Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 11. April 2017

01. Tja, nun ist es soweit… nach über 12 Jahren ist unser alter Röhrenfernseher (ja, die gibt es noch) kaputt gegangen. Zum Glück stand oben noch ein kleinerer LCD – Fernseher. Das problem war jetzt nur, der alte DVD – Player mochte den modernen Fernseher nicht. Bild da – null Ton. Also den neueren Player von oben geholt. Der lief dann problemlos.
Fernsehprogramm: Fast alle HD – Programme laufen nicht. Auf dem Fernseher erschien dann immer die Meldung „Kein CA Modul“. Zum Glück schauen wir eher wenig TV.
Problem behoben. Wir haben heute einen 43 – Zoll – Fernseher bestellt. Den können wir dann die Tage beim Saturn abholen. Da der dann auch WLan besitzt, meinte meine Maus, dann könnten wir uns ja auch mal Netflix zulegen. 😉

02. Herr Zwackelmann hatte sich vor längerer Zeit das Pfeifen selbst beigebracht. Heute saß er beim Abendbrot und meinte ganz trocken, „soll ich euch mal etwas vorpfeifen?“ Nach einem „ja“ legte er dann los mit den Anfängen zur kleinen Nachtmusik und Freude schöner Götterfunken sowie Guten Abend – Gute Nacht. Wir waren total sprachlos.

03. Richtung Ende April hin werden wir den Playmobil Funpark entern. Bin schon gespannt, wie das ist. Im Legoland waren wir schon zweimal.

04. Am 1. Mai beginnen dann unsere neuen Arbeitszeitmodelle: Ich habe dann für den Rest des Jahres – und drüber hinaus 😉 – eine 6-3 Schicht. Sechs Tage arbeiten und drei Tage frei. Klingt zuerst recht gut aber leider sind da komplett freie Wochenenden eher rar. Alle 5 Wochen oder so hat man ein richtiges Wochenende (Sa/So) frei. Mit kleinerem Kind nicht gerade toll.

Advertisements

22 Antworten to “Dieses und jenes”

  1. bullion said

    Hey, dann geht es endlich auf zu HD und gleich ein größerer TV als bei mir steht, dann ist der Blu-ray-Player bestimmt nicht mehr weit… 😀

    Viel Spaß im Playmobil Funpark! Der ist super! 🙂

  2. Netflix? Ohje, verabschiede dich von Freizeit. ^^‘ 😉
    Passt denn euer Internet von der Geschwindigkeit her fürs TV?

    Der Zwacki kann aber gut pfeifen! 😮
    Auf die Eindrücke vom Playmobil-Funpark bin ich gespannt! 😀

    Wohingegen das mit der Arbeit echt blöd ist. 😦

  3. ute42 said

    Na dann viel Spaß mit Internet-TV. Hauptsache ihr kommt trotzdem noch zum Playmobil-Park, sonst pfeift euch Zwacki etwas 🙂

    • Wortman said

      Noch haben wir das nicht 😉 Erstmal den Probemonat testen, wenn der neue Fernseher dann da ist. Danach sehen wir weiter.
      Der Funpark steht schon fest. Hotel ist gebucht 🙂

  4. Ich hab auch noch solch einen. Ich habe immer Angst das er mal kapputt bzw zu brennen anfängt.
    Er läuft zwar noch völlig OK und auch gutes Bild..Aber ich muss mir endlich einen neuen kaufen.

    Wow, ich bin wieder impresst, was/wie Zwacki alles so gut kann ..das ist schon erstaunlich 🙂

    Neue Arbeitszeiten sind ja immer so ne Gewöhnungsasche..Und wenn man Kinder ganz besonders…

    Ich wünsch euch schon mal schöne fröhliche sonnige Ostertage..

    • Wortman said

      Wir haben es nicht eingesehen, die Röhre wegzuwerfen, wenn der noch einwandfrei läuft. Jetzt ist er hin und dann kommt nun der neue Fernseher 😉
      Zwacki überrascht uns auch immer wieder mal mit seinem Können 🙂
      Dir auch schöne Ostertage 🙂

  5. blaupause7 said

    Ach je. Ich will dir ja keine Angst machen, aber um diese 6-3-Schicht beneide ich dich gar nicht. Was zunächst toll klang, hing einem Bekannten von mir schon bald zum Hals raus, weil seine Nachtschichten am Flughafen gerade dann dummerweise auf ein Wochenende oder einen Feiertag fielen, als seine Motorisierung zu wünschen übrig ließ. Und die Familie fand’s auch nciht gerade prickelnd.

  6. Der Zwacki ist ja ein höchst multitalentierter kleiner Künstler! 😀
    Grad musste ich daran denken, wie ich während der ersten Tage aus dem Häuschen war, als ich von meinem 55-cm-Röhrenfernseher auf mein Flachbild-Heimkino mit satten 102 cm Bildschirmdiagonale umgestiegen bin. 😀
    Na, vielleicht gibt es wegen des neuen Arbeitszeitmodells ja so viel Unmut von den Kollegen/innen mit Familien, dass man nach einer Weile wieder zum gewohnten Turnus zurück kehren wird. 😉

    • Wortman said

      Neee, wir kehren nicht so schnell zu einem anderen Arbeitsturnus zurück. Den letzten hatten wir ja erst ein paar Jahre 😉
      Zwacki ist wirklich sehr vielfältig in seinen Ideen und Fertigkeiten.
      Schauen wir mal, wie es aussieht, wenn der neue Fernseher hier steht.

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: