Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Blogparade: 6×6 erotische Szenen im Film

Posted by Wortman - 15. Februar 2015

Die Singende Lehrerin hat zu einer kleinen Blogparade aufgerufen. Gesucht werden erotische Szenen in Filmen. Das ist natürlich etwas schwierig zu bewerkstelligen, da die Vorstellungen Einzelner von Erotik usw. sich doch ziemlich voneinander unterscheiden.  Filme zum Beispiel wie „Der letzte Tange in Paris“ fallen eigentlich nicht mehr unter den Begriff Erotik, das ist eher heftiger Sex.
Es war gar nicht so einfach, ein paar brauchbare Sachen bei Youtube zu finden. Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar.

01. Der Name der Rose
Die Szene zwischen dem Mädchen und dem Mönch hat schon ihre erotischen Momente.

02. 9 1/2 Wochen
Auch ein Klassiker der erotischen Szenen.

03. Secretary
Ein toller Film. Immer wieder sehenswert.

04. The Hunger (Begierde)
Catherine Deneuve und David Bowie.

05. A Chinese Ghost Story 1
Eigentlich gibt es hier keine wirkliche erotische Szene. Eher tiefe Romantik aber Joey Wong hat mich damals fasziniert und der Film ging mir tagelang nicht aus dem Sinn.

06. Heavy Metal
Taarna. Sie hat mich u.a. dazu gebracht, diesen Film vor fast 35 Jahren unzählige Male zu schauen 😉

Wer bei diesem Stöckchen mitmachen möchte, greift nur zu. Wäre schön, wenn ihr zu mir und der Singenden Lehrerin verlinken würdet.

Werbeanzeigen

21 Antworten to “Blogparade: 6×6 erotische Szenen im Film”

  1. Gute Auswahl, Worti. 😉

  2. Sehr interessante Mischung aus „Klassikern“, wie „9 1/2 Wochen“, und sehr Ausgefallenem, wie „Heavy Metal“! Die Szene aus „Der Name der Rose“ hat mich damals auch schwer beeindruckt – schon ewig nicht mehr gesehen!

    Danke fürs Mitmachen! 🙂

    • Wortman said

      Ich mach doch gerne mit. Solche Stöckchen sind doch mal wirklich was anderes 😀
      Einfach nur herum poppen machen sie in fast allen Filmen… deswegen fand ich damals Basingers Wochenfilm so klasse, weil dort eben noch echte Erotik versprüht wurde.

  3. Amorak said

    mir hat aber “ tango “ sehr gefallen … oder “ die geschichte der O “ … sowie sämtliche „emanuelle “ streifen :0)

    9 1/2 wochen ist aber der beste aller geblieben …

  4. bullion said

    „Der Name der Rose“ wird auch bei mir auftauchen – und du hast sogar einen brauchbareren Clip gefunden als ich. An „Heavy Metal“ kann ich mich auch noch gut erinnern… 😉

  5. Schlopsi said

    Jetzt kam hier so oft „Secretary“ vor, dass ich mir den wohl ansehen sollte… Schöne Liste! Bei Punkt 5 hatte ich anfangs auch überlegt, eher was romantisch erotisches zu nehmen (Wong Kar-wai oder so). Tolle Szenen.

  6. Stepnwolf said

    „9 1/2 Wochen“ hatte ich auch erst auf meiner Liste. Ist am Ende aber doch raus gefallen. Aber die gute Kim Basinger war schon wunderbar anzuschauen. 😉

  7. Ach, ich hatte die Begierde DVD grad wieder in der Hand, aber ich konnt mich noch nicht durchringen den einzulegen. Muß ich wohl nun endlich mal tun. Vielfältige Auswahl. Da fällt mir auch grad noch die Liebesszene aus Chinese Torture Chamber Story ein, die ja auch sehr… akrobatisch ist.^^ https://www.youtube.com/watch?v=5pE-cnzwVQM

  8. […] Szenen: Die heißeste (Sex-)Szene in einem Film, einer Serie oder einem Buch kann sich meine Liste ansehen. (TeilnehmerInnen können natürlich gern auf ihren Beitrag […]

  9. Die Auswertung ist jetzt online: https://singendelehrerin.wordpress.com/2015/03/12/blogparade-6×6-die-auswertung/ 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: