Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Blogparade: „Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist‟ – 10 Songs zum Aufdrehen

Posted by Wortman - 5. August 2016

Wie könnte es auch anders sein, diese Blogparade kommt natürlich wieder von der Queen of Parades: Der SingendenLehererin.

Ich [die singende Lehrerin] suche diesmal 10 Lieder, möglichst keine aktuellen Hits, bei denen ihr laut aufdreht, lauthals mitsingt oder die Tanzfläche stürmt

Ok, ich halte es da auch eher mit dem Tanzbodensturm wie pimalrquadrat.🙂 Daher eher Sachen wie laut hören oder mitsingen…

01. Garden Party von Mezzoforte (1983)

02. Stool Pigeon von Kid Creole & The Coconuts (1982)

03. Masimbabele von The Unknown Cases (1983)

04. Industrial Love von VNV Nation

05. Heroes von David Bowie (1977)

06. Locomotive Breath von Jethro Tull (1971)

07. Nice ‚N‘ Sleazy von The Stranglers (1978)

08. Jasper van’t Hofs Pili Pili (1984)

09. Blue Monday von New Order (1983)

10. Rock it von Herbie Hancock (1983)

39 Antworten to “Blogparade: „Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist‟ – 10 Songs zum Aufdrehen”

  1. Hach! „Heroes“ ist MEIN Lied! Es hat mich meine ganze Jugend begleitet und ich höre es noch immer fast täglich. Ich habe nämlich vor einiger Zeit einen italienischen Radiosender im Internet gefunde. Bei dem scheint auch jemand das Lied so sehr zu lieben, dass es ganz oft morgens gespielt wird. Aber auch einige Deiner anderen Lieder haben mich in meiner Jugend begleitet.

  2. 2, 3, 4, 8, und 10 mag ich am besten…

  3. Sehr interessant – ich hätte dich in eine ganz andere „Ecke“ gestellt (mehr Rock, weniger Jazz und Elektro-Pop)!😉 Genau deswegen finde ich diese Blogparade so interessant!🙂 Bei Herbie Hancock, David Bowie (ich bedaure es sehr, keinen Titel von ihm auf meiner Liste zu haben) und Jethro Tull habe ich laut „Yeah!“ gerufen!🙂 Ich würde immer gerne so gut Querflöte spielen können wie Ian Anderson… *seufz* Da hätte ich wohl mal mehr üben sollen… Geil, wie die live abgingen! Großartig – das hab ich mir jetzt auch wirklich von vorn bis hinten angehört.🙂 Allerdings habe ich mir noch nie ein Album von Jethro Tull ganz angehört, aber dieser Song ist einfach Kult.

    Nummer 3, 4, 7 und 8 kannte ich noch gar nicht, sind ja sehr unterschiedliche Stilrichtungen – spannend!

    Danke fürs Mitmachen!🙂

    • Wortman said

      Ich mache doch immer gerne mit bei deinen Paraden🙂
      Was ich eigentlich so „geil“ finde ist die Tatsache, dass ein Mitglied von Unknown Cases Helmut Zerlett ist. Sehr bekannt als Musiker bei der Harald Schmid Show damals.
      Jethro Tull war der Hammer. Ian Anderson, der Gott an der Querflöte.
      Van’t Hofs Projekt Pili Pili war damals der musikalische Hammer und hat ihm heute einen Kultstatus beschert.

  4. Corly said

    Huhu

    4 mag ich auch gern.

    5 gefällt mir auch

    Die anderen sind nicht so meine Richtung, klingen aber auch nicht schlecht.

    LG Corly

  5. bullion said

    Heroes und Locomotive Breath sind großartig!

  6. Oha! Ich entdecke gewisse Ähnlichkeiten…

  7. Was mich davon abhält, da mitzumachen – ich könnte mich nicht entscheiden welches auf die Liste darf. Sind ja nur 10.🙄
    Aber jucken würde es mich schon. (ok, die Videos zusammenzusuchen wäre mir auch schon wieder zu lästig *zugeb😳 )
    Schöne Idee und sehr interessant was man hier bei dir so zu hören bekommt.

  8. Ganz andere Richtung und extrem durchwachsen :))
    Kid Creole & The Coconuts habe ich seinerzeit geliebt und mag diesen Song heute auch noch.
    Ja und die alten New Order und Stranglers gehen bei mir immer.
    Rock It kann ich gar nicht mehr hören, da hat MTV damals ganze Arbeit geleistet :))
    Für Bands wie Jethro Tull muss ich echt in Stimmung sein ;D

    • Wortman said

      Rock it wurde damals ja rauf und runter gespielt. Ebenso wie Hardcastles „19“.🙂
      Kid Creole liebe ich heute noch… „Anni, I’m not your Daddy…“ *träller*

  9. […] Eingefangen hab ich es mir bei Wortman. […]

  10. olivesunshine91 said

    Ok, von deiner Liste kenne ich so gut wie gar nichts😀 Aber ich werd mir mal in Ruhe die Videos ansehen!

  11. Da werde ich jetzt mal ein wenig in mich gehen, und mich dann an dieser Blogparade, falls noch möglich, beteiligen. Denn die zehn Songs kriege ich bestimmt zusammen.😉

    • Wortman said

      Aber klar bekommst du etwas zusammen. Musst dann nur bei der Urheberin deinen Artikel verlinken🙂 Sonst weiß sie nicht Bescheid, dass du auch dabei bist.

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: