meine Wahl wohl auf Bram Stokers Dracula.

3. Michaela Schaffrath bewundere/mag ich ja weniger wegen der Schauspielerei, sondern mehr dafür, dass sie ihrem berühmten Ruf abschütteln konnte und heute u.a als  Botschafterin der DKMS fungiert.

4. Könnte ich in der Zeit zurückreisen, um bei einer Filmpremiere dabei sein zu können, fiele meine Wahl auf Starship Troopers, weil ich damals bei einem Kumpel in Kassel zu Besuch war und das eine spaßige Nacht wurde.

5. Herr der Ringe wollte ich zu gerne lesen, jedoch kann ich mich angesichts der Seitenzahl nicht dazu aufraffen.

6. Die Serie ______ ist leider maßlos unterschätzt, denn schließlich ______ . Bei überschätzt würde mir was einfallen

7. Zuletzt gelesen habe ich die neuen Schulungstermine für mich und das war überraschend, weil mein Urlaub gerade erst zu Ende war.

22 Antworten zu “Media Monday #166”

  1. Hach, bei Punkt vier fällt mir ein, daß ich so sehr gerne bei der Premiere von „Vom Winde verweht“ dabei gewesen wäre. 😉

  2. oldboyrap said

    2. Der von Coppola? Den fand ich scheiße 😀

  3. bullion said

    Deine Antwort zu 4. klingt so als wärst du bereits bei der Premiere von „Starship Troopers“ dabei gewesen… 😉

  4. hemator said

    Coppolas Dracula fand ich auch toll, schon allein deshalb, weil er so ziemlich der einzige Dracula-Film ist, der wenigstens im Groben der Struktur des Romans folgt. Darüber hinaus: Grandiose Atmosphäre, grandiose Musik, Gary Oldman, Tom Waits, Anthony Hopkins und schöne, praktische Effektarbeit.

  5. m00shpit said

    Hoffentlich war das dann aber die ungeschnittene Fassung von „Starship Troopers“ 😉

  6. Ein paar von den Starship Troopers waren 2013 auf der Fedcon (Casper Van Dien, Dina Meyer, Patrick Muldoon) – die haben richtig Spaß gemacht und haben toll auf der Bühne harmoniert, obwohl der Film ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.

  7. Bis heute bereue ich es, dass ich Herr der Ringe nicht vor den Filmen gelesen habe, aber auch mich schreckten diese Wälzer ein wenig ab 😉

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: