Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Ein Schreibprojekt

Posted by Wortman - 25. April 2016

Wer auf meine Seite „Veröffentlichungen“ geschaut hat, wird ebenso bemerkt haben, es ist lange her, dass der Wortman etwas geschrieben hat.
Natürlich habe ich für meine Bildergeschichten oder auch die ein oder andere Idee kurze Fragmente verfasst. Es gibt zwar einiges an unveröffentlichten Gedichten und einige Short Cuts aber die sind teilweise auch schon älter.

Wie dem auch sei, durch das Bloggen bin ich auf die Autorin  Caroline Susemihl aufmerksam geworden. Wir haben ein wenig hin und her geschrieben und festgestellt, wir haben die gleichen Interessen. Das sind u..a. Piraten und allgemein Fantasy.
Das brachte uns auf die Idee, ein gemeinsames Schreibprojekt zu starten: Eine Piratengeschichte. Allerdings mit einem Fantasy – Einschlag.
Gesagt, getan.
Das Interessante daran: Es wird ein Stück geschrieben, dann muss der Andere einen Teil ansetzen. Immer hin und her. Das alles mit so wenig Absprachen zur Handlung wie möglich. Gearbeitet wird per Mail.

Was soll ich sagen?
Die Schreiberei hat sich für die kurze Zeit schon gelohnt. Wir haben bis jetzt 23 Seiten mit 5600 Worten.
Persönlich muss ich sagen, die Schreibfreude kehrt langsam wieder zurück.

Advertisements

20 Antworten to “Ein Schreibprojekt”

  1. Zeilenende said

    Wenn das so ist: Keep Arrrrrrring.

  2. Das klingt doch sehr gut! 🙂
    Scheint, als ob die Schreiblust gerade umgeht, was? 😀

  3. Klingt lustig. Ich hatte mal in einem Forum damals bei einem ähnlichen Projekt mitgemacht, bei dem mehrere Leute immer abwechselnd ein Kapitel geschrieben haben. Leider versandete das Projekt dann irgendwann und wurde nie fertiggestellt.

    Nebenbei habe ich eine Fantasy/Piraten-Idee auch schon länger in der Pipeline. Aber noch nicht wirklich ausgearbeitet. Nur so ein paar Grundideen stehen schon.

    • Wortman said

      So ein Projekt haben wir hier im Blog auch mal mit fünf Leuten gemacht. Ist auch irgendwann im Sande verlaufen. Leider. Ebenso nie fertiggestellt. Hat aber echt Spaß gemacht, weil eben total improvisiert werden musste.

      Deine Fantasy-Piraten-Idee ist bestimmt auch recht interessant 🙂

      • Vielleicht ergibt sich ja noch mal sowas. Ich wäre dann definitiv dabei. Ich mag es ja, mich einfach kreativ auszutoben.

        Ja, die Piraten-Idee ist zumindest im Ansatz ganz witzig. Quasi so eine Art Parodie auf Piratengeschichten innerhalb einer Fantasywelt, inklusive Schatzkarten und X markiert die Stelle und dem ganzen Kram. Halt ein wilder Mix. Wie ich es am liebsten mag. Aber wie gesagt noch nicht ganz ausgereift. Außerdem habe ich momentan eh zu viele Projekte am Laufen, deshalb muss das erst mal warten.

  4. bullion said

    Wird das auch irgendwo veröffentlicht? Viel Spaß auf jeden Fall weiterhin! 🙂

    • Wortman said

      Schauen wir mal wie es letztendlich läuft und wie groß es wird.
      Da haben wir uns noch keinen Kopf drum gemacht. Erstmal muss die Story fertig werden 😉 Dann – irgendwann 😉

  5. Gorana said

    Was für eine wunderbare Idee!!!

  6. Oh, das liest sich sehr interessant und inspirierend! 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: