Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #185

Posted by Wortman - 12. Januar 2015

HIER gehts zum Media Monday.

1. Das neue Jahr fing ja schon mal gut (alternativ: schlecht) an in punkto Medien, schließlich dauert es noch ewig, bis endlich Game of Thrones und Walking Dead weiter gehen :).

2. Sylvester Stallone hat zwar nur immer ein und denselben Gesichtsausdruck im Repertoire, aber das wird sich sicherlich nicht mehr ändern.

3. Keine zwei Stunden, nachdem dieser Media Monday online gegangen ist, beginnen die Golden Globe Verleihungen. Spannend, uninteressant, schlicht egal? Wie ist deine Meinung zu derartigen bzw. speziell dieser Veranstaltung(en)?
Interessiert mich eigentlich genauso wenig wie der Oscar und ähnliche Veranstaltungen.

4. Ein Buch oder Film, das oder den ich nicht bis zum Ende durchgehalten habe, gibt es so einige. Als Buch allen voran Martins Eis und Feuer. Irgendwie nervig geschrieben. Da sind die Filme bzw. die Serie zum Glück besser. Als Film u.a. das langweilige 2001 oder den Pathfinder.

5. Gary Oldman ist sicherlich prädestiniert, den Bösewicht zu spielen, schließlich ist er es in den meisten Filmen, die ich von ihm kenne.

6. Wenn ____ nicht ihren/seinen großen Durchbruch feiert, dann weiß ich auch nicht, denn ich weiß nicht, wer derzeit überhaupt herausragend schauspielern kann. Ok, so zwei, drei Charaktere aus GoT hätten es verdient

7. Zuletzt gelesen habe ich die Spielanleitung von Looping Louis und das war ok so, weil mein Junior mit seinem Geburtstagsgeschenk spielen wollte.

33 Antworten zu “Media Monday #185”

  1. jacker said

    Hehe, der alte Sly und seine gelähmte Visage. Da wird sich wirklich nix mehr ändern. Verbal allerdings schon, sein Gebrumme und Genuschel ist nämlich immer schlechter zu verstehen!

    • Wortman said

      Da wirst du wohl recht haben 🙂
      Besser, man schaut sich (wenn überhaupt) seine filme in der Syncronisation an 😉

      • jacker said

        Och, irgendwie ist es auch charmant bzw. charakteristisch für ihn. Ich mag es irgendwie, dass er voll sein ding durch zieht..

        • Wortman said

          Er findet ja auch immer noch Mitmacher und zahlende Kinogänger. Sonst gäbe es die Expendels ja nicht schon zum dritten/vierten?? Mal…

          • jacker said

            Der dritte lief 2014, den hab ich mir aber nicht angetan, weil a) der Cast mir einfach ZU überladen erschien und b) CGI-Explosionen im Trailer genau das darstellen, was EXPENDABLES eben NICHT sein sollte. Die Reihe sollte ja eigentlich handfestes 80er testo-Actionkino mit reichlich Selbstironie wieder aufleben lassen.

            • Wortman said

              So weit ich weiß, hat ja zumindest der Erste genau diese Selbstironie und 80er Action hin bekommen… dann ging es bergab…

            • jacker said

              Ich mochte sogar die ersten beiden ungefähr gleich gern. Trotzdem reizte mich der dritte nicht wirklich (und die Kritiken raubten das letzte interesse).

            • Wortman said

              Ich kenne sie nur vom Hörensagen. Gesehen habe ich keinen von denen.

            • Die ersten beiden Teile sind brauchbar wegen der Selbstironie, der dritte ist…ja…irgendwas. 😉 Zum Thema Got kann ich nur sagen: bin ich froh das es die Verfilmung als Serie gibt. Schorsch labert gerne und es wird von Buch zu Buch schlimmer.

    • Wortman said

      Ich habe bei Band 4 aufgehört, etwas von Schorsch zu lesen… Da warte ich lieber auf die nächste Staffel 🙂
      Wie gesagt, ich kenne keinen von den Exe – Filmen.

  2. Amorak said

    game of thrones ( 4. staffel ) kommt ab morgen im TV … seid vielen nächten habe ich mir die vorherigen staffeln zum x mal reingepfiffen:)
    du wartest vermutlich auf staffel 5 !!??
    da ich zu wenig gut englisch kann , werde ich jetzt mit der 4 staffel weitermachen. Ich habe vorfilme gesehen. Hab mich gewappnet inwiefern jetzt wieder wer stirbt. Erholt habe ich mich nie vom schrecklichen gemetzel am ende der staffel drei! Schade das irgendwie so viele sterben müssen und viele neue dazu kommen … mal sehen:)

  3. Isaril said

    Naja, TWD geht ja heute in 4 Wochen weiter, … *auch schon sehnsüchtig wartet* 😉

  4. Schlopsi said

    Looping Louie ist cool! Haben wir an Silverster gespielt. Irgendwann haut man nur noch wie bedeppert auf den Schalter und die Hühnerchips rollen von ganz allein aus dem Stall. Hach, manchmal sind Gesellschaftsspiele ja doch noch toll. 🙂
    Ich überlege die ganze Zeit ob ich mir die letzten drei verbliebenen Folgen TWD auf die vier Wochen verteilen soll, oder ob ich sie heute und morgen ganz schnell schaue. Hast definitiv nicht zu viel versprochen!

    • Wortman said

      Genau Schlopsi. Haust zu doll drauf, fallen die Chips von alleine und du verlierst. Wenn du solche Spiele magst, hätte ich da noch „Lotti Karotti“ und „Nino Delphino“ für dich. Die beiden gehören auch zu Nikolajs Lieblingsspielen und machen tierisch Spaß.
      TWD dauert ja noch ein bisschen bis zum Start… Ich würde mir das aufteilen… Zwei heute, eine morgen 😆

      • Schlopsi said

        Manchmal muss man einfach das innere Kind rauslassen, nicht wahr? 😉

        Genau das war der Plan! Hauen die einfach mal sowas hochwertiges raus… hoffentlich bleibt es so aufregend. Die lassen ja eine Bombe nach der anderen hochgehen.

  5. phyXius said

    Wart’s ab, vielleicht bringt bei Sly die nächste Botoxladung eine Veränderung. Irgendwas in Richtung überrascht oder traurig würde mal passen. 🙂

    Wo Du es schreibst: Ich habe Gary Oldman auch noch nie als Nicht-Bösewicht gesehen.

    • Wortman said

      Sly könnte mal eine plastische Chirurgie vertragen 😉
      So gehts mir auch. Ich kenne Oldman gar nicht als netten Kerl. Mir fallen immer nur bösewichter – Filme ein 😀

  6. hemator said

    Stimmt, „Pathfinder“ ist auch ein schönes Beispiel. Man, war der dröge.

  7. bullion said

    Du hast Stallone, ich Schwarzenegger. Das passt ja irgendwie… 😉

    „Game of Thrones“ nervig geschrieben? Fand ich nun nicht, es passt sogar sehr gut zur Serie. Ist aber wohl Geschmackssache.

    Wie ist denn „Looping Louie“? Läuft mir auch immer wieder über den Weg. Ich kann nur „Schnappt Hubi“ empfehlen! 🙂

    • Wortman said

      Ich komme gleich bei dir gucken 😉
      Das Geschwafel und der Stil gefallen mir nicht. Ich kann das so nicht lesen… Deswegen habe ich auch damit aufgehört.
      Looping Louie ist ein witziges Spiel. Du musst Louie in seinem Flugzeug daran hindern, deine Hühner zu fangen.

  8. Zu witzig. Sly sieht bestimmt im Sarg immer noch so aus. Das ist zwar jetzt irgendwie derb, aber mit seinem krumm-verschobenem Mund darin… *hihi*

  9. Looping Loui hab ich letztes Sylvester gespielt – gilt ja tatsächlich bei einigen als kultiges Saufspiel (nein, wir habens aber nicht übertrieben). Das macht jedenfalls auch als Erwachsener einen Megaspaß!!!

  10. […] 12.01.2015 Media Monday #185 […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: