Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Noch einmal Bayernpark

Posted by Wortman - 17. September 2015

Zum „Sommerabschluss“ waren wir heute noch einmal im Bayernpark. Wir hatten wieder ordentlich Spaß und Herr Zwackelmann hatte auch ein paar neue Ideen. 😉

Die Kletterwand

Trampolin – Popo Jumping

Die Drachenbahn

Tretboot – Kapitän

Weitsprung – wollte er unbedingt mal versuchen

Rodelbahn fast ohne Bremsen

Auf dem Weg zur Ponderosa

Weitere Bilder vom Bayernpark gibt es HIER oder DORT.

Bilder: T.R. aka Wortman

Advertisements

23 Antworten to “Noch einmal Bayernpark”

  1. Schaut wieder nach einem tollen Tag aus! 🙂
    Auch wenn man auf den Bildern sonst keine Menschenseele sieht. Sag bloß, du hast vorher die Würmchen aus The Strain ausgesetzt, damit ihr die Bahnen und so für euch alleine habt? 😀

  2. ute42 said

    Sieht wirklich nach viel Spaß aus. Die beiden Cowboys gefallen mir besonders gut 🙂

  3. Eine Frau said

    Solche Dinge haben wir mit unseren Kindern auch gemacht, als sie klein waren. Da hat man so richtig tolle Erinnerungen.

  4. bullion said

    Herrlich! Solche Tage sind die besten Tage. Leider viel zu selten und nun ist der Sommer auch schon wieder so gut wie rum…

    • Wortman said

      Das war klasse gestern. Kein Anstehen, kein nix. Man konnte überall so hinein gehen. Einziger Nachteil an der „Nachsaison“: Alle Fressbuden innerhalb des Parks waren zu. Essen konnte man nur am Eingang.

  5. […] Noch einmal Bayernpark […]

  6. Der Zwacki fährt freiwillig den Drachen? Ich kann das nicht .. davon müsste ich kotzen xD

    • Wortman said

      Ohjaaa und sogar zwei Touren rückwärts 🙂 Papa war mit drin…
      Der war auch in dem großen Kettenkarussell drin, was da immer rauf und runter geht. Mama war etwas weiss und Zwacki rief da immer nur „ist der Hammer!“ 😀 😀

  7. minibares said

    Er lässt wohl gar nichts aus.
    Ok, kein Anstehen, niemand sonst da.
    Dann ist der Spaß ja noch größer.
    Der Weitsprung sieht schon ganz gut aus.
    Rodelbahn ohne Bremsen, das war ja wieder ein Abenteuer.
    Auf zur Pondersa, das sieht schon ein wenig gemütlicher aus.
    Liebe Grüße Bärbel

    • Wortman said

      Also anstehen musste man nirgends. War nicht wirklich viel los im Park. Ist der Vorteil, wenn man unter der Woche fahren kann…
      Den Weitsprung wollte er unbedingt zeigen 🙂
      Er hatte den Bremshebel in der Hand… und nur volle Pulle. Kurz vor Ende musste ich dann doch mal bremsen, sonst wären wir zu schnell am Endpunkt angekommen…

  8. Also beim Trampolin – Popo Jumping – hätte ich glatt mitgemacht 🙂

    Tolle Fotos und man siehts das es wieder ein schöner tag war, mit viel Spass natürlich…

  9. Faxen-Fritz said

    Warum sitzt Herr Zwackelmann denn ganz alleine in der Drachenbahn? :-/

  10. Ilanah said

    Der süße Kleine lässt auch nix aus…. er hat wirklich an vielem Spaß, find ich toll.
    Gut, dass ihr in der Woche hingegangen seid, am WE wäre es bestimmt viel zu voll gewesen, denke ich.

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: