Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Top 10 Soundtracks & Original Scores

Posted by Wortman - 12. Februar 2015

Schlopsi hat ein neues Stöckchen in die Bloggerwelt geworfen. Die persönliche Top 10 der Filmmusiken bzw. Soundtracks.
Gefunden habe ich dieses Stöckchen übrigens beim Bullion.
Meine Reihenfolge steht keinerlei Wertung da.

01. Heavy Metal (Soundtrack)
02. Heavy Metal (Orchester Score)
03. The Fountain
04. Conan
05. Blues Brothers
06. Lexx – The Dark Zone
07. Miami Vice (80er Serie)
08. Zero Zero
09. The Village
10. Strassen in Flammen

Was war der erste Soundtrack, der dich vollends begeistert hat?
Das war wohl Blues Brothers. Nach dem Film und der LP habe ich mir alle Scheiben der Blues Brothers gekauft sowie LPs/CDs einiger der Mitwirkenden.

Mit welchem Soundtrack bist du im Nachhinein auf die Nase gefallen, weil er doch nicht mehr so toll wirkte, wie noch im Film?
Das waren im Grunde alle Carpenter – Sachen. Da hat mir eigentlich immer nur der jeweilige Titelsong am Besten gefallen.

Welchen Soundtrack hast du dir als letztes angehört/durchgehört?
Der Letzte war mal wieder The Fountain. Diese Musik geht einfach durchs Fleisch bis in die Knochen.

Ich nominiere niemanden aber wer mag, darf sich das Stöckchen gerne schnappen und seine Soundtrack – Liste kundtun.
Eine Verlinkung zu mir wäre nett.

Werbeanzeigen

16 Antworten to “Top 10 Soundtracks & Original Scores”

  1. bullion said

    Ha, stimmt bei dir natürlich „Heavy Metal“! „Blues Brothers“ hätte eigentlich auch in meine Liste gemusst. Die CD steht natürlich im Regal und wurde unzählige Male gehört.

    Carpenter-Scores mag ich auch ganz gerne, doch wirken sie ohne Film tatsächlich nicht mehr so gut.

  2. Da ich ein Faible für Filmmusik habe, werde ich mir das Stöckchen wohl mitnehmen. 😉

  3. […] habe beim Wortman ein Blog-Stöckchen gemopst, der es wiederum bei Infernal Cinematic Affairs gemopst hat. Es geht um […]

  4. phyXius said

    Ich hab’s zuerst bei dir gelesen, deshalb bekommst Du auch zuerst den Backlink: http://www.24yardspersecond.de/top-10-soundtracks-scores-stoeckchen/

    Von deiner Liste kenne ich bis auf „Blues Brothers“ keinen Film, aber ebendiesen habe ich auch in der Liste. 🙂

  5. Schlopsi said

    Das Miami Vice Theme läuft auch heute noch oft durch. An Coolness ist das kaum zu überbieten.
    Vielen Dank für das mitmachen! 🙂

  6. […] Wortman […]

  7. Miami Vice einfach cool..
    und “Blues Brothers” fand ich auch gut..

  8. Oh, an „Blues Brothers“ habe ich gar nicht gedacht – super Wahl! Aber dass du HdR nicht dabei hast… da bin ich schon enttäuscht! 😉

    Hach ja, „Miami Vice“ habe ich ja auch geliebt… *inerinnerungenschwelg*

    • Wortman said

      Bei HdR liegt es daran, dass mir nicht alle Tracks gefallen. sonst wäre es sicherlich in der Liste drin gewesen.
      Frag mich nicht, wie oft ich schon die Musik gehört und Miami Vice geguckt habe 😉

  9. Heavy Metal, Conan und Blues Brothers hat natürlich schon gewonnen. Auch, wenn ich Heavy Metal gar nicht in meiner Liste führe. 😉

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: