Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Listmob #2 “Randfiguren”

Posted by Wortman - 27. Juni 2015

Nydamit hat nach seinen „Fictional Places“ den zweiten Listmob gestartet: Randfiguren.

Die Frage: Von welchen Randfiguren mit wenigen Auftritten hättet ihr gerne mehr gesehen?
Egal ob in Büchern, Spielen, Filmen oder Serien: Keine Geschichte kommt ohne Randfiguren aus. Manche sterben zu früh, andere versinken in der Bedeutungslosigkeit und manche rücken vollkommen in den Hintergrund. Die meisten dieser Figuren sind uns ziemlich egal, doch bei manchen wünscht man sich, mehr von ihnen sehen zu können…

01. Fringe – Beobachter September
Ich fand ihn irgendwie faszinierend und cool. Von ihm hätte ich gerne mehr gesehen. Klasse fand ich die Story um ihn in der 5. Staffel.

02. Black Sails – Anne Bonney
Eine der berühmtesten realen Piratinnen hatte bisher in den beiden Staffeln recht wenig Sendezeit. Das wird sich hoffentlich in der dritten Staffel ändern.

03. Space Rangers – Kommandantin Chennault
Als Chefin der Space Rangers und herrliche Gegenspielerin von Gottfried John als Oberst Weiss, hätte sie bisschen mehr Spielzeit verdient gehabt.

04. Game of Thrones – Ser Davos Seaworth
Er ist irgendwie einfach klasse. Er hätte auch mehr Spielzeit verdient. Vielleicht bekommt er sie ja in der 6. Staffel.

05. Sledge Hammer – Captain Trunk
Er hat so viel mit Hammer auszuhalten, da hätte man ihm ruhig mal die ein oder andere Episode gönnen können.

06. Miami Vice – Martin Castillo
Ich mochte sein Art in der originalen Serie mit Don Johnson. Als Chef hatte er zwar ein paar eigene Folgen, es hätten ruhig ein paar mehr sein dürfen.

Wer mitmachen möchte, bitte bei Nydamit verlinken bzw. einen Link zum Beitrag posten und zu mir wäre auch ganz nett 😉

6 Antworten to “Listmob #2 “Randfiguren””

  1. bullion said

    Die Nennungen aus „Fringe“ und GoT finde ich auch faszinierend! Wenigstens den Onion Knight durfte ich durch die Bücher besser kennenlernen, der geht in der Serie wirklich ziemlich unter…

    • Wortman said

      Gerade September hatte irgendwas… Die Anderen Beobachter fand ich jetzt nicht so interessant.
      Ser Davos geht leider ein bisschen unter… schauen wir mal, was sie in der 6. Staffel mit ihm machen.

  2. olivesunshine91 said

    Stimme dir bei Davos zu – im Buch fand ich ihn immer relativ langweilig, aber in der Serie hat er mich wirklich fasziniert. Gerade wegen seiner Beziehung zu Shireen.

  3. Nydamit said

    Mehr Screentime für Davos klingt gut. Mit Fringe wollte ich als Lost-Fan schon vor einiger Zeit anfangen, bin aber noch nicht dazu gekommen…

    • Wortman said

      Schön, dass dir meine Ideen gefallen.
      Fringe kann ich dir nur empfehlen… nach 1.5 Staffeln bin ich schon los gegangen und habe mir alle Staffeln gekauft. 😀 Bereut habe ich es nicht. Eine wirklich geniale Serie – besonders angetan war ich natürlich von Walter Bishop.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: