Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #201

Posted by Wortman - 4. Mai 2015

HIER gehts zum Media Monday.

1. Den Preis für den schlechtesten deutschen Filmtitel oder Untertitel gehört wohl zu „Blast from the Past“. In deutsch:  „Eve und der letzte Gentleman, oder: Wie Adam nach 35 Jahren entdeckte, dass es noch eine Welt über seinem Wohnzimmer gibt“ (1999).

2. Für den Monat Mai habe ich mir fest vorgenommen mein Lego – „Studio“ aufzubauen und loszulegen. Der Platz ist fertig geworden.

3. Spiele gibt es viele: Habe ich aber die Wahl zwischen Brett, Karten-, Rollen- oder Computerspiel dann nehme ich Brettspiele. Ein paar zeitlose Favoriten habe ich ja. Würde auch gerne mal Sachen wie Zombicide austesten.

4. Der Superheldenfilm schreckt mich meistens schon im Vorfeld ab, denn die bestehen ja nur noch aus Krach-Bumm-Fallara und sonst nix. Der Dauereinsatz vom CGI und dem vermeintlichen tollen Erlebnis von 3D, das kommt ja auch noch erschwerend dazu.

5. Mein letzter Kinobesuch ist gefühlte Jahrhunderte her.

6. X, Y und Z ist mir jahrelang nie so richtig aufgefallen, bis sie/er mit ihrer/seiner Rolle als irgendwas plötzlich bekannt wurde. Es gibt so viele Akteure, von denen man noch nie etwas gehört hatte bzw. mal so nebenbei den Namen hörte und plötzlich schimpfen sie sich alle „Stars“

7. Film-Rezensionen lese ich am liebsten in meinem Blog. Warum? Da gibt es keine 🙂 Ich lese nie Rezis zu Filmen oder Serien. Es muss mich der offizielle „Klappentext“ ansprechen und natürlich die Pilotfolge.

40 Antworten to “Media Monday #201”

  1. Henrike said

    Wenn dein Kinobesuch Jahrhunderte her ist: Was war denn der letzte Film, der dich dorthin locken konnte?
    Ich freu mich, dass du immer gleich eine Bemerkung bei meinen Media Mondays hinterlässt. Find ich super! 🙂 Nimm das hier als Gegenleistung. 😉
    Liebe Grüße

    • Wortman said

      Ich schau mich immer gleich um, was es so an Antworten zum MM gibt 🙂
      Ich glaube, der letzte Film war Die Päpstin (2009), wenn ich mich nicht irre…

  2. Gorana said

    Jeee. Ein Brettspiel-Verbündeter! 🙂

  3. Schlopsi said

    Die Legoecke ist ja genial! Wann haste denn damit angefangen? Manches scheint bestimmt älter als 15 Jahre, mindestens?

  4. Diese Legoecke! ❤ Wann darf ich bei dir einziehen?! 😀
    Da sind wirklich ein paar alte Schätze aus Ritter&Piraten dabei! *schmacht*

    • Wortman said

      Der Raum im Keller hat 30 m². Da passt noch eine Liege rein 😉
      Ich schau immer mal wieder bei Ebay vorbei. Man muss halt mal Glück haben. Viele Sets werden auch völlig überteuert angeboten.

      • Cool, ich zieh am Freitag dann ein, ja? 😀

        Ja, manche Sets sind sauteuer! 😮
        Ich hab noch im Keller meine alten Sets, mit Burgen und Raumschiffen aus den frühen 90ern. Und den U-Booten, und und und.
        Aber sag mal, dann kennst du doch sicher auch Eurobricks, oder? Da schau ich auch immer mal wieder rein, weil es teilweise umwerfend ist, was die Leute dort aus den Legosteinen bauen.

        • Wortman said

          *hehe* Warum Freitag? Bist du dann hier in der Nähe? 😉
          Was mich besonders aufregt, sind diese Ebay-Anbieter, die einzelne Figuren mit bis zu 15 Euro PRO Stück anbieten. Anscheinend gibt es tatsächlich Doofe, die solche Summen auch noch ausgeben. Es gibt zwei Mega Bloks Sets, auf die warte ich ewig. Eines hatte ich letztes Jahr zu fassen bekommen. Ersteigert für 25 Euro. Ein Anbieter hat das Set seit EINEM Jahr in Daueranbietung drin für 199 Euro…. Das zweite Set hat er für 100 Euro drin… leider habe ich bisher noch kein weiteres Set gefunden…. Da muss ich wohl noch länger warten 😉

          Schön, dass du deine Sets noch hast. Ich hatte damals auch noch diese Raumschiffe und die Unterwassersets. Alle verscherbelt, weil ich mich auf Fantasy konzentriert hatte.
          Eurobricks sagt mir was, war aber4 noch nicht dort. Ich selber schau mir Bauten immer bei Brickshelf an.

          • Nee, weil ich bis Freitag Zeit hab, meine Bücher einzupacken, und meine Legosachen mitzubringen. 😀

            Solche Anbieter sind wirklich widerlich. Klar, die möchten schon etwas Geld damit verdienen, aber das ist nur noch Abzocke. Leider gibt es halt doch genügend Schafe, die darauf hereinfallen. Man ärgert sich dann nur, wenn solche Menschen die einzigen zu sein scheinen, die das gesuchte Set (oder Buch, etc.) haben.

            Ja, ich bin auf meine Legosammlung auch ziemlich stolz, nur kann ich sie leider mangels Platz nicht ausstellen. Irgendwann einmal, irgendwann einmal habe ich auch so einen Keller wie der aus dem Lego Movie. 😀

            Brickshelf kenne ich, da laden auch viele von Eurobricks ihre Bilder hoch, nur präsentieren sie ihre eingenen Kreationen eben auch im Forum. Und was da teilweise gebaut wird, puuh.

            • Wortman said

              Legosachen hört sich gut an 🙂 Mach mal Fotos – würde mich freuen. Den Platz hätte ich ja im Keller… nur nicht die Berge von Steine wie beim Lego Movie 🙂
              Der Film war einsame Spitze. Allerdings Batman ist auch cool:
              https://brickfantasy.wordpress.com/2014/10/19/lego-batman-der-film-vereinigung-der-dc-superhelden/

              Ja, das ist das Problem mit manchen Sets: Die scheinen es tatsächlich als Einzige zu verkaufen 😦 Muss man halt warten, bis jemand mal wieder sein Hobby etc. aufgibt 😉 Verdienen möchte man ja auch was aber es sollte doch im Rahmen bleiben.

            • Sind leider alle im Karton im Keller, mangels Platz hier oben. Und wenn ich die raufhole und rausnehme, bekomme ich eher einen Herzanfall beim Gedanken, die wieder in den Keller packen zu müssen. Aber sobald ich den notwendigen Platz hab, hole ich das nach, versprochen. 🙂

              Ah, siehste, der Film ist an mir vorbeigegangen, den muss ich noch nachholen! Mich hat nur beim Lego Movie der „reale“ Teil etwas gestört, ich hätte es ohne noch besser gefunden.

              Jepp, da bin ich ganz bei dir, ein gewisser Rahmen sollte schon gewahrt bleiben.
              Wie sieht es denn mit Flohmärkten aus, hast du dort vielleicht mehr Glück?

            • Wortman said

              Kann ich verstehen, wenn man dann die Kartons nicht mehr runter bringen mag 😉 Vorm Umzug stand alles in der Wohnung 😉

              Der Film ist einfach klasse. Hab mich herrlich amüsiert. Trailer hast bestimmt geguckt.. 😉 Bei Lego Movie hat mich der Realteil nicht wirklich gestört. Ich fand ihn als „Botschaft“ schon recht passend.

              Ich war schon länger nicht mehr auf Flohmärkten. Das möchte ich dieses Jahr mal wieder in Angriff nehmen.
              Ich sammle ja nicht nur Lego – auch diverse Klone, da die teilweise cooler Sets haben. Wenn du mal durch den Legoblog schaust, wirst du es sehen…

  5. olivesunshine91 said

    Dein Lego-Zimmer – ein Traum! 😀
    „Fang den Hut“ habe ich als Kind nie verstanden und hab noch immer keine Ahnung, wie das geht.^^ Mein Lieblingsspiel früher war „Wer ist es?“. Ich hab’s nur nie besessen :/ Für meine Kinder hole ich das 😀

    • Wortman said

      Des Gegners Hut fangen und versuchen wieder auf diev eigene Base zu kommen. Werr am Ende die meisten Hütchen hatte, hatte gewonnen 🙂
      Wer ist es? kenne ich auch nicht.

      Meine Legoecke ist auch meine Inspirationsecke 🙂

  6. bullion said

    Der Klappentext ist doch pures Marketing! Dann doch lieber ein paar schmissige Kritiken! 😀

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: