Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #237

Posted by Wortman - 11. Januar 2016

HIER gehts zum aktuellen Media Monday.

1. Für einen entspannten Filmeabend brauch ich was interessantes zu schauen, etwas zu trinken und zu knabbern.

2. Die 2. Staffel von Penny Dreadful fing gar nicht mal so stark an, mittlerweile hat es sich aber schon gebessert.

3. Die wohl coolste Gastrolle in einer Serie hatte vielleicht Al Bundy (Ed O’Neill) in der Serie Miami Vice als (sehr überzeugend) eiskalter IRA – Killer.

4. Guardians of the Galaxy nimmt das Genre der Superhelden so gepflegt aufs Korn, dass es eine Wohltat ist, diese Action – Komödie anzuschauen.

5. Es war längst überfällig, dass neue Serien starten. Ansonsten hätte ich es womöglich noch geschafft, meinen „must-see“-Stapel zu verkleinern. 😉

6. Doktor Who konnte ich kaum noch aus der Hand legen, denn meine anfängliche Skepsis (als Fan der ersten 8 Doktoren) gegenüber diesem Remake aus 2005 wurde gänzlich beiseite gespült. Diese neuen Doktoren haben ihren Platz mit Recht eingenommen. Sie machen ihre Sache gut (soweit die Drehbücher stimmen 😉 ). Ich fange jetzt bei der neuen 6. Staffel an.

7. Zuletzt habe ich den Pilotfilm zur Serie The Shannara Chronicles gesehen und das war recht eigenwillig aber interessant, weil das Setting schon irgendwie genial kurios ist. Eine Art mittelalterliche Fantasywelt auf der Erde inmitten von postapokalyptischen Überresten. Sieht cool aus, wenn man an verrosteten Radioteleskopen vorbei reitet.

Advertisements

21 Antworten to “Media Monday #237”

  1. In „Polizeibericht Los Angeles“ („Dragnet“) hat Ed O’Neill zwischen 2000 und 2004 in 22 Folgen die Hauptrolle gespielt, das ist eine der wenigen Krimiserien gewesen, die ich sehr gerne gesehen habe.

  2. bullion said

    Was du über „The Shannara Chronicles“ klingt doch recht gut. Da schaue ich auf jeden Fall mal rein! 🙂

  3. Shanara dürfte insofern eine gute Basis für eine Serie bilden, als dass die Bücher in manchen Dingen ziemlich vage sind und manche Sachen wenig bis gar nicht beschreiben, sodass hier viel Freimraum ist. Ich hab ja die ersten paar Bände gelesen, und einige Ideen sind schon sehr gut. Aber irgendwann war mir dann doch zu viel Einerlei dabei.

  4. Klasse, dass Du zu den neuen Doktoren gefunden hast.

  5. Dr Who hab ich auch bei Netflix entdeckt … 8 Staffeln auf Netflix, bin kurz davor zu starten …

  6. […] Wortman […]

  7. Ed O’Neill war so ein Kandidat für zahlreiche großartige Gastauftritte/Nebenrollen. Ich denke da zum Beispiel an „Meinen Partner mit der kalten Schnauze“, in der er einen echt hammerharten Hundezüchter mimt.

  8. xsehu said

    der Must-See-Stappel ist vermutlich auch das ultimative First-World-Problem 😀

    „oh nein, ich muss noch soviele Filme und Serien anschauen, ich muss noch so viel Spaß haben…“

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: