Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Blogparade: Gegen den Strom – 10 unbekannte oder unbeliebte Lieblingsfilme

Posted by Wortman - 24. Mai 2016

Die Königin der Blogparaden hat mal wieder zugeschlagen und eine neue Blogparade gestartet.
Aufgabe ist es dieses Mal, 10 Filme zu nennen, die man liebt aber die andere entweder nicht kennen oder garantiert nicht mögen.
Schauen wir mal, was mir so einfällt. Die Reihenfolge entspricht keiner Wertung.

01. Expedition in die Zukunft (Idaho Transfer)

02. Die Weisheit der Krokodile

03. Buckaroo Banzai

04. Bubba Ho-Tep

05. Fido – Gute Tote sind schwer zu finden

06. Formicula

07. Tattoo

08. Zeit der Wölfe

09. Himmel und Hölle – Bleibt gut, wenn ihr könnt

10. Männer die auf Ziegen starren

Wer mitmachen möchte, sollte auf den Beitrag der SingendenLehrerin verlinken.
Zu mir wäre natürlich auch nett 😉

Advertisements

37 Antworten to “Blogparade: Gegen den Strom – 10 unbekannte oder unbeliebte Lieblingsfilme”

  1. Tante Tex said

    Männer die auf Ziegen starren… also entweder fehlte mir zu diesem Film der intellektuelle Zugang oder die Handlung hat tatsächlich keinen richtigen Sinngehalt. 😀 Schöne Liste. Alles nicht so meins, von daher: Aufgabe erfolgreich erfüllt! 😉

  2. bullion said

    Interessante Liste!

    „Die Weisheit der Krokodile“ und „Bubba Ho-Tep“ mochte ich auch sehr. „Fido“ hatte gute Ansätze, ebenso wie „Tattoo“ — den Rest kenne ich nicht… 🙂

  3. Ilanah said

    Bis auf Formicula sagen die mir nichts.
    Formicula war irgendwas mit Ameisen, wenn ich mich recht erinnere, und er schwarz-weiß, mehr weiß ich davon nicht mehr.

  4. jacker said

    Aus der Liste habe ich die ZIEGEN und BUBBA HO TEP gesehen. Mag ich beide sehr. Ein paar andere werde ich mal notieren 🙂

    • Wortman said

      Ich fand die beiden Filme einfach geil. Köstlich abgelacht.
      Sag mal Bescheid, wenn du was von den anderen Sachen geguckt hast.

      • jacker said

        Habe die jetzt erstmal auf meine (bei Moviepilot geführten) Watchlists gesetzt. Gerade der erste klingt klasse – Zeitreise und (zumindest wie das Cover andeutet) Postapokalypse sind ’ne gute Kombo!

  5. Cathrin Rubin said

    Oh… Männer, die auf Ziegen starren gehört auch in diese Kategorie? Hm… ich kenne eigentlich sehr viele Menschen, die ihn mögen! Und bekannt ist er ja schon allein wegen der vielen bekannten Schauspieler. Hat mich jetzt echt überrascht den in deiner Liste zu lesen!

  6. Bubba Ho-Tep ist großartig.

  7. tarlucy said

    Fido habe ich noch nicht gesehen….aber der hat mich schon mal interessiert…genau wie die Weisheit der Krokodile…alles auf der Zu-Sehen-Liste…Formicula hab ich gesehen…aber schon so lange her, dass ich mich kaum noch erinnern kann…ansonsten kenn ich keinen von Deiner Liste

  8. Noch so einer, der einfach nur auf seine Artikel zu den Filmen verlinkt… Tststs – eine kurze Begründung wäre schon schön gewesen. 😉

    Was mir schmerzlich auffällt bei dieser Blogparade, ist, dass ich mich oft nicht mehr erinnern kann, ob ich gewisse Filme gesehen habe: „Bubba Ho-Tep“ und „Fido“ z. B. liefen auf dem Fantasy Filmfest und die Story kommt mir beim Durchlesen der Beschreibung auf der FFF-Seite auch bekannt vor, ob ich beide aber damals tatsächlich auch angesehen habe oder ob sie nur in der näheren Auswahl waren, kann ich echt nicht sicher sagen. Entweder sagt das nichts Gutes über mein Gedächtnis oder über die Filme… Aber beide klingen eigentlich eher nach FFF-Filmen, die mir Spaß gemacht haben müssten. Ach, ich sehe einfach zu viele Filme…

    Bei „Zeit der Wölfe“ bin ich mir auch nimmer sicher, ob ich den in den 80ern gesehen habe. ich glaube schon, aber ich habe keinerlei Erinnerung daran… :-/

    SICHER gesehen habe ich aber die „Men who stare at goats“ – großartig!

    Den Vampir-Film mit Jude Law muss ich mir mal merken – den kannte ich trotz Faible für Vampire noch gar nicht!

    Danke für deine Liste, die mich ganz schön ins Grübeln gebracht hat! 😉

    • Wortman said

      Die Liste sagt doch aus, dass ich diese filme für unbekannt oder unbeliebt halte… was muss man da noch begründen? 😉
      Ich hab meist ein Problem damit, wenn Originaltitel genannt werden. Ich schaue Filme in deutsch.
      Das Vampirdrama mit Jude Law kann ich nur empfehlen.
      Zeit der Wölfe… Den Film habe ich mehrfach gesehen. Der hatte mich damals schon infiziert als ich ihn das erste Mal im TV gesehen hatte.

  9. Staffmann said

    Ich kenne davon nur „Männer, die auf Ziegen starren“ und den fand ich einfach nur langweilig..

  10. […] Wortman […]

  11. Hotaru said

    Ich kenne auch nur „Männer, die auf Ziegen starren“ – fand ich jedoch nicht sehr sonderlich interessant
    Zuerst dachte ich, ich würde „Zeit der Wölfe“ kennen, habe sie aber mit Michael Hanekes „Wolfzeit“ verwechselt. 🙂

  12. Männer die auf Ziegen starren

    ist klasse!

  13. Stepnwolf said

    „Männer, die auf Ziegen starren“ 😀 Toller Film!

  14. msmedlock said

    Oh, ich liebe „Fido“. Den Film schaue ich mir gerne immer wieder mal an. Die Kulisse und die Story. Und überhaupt sieht man viel zu wenig von Carry-Ann Moss. 🙂
    Ich könnte hier ein paar Indie Filme reinschmeißen. Die Frage ist…will ich diese kleinen Juwelen nicht lieber für mich allein behalten? Oder soll ich teilen? 🙂
    LG, m

  15. olivesunshine91 said

    Männer, die auf Ziegen starren… den hab ich damals im Kino gesehen 😀 Ich fand den sowas von bescheuert, aber irgendwie auch total lustig 😀

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: