Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Cam Underfoot CXL

Posted by Wortman - 18. August 2015

In letzter Zeit habe ich wieder richtig Lust an den Underfoots bekommen, wie man hier und da sehen kann 😉

Bild: T.R. aka Wortman

Advertisements

36 Antworten to “Cam Underfoot CXL”

  1. Flugzeug? 😉

  2. Cooles Foto !
    Regionalbahn oder Test-Flieger?

  3. Hachja, was da im Laufe der Jahre alles „underfoot“ gelandet ist und von den Reinigungskräften aufgesammelt wurde… 😀

  4. uliwood said

    Ein cooles Bild! 🙂

  5. Ilanah said

    Cooles Bild….Du setzt deine arme Kamera aber argen Gefahren aus dafür 😉

    • Wortman said

      Naaaa… da passe ich schon ordentlich auf 🙂

      • Ilanah said

        Und wenn jetzt gerade Hooooorden von Touris rangestürmt wären?????? 😉

        • Wortman said

          die hätte ich ausgebremst 😆

          • Ilanah said

            lach….so in alter Musketier-Manier, hm? Verteidigen mit Zähnen und Klauen 😛

            • Wortman said

              Neee… wenn , dann so:
              https://wortman.wordpress.com/2008/03/22/hau-mich-doch/
              Ich bin der Rote 🙂

            • Ilanah said

              Larp???? Supi!!!
              Machst du das heute noch?
              Ich liebe ja alles mittelalterliche, leider sind die Märkte heutzutage mehr und mehr kommerziell ausgerichtet.

            • Wortman said

              Nein, kein Larp. Nichts mit Rollenspiel und so.
              Erlebbares Mittelalter. Gewandungen, Mittelaltermärkte usw.. Das haben wir damals gemacht. Die märkte sind fast nur noch kommerziell. Deswegen habe ich auch schon vor längerer Zeit damit aufgehört. Klamotten und Waffen (echte Schaukampfschwerter) habe ich heute noch.
              https://wortman.wordpress.com/2008/06/15/ritter-spielen/

              Mittelalter mag ich immer noch. Deswegen spielen meine Legogeschichten auch überwiegend in diesem Bereich 🙂

            • Ilanah said

              Heyyy, du hast ja supergute Teile für deine Ausstattung.
              Ich mochte die Mittelaltermärkte von früher, wo auch immer Leute waren, die einem zeigten wie man damals gelebt hat, OHNE dass sie einem gleichzeitig drängelten irgendwas zu kaufen.
              Das nervt mich nur noch, deshalb gehe ich nicht mehr hin.
              Meine Klamotten sind leider beim Umzug verschwunden, nunja, auch wenn ich mich weiterhin dafür interessiere, so habe ich mir keine neuen Kleider geholt. Irgendwann muss man auch mal loslassen.
              Die Zeit und die Klamotten sind stark verbunden mit den beiden besten Freunden, die ich hatte, und die sind vor knapp drei Jahren leider gestorben. So ist es auch gut, dass das Kapitel fast abgeschlossen ist.

            • Wortman said

              Ich wollte meine sachen alle schon mal verkaufen aber ich bringe es nicht wirklich übers Herz – auch wenn ich nicht mehr aktiv auf die Märkte gehe. Das letzte Mal habe ich mich in dr Zeit vorwärts bewegt… sieht man auch beim Avatarbild 😉

  6. Eine besonders geniale und gelungene Aufnahme 😎👍🏻

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: