Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Piloten – Abend

Posted by Wortman - 17. September 2014

Nein, es waren keine Piloten der Lufthansa hier zu Besuch. Der Wortman hat einen Filmabend mit Serien – Piloten hingelegt.

01. Penny Dreadful
Ich muss sagen, Stil und Inhalt dieses Pilotfilms haben mich gleich vereinnahmt. Genau das ist es, was ich hier in Bezug auf Sherlock meinte. Sherlock hat mich nicht so gefesselt. Diese Serie werde ich auf alle Fälle weiterverfolgen. Immerhin gibt es Vampire und auch Dr. Frankenstein. Ich hoffe, die Serie bleibt ihrem Stil treu.

02. Once upton a Time
Also die Idee dahinter finde ich irgendwie cool. Märchen sind wahr und durch den Fluch der bösen Königin bei „Snow White“ leben nun alle möglichen Märchengestalten in der Jetztzeit in einem Kaff und können sich nicht an ihre originale Identität erinnern. Die Retterin sit nicht gerade das, was man sich darunter vorstellt. Ich habe mich köstlich amüsiert bei dem Pilotfilm. Die Serie werde ich bestimmt auch weiter schauen.

03. Falling Skies
Die Grundstory hörte sich gut an, der Pilot war auch recht actionreich. Trotzdem ist bei mir der Funke irgendwie nicht herüber gesprungen. Also hier werde ich wohl ebenso wenig weiter schauen wie bei Sherlock.

12 Antworten zu “Piloten – Abend”

  1. TBW-Pur said

    ich schau immer noch Falling Skies, wobei ich auch zwischendurch mal nicht geschaut habe… sie leisten immer noch Widerstand gegen die Aliens… 😉
    Once upton a Time fand ich auch gut , das schau ich auch weiter…
    Penny Dreadful kenne ich nicht 😉

    • Wortman said

      Vielleicht gebe ich Falling skies nochmal eine Chance aber zuerst muss ich mal Penny und dann Once upon… weiter schauen. Möchte ja wissen, ob die Serie ihren Level halten kann.

  2. Once Upon finde ich auch ganz gut. Die serie hat eigentlich nur das Problem, dass die effekte teilweise richtig schlecht aussehen. Aber dafür sind die Charaktere und deren Verhältnis zueinander ziemlich gut ausgearbeitet.

  3. mwj said

    „Penny Dreadful“ will ich mir auch auf jeden Fall anschauen…

  4. bullion said

    „Penny Dreadful“ hört sich gut an. „Once Upon a Time“ hatte ich dagegen nach ein paar Episoden abgesetzt, war mir irgendwie zu billig — sowohl in der Story als auch der Inszenierung. Aus der Idee hätte man vieeel mehr machen können! „Falling Skies“ fand ich auch nur so lala…

    • Wortman said

      Von Once upon… habe ich jetzt 2 Folgen gesehen. schauen wir mal, wie es sich entwickelt. viel ist ja in dem Sinne noch nicht passiert.
      Penny hat was… das ist was für mich. Interessant die Mischung mit den „berühmten“ Charakteren. Da kann man viel draus machen. 2 Staffeln gibt es ja immerhin schon.

  5. olivesunshine91 said

    „Once Upon a Time“ hat mich irgendwie nie so gefesselt – hab immer mal reingeschaut, weil’s bei Super RTL lief und finde die Grundidee eigentlich auch super. Aber es war nicht so umgesetzt, wie ich’s mir vorgestellt hatte.

  6. Julchen said

    Solange die Vampire nicht anfangen zu glitzern, mag ich Vampire auch 😀

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: