Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Bayern Park Teil 1

Posted by Wortman - 21. August 2015

Heute gab es mal etwas ganz Neues: eine Fahrt zum Bayern Park, einem Freizeitpark in der Nähe von Dingolfing. Herr Zwackelmann überraschte mal wieder auf voller Länge. Warum? Er hatte keine Angst vor Höhe und Geschwindigkeit.

Der Freischütz – ohne uns drin 🙂

Mini Schiffschaukel

Zugturm

Kletterwand

Hoch hinaus

Matten – Rutsche

Bilder: T.R. aka Wortman

Advertisements

41 Antworten to “Bayern Park Teil 1”

  1. Lilith said

    Da hat er Spaß gehabt, das sieht man. Und dass er so gar keine Angst hat … auf der Achterbahn wär ich gestorben!

  2. Hach der Bayern Park .. da war ich dieses Jahr auch schon 😀 Tolle Bilder! Seid ihr dann noch Freischütz gefahren?

  3. bullion said

    Ich glaube gern, dass ihr das Spaß hattet! Wir waren gestern im Freizeitpark Schloss Thurn und unsere zwei konnten auch nicht genug von Achterbahn und Wildwasserbahn bekommen… 😀

    • Wortman said

      In die Wildwasserbahn wolle unser nicht rein. Vielleicht nächstes Mal.
      In die großem Achterbahnen kann er gehen, wenn er alt genug dafür ist. Ich steige da nicht ein.

  4. minibares said

    Boah, er traut sich ja in alles.
    Er strahlt immer voller Freude und Glück.

  5. Das sieht nach einem sehr spaßigen Tag aus! 🙂
    Und, wie oft seid ihr die schnellen Sachen denn gefahren, damit er genug bekam? 😀

  6. Hach da hatte Herr Zwackelmann und der Papp wieder jede Menge Spass 🙂
    Man sieht es euch an…
    Zuschaun würde ich euch, das macht ja auch Freude…

  7. Ilanah said

    Eine tolle Location für kleine und große Kinder 🙂

    Woher Zwacki wohl seine Leidenschaften hat? flööööt….
    *schnellduckundwech*

    • Wortman said

      Die Leidenschaften hat er von seinen Eltern 😉
      Die Location ist super.

      • Ilanah said

        lach….dann er ja doppelt vorbelastet….ich glaube ihr müsst euch waaaarm anziehen….;)

        • Wortman said

          Das müssen wir sowieso… was den sportlichen Aspekt angeht, Opa war Zehnkämpfer. Das kommt schon durch 😉

          • Ilanah said

            Aubacke….da kann man wirklich gespannt sein, ob sich die Gene durchsetzen.

            • Wortman said

              die setzen sich durch. Merkt man jetzt schon.

            • Ilanah said

              Das finde ich toll. Besonders weil er es freiwillig macht.

            • Wortman said

              total freiwillig. Er macht jetzt schon andauernd Weitsprung aus dem Stand… nervt teilweise, weil man nicht vorwärts kommt 😉
              Ab Mitte September geht er dann in die Sportgruppe der 4 – 6jägrigen. Die vorher war ihm zu langweilig geworden (3-5).

            • Ilanah said

              Klingt irgendwie schon nach Hochbegabung. Du schriebst ja, er ist weiter als es seinem Alter entspricht. Gar nicht so einfach damit umzugehen.

            • Wortman said

              Ich mag dieses Wort nicht. Weiter ist er schon, das sehe ich ja an den anderen Kindern im Kindergarten. Er hält ja recht gut mit den Vorschulkindern mit. Das könnte natürlich auch Probleme geben, wenn er in die Schule kommt.
              Er ist ruhig – also kein hyperaktives Kind 🙂 Der kann sich stundenrund hinsetzen und Bücher schauen, spielen oder etwas anschauen. Das ist auch gut so 🙂

            • Ilanah said

              Ich mag das Wort auch nicht gern, weil es heutzuage so inflationär gebraucht wird, dadurch wird es den wirklich Betroffenen nicht gerecht. Aber es im Hinterkopf zu behalten ist sicher nicht verkehrt.

            • Wortman said

              Im Hinterkopf vielleicht… mehr aber nicht. Werden ihn sicherlich nicht in irgendwelche Richtungen quetschen… er soll sich das alles selber aussuchen. So habe ich das mit meinen Großen auch gemacht.

            • Ilanah said

              Ja, das ist auch viel kindgerechter, die Kleinen wissen schon, was sie wollen.
              Auf sog. Eislaufeltern kann ein Kind gut verzichten.

            • Wortman said

              Genau so sehen wir das auch. die wissen, was sie wollen… und er will unbedingt wieder sporteln nach den Ferien 😉

            • Ilanah said

              lach….gegen die Gene ist man so gut wie machtlos 🙂

          • Wortman said

            Ich weiß, ich weiß 😉

  8. […] Bilder vom Bayernpark gibt es HIER oder […]

  9. […] Diese Plastiken stehen auf den Freiflächen im Bayernpark. […]

  10. […] – Das Sealife in München – Die Tour in den Bayernpark – Schöner Tag am […]

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: