Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Nicht mehr lange hin Teil 43

Posted by Wortman - 25. Dezember 2014

Nach langer Zeit ist es jetzt nicht mehr so lange hin… bis die nächsten Nuller im Blog auftauchen. Gute 2800 Visits fehlen mir noch bis zu den 600.000. Bin gespannt, wann das im neuen Jahr sein wird.

Die Dauerblogger sind solche Zahlen wahrscheinlich gewöhnt aber für mich ist das schon etwas Besonderes. Ein reiner privater Blog, der sich eben über regelmäßigen Besuch freut.

35 Antworten to “Nicht mehr lange hin Teil 43”

  1. bullion said

    Wow, das ist mehr als respektabel! Fast doppelt so viele Aufrufe wie bei mir auf dem Blog… 🙂

  2. Bei mir fehlen noch ca. 7.500 bis zu den 500.000. 😉 Als ich im Herbst 2008 mit dem Bloggen angefangen hatte, hätte ich mir das niemals träumen lassen. 🙂

  3. pfulfa said

    Mit meinem bescheidenen 10.000 sag ich nur: Reschpeckt 🙂 und viele Besucher ..

  4. farnheim said

    Super! Glückwunsch zu den hervorragenden Zahlen. Die 2.800 Visits sind doch wohl’n Klacks! 😉

  5. minibares said

    Ich weiß noch, wie stolz ich war über die ersten 10.000.
    Solche runden Zahlen sind echt schön, lach.
    600.000 das ist echt beachtlich.

  6. Wow – ist schon ne tolle Zahl..
    Klar das solche Zahlen toll sind..also dann bis zu deinen 600 000 !

    Meine beiden blogs (alter und der jetzige) sind bis heute auf – 224 030 – 🙂

  7. Unglaubliche Besucherzahlen – Glückwunsch! Und ich war so stolz, als ich neulich die 10000-Besucher-Marke geknackt hatte… 😀 😉

    • Wortman said

      Bei über 7 Jahren bloggen kommt schon bisschen was zusammen 😉
      10.000 sind doch cool. Glückwunsch.

      • Über 7 Jahre! Das ist natürlich ein beachtlicher Zeitraum. Da bist du ja ein wahrer Blogger-Opa… 😉 😀

        • Wortman said

          Meinst, ich bin schon ein Blogger – Opa? 😛
          Da gibt es bestimmt noch Jüngere, die länger blöken – äh – bloggen 🙂

          • Mag sein, aber du tust es ja schon seit sieben Jahren auf dem gleichen Blog. Ich glaube, viele (meiner Generation) haben hier mal einen Blog gestartet und da mal einen ausprobiert. Bei dir zeigt sich aber echtes Durchhaltevermögen. 🙂

            • Wortman said

              Das stimmt. Da steckt Durchhaltevermögen dahinter 🙂 Ich habe schon viele Blogs kommen und gehen gesehen. Ich blogge ja schon länger. War etwas über ein Jahr bei myblog, bevor ich zu wordpress kam. Deswegen tragen auch gut 280 Beiträge oder so den gleichen Datumsstempel. Ich hab damals den alten Blog per drag & drop komplett übertragen.

            • Myblog, davon hab ich ja noch nie gehört. 😀
              Dies ist ja mein erster Blogversuch und ich bin ganz zufrieden mit mir, dass ich schon zwei Jahre durchgehalten habe. 😀 Mit dir kann ich natürlich noch nicht mithalten, aber ich glaube nicht, dass ich so schnell wieder aufhören werde. Vielleicht entwickelt sich der Blog nochmal hierhin oder dorthin, aber ich werde wordpress treu bleiben, glaube ich. Bin auch nicht so der Technikfreak als dass ich jetzt selber irgendwas hosten könnte (oder wollte)… 😀

            • Wortman said

              Ich auch ein blogsystem wie wordpress. Nur nicht so gut. Hatte damals immer Aussetzer in der Performance. Deswegen hatte ich gewechselt.
              Warum soll man selbst etwas hosten etc. wenn WP es einem kostenlos zur Verfügung stellt? Wenn die das irgendwann mal einstellen und es nurt noch kostenpflichtig machen, werden sicherlich 80% hier abhauen und sich etwas neues suchen.
              Zwei Jahre ist doch schon toll. Es gibt viele Blogs hier, die halten nicht mal 1/3 so lange aus…

            • Sehe ich auch so – warum soll ich irgendwelche technisch-administrativen Sachen selber machen, wenn wordpress mir alles bietet? Nee, also solange es kostenlos ist, bleibe ich hier. Glaube auch nicht, dass sich das in nächster Zeit ändern wird. Dafür nutzen einfach viel zu viele Leute diese kostenlose Variante.

            • Wortman said

              Genau so sehe ich das auch 🙂

  8. […] Weihnachten hatte ich noch davon geredet und jetzt gerade vor einigen Minuten passiert […]

  9. […] ist gerade mal aufgefallen, dass ich diese Rubrik total vergessen hatte. Der letzte Eintrag war von 2014. Naja, kann passieren🙂 Meine Maus war vorgestern in Köln zu einem Seminar und hat […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: