Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Spielewächter

Posted by Wortman - 26. Februar 2015

Wächter der Spiele: Bambam

Bild: T.R. aka Wortman

34 Antworten zu “Spielewächter”

  1. Er scheint zu maunzen: „Wenn du mich lieb streichelst und kraulst, dann darfst du auch deine Spiele haben.“ 😉

  2. Pauline said

    Ahh, mein gelenkiger Freund Bambam, bitte eine Extra-Streicheleinheit von mir geben 😉
    GLG ♥ Pauline ❤

  3. minibares said

    Wie schön!

  4. bullion said

    Lotti Karotti steht auch bei uns im Regal, heißt bei uns aber Flotti Karotti, was ohnehin ein viel besserer Name gewesen wäre… 😉

  5. Sibylle said

    Hui, worti, das sieht aus, als hättet ihr mehr Spiele als wir!! 😀

    • Wortman said

      Ja guggug. Schön, dich zu lesen 🙂
      Naja, wir mögen alle Spiele 😉

      • Sibylle said

        So geht es uns auch 🙂 Und bloß keine wegschenken, das geht gar nicht!

        Ja, ich bin gerade in Stimmung für eine Blogrunde 🙂

        • Wortman said

          Da wird nichts weggeschenkt. Im Keller steht ein Schrank, der ist voll mit Brettspielen und Puzzles 🙂

          • Sibylle said

            Keller ist eine gute Idee, worti!! Ich weiß im Wohn- und Kinderzimmer nämlich langsam nicht mehr wohin mit den vielen Spielen und Puzzles. Überall steht etwas, in jedem Schränkchen. Sogar im Flurregal und im Schlafzimmerschrank 😉

            • Wortman said

              So ähnlich gehts uns auch 😉 Wir haben auch sehr viele Spiele und Puzzles und so steht alles im Keller – im großen Hobbyraum. Da habe ich meine große Legoecke und die andere Seite ist der Bauplatz meiner Maus. Da hat sie ihre ganzen Kreativkisten stehen…

  6. Sibylle said

    Ein eigener Raum im Keller für Hobbys? Wir haben nur ein Räumchen im Keller und da wird die Wäsche sortiert, gewaschen, Kisten gestapelt……….

  7. Anna said

    Das Spiel „Lotti Karotti“ erinnert mich an die Zeit, als meine Brüder noch kleiner waren…

    • Wortman said

      Gab es das damals schon? Als meine Mädels klein waren, gab es das – glaube ich – noch nicht. 😉

      • Anna said

        Ja, als meine Brüder klein waren, gab’s dieses Spiel definitiv schon – in solchen Momenten fällt mir immer auf, wie groß die beiden inzwischen sind, wobei sie noch nicht ansatzweise so erwachsen sind, wie sie immer meinen 😉

        • Wortman said

          Ich musste mal schnell googlen, seit wann es das Spiel gibt 😉
          Wenn man sich kleinere Geschwister – oder so wie ich – seine Kids anschaut, merkt man immer, wie die Zeit vergangen ist. Also 2004 kam das Spiel wohl raus… da waren meine Mädels schon zu groß dafür 😀

  8. Amorak said

    herzisch :0 )

  9. Looping Loui hatten wir früher auch *.* Ich wäre noch immer süchtig nach dem Spiel, wenn es noch gehen würde 😦

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: