Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Serienmittwoch 68

Posted by Wortman - 19. April 2017

Es ist Mittwoch. Zeit für den Serienmittwoch.

Heute gibt es mal wieder eine Frage, bei der man etwas länger denken muss 😉

Zu welchem Hauptthema würdet ihr gerne mal eine Fernseherie sehen und wieso interessiert euch das Thema so? Wie würde die Serie aussehen? (Aufbau/Inhalt/Charaktere etc.).

Das ist gar nicht so einfach, da meine Lieblingsthemen doch ein wenig auseinander liegen. Zum Einen Vampire, zum Anderen Zombies aber auch die Welt des Fantasymittelalters. Zombievampire im Mittelalter ist dann doch etwas übertrieben. Bei Ed Wood würde das vielleicht was werden 😆
Da muss ich eine Entscheidung treffen.
Ich werde mich mal an meiner eigenen Story orientieren.
Ein Zomvievirus, der mutiert. Soll heißen, zuerst gibt es die willenlosen, auf Geräusche und „fressen“ fixierten Untoten. Dann entwickelt sich der Virus weiter und fügt den neuen Opfern eine gewisse Intelligenz hinzu. Die Frage ist, entwickwelt sich auch die Intelligenz weiter?
Erfreut war ich, als ich den Trailer zu Zone 261 sah. Die Zombies dort sind sogar noch weiter entwickelt, als bei mir. Den Film sollte man sich anschauen. Auch bei „Z Nation“ gibt es weiterentwickelte Zombies.
Was den Aufbau und Inhalt angeht, so spielt die Serie schon in der Zeit, wo die Intelligenz vorhanden ist. Das bringt neue sichtweisen auf solch eine Apokalypse. Die Handlung könnte zweigleisig laufen. Zum Einen natürlich die Erhaltung der Lebenden, zum Anderen die forschung, wie man diesen Virus stoppen kann.
Zur Besetzung habe ich eine ähnliche Idee wie Aequitas et Veritas: Frauen nicht als Beiwerk sondern als die ein oder andere Hauptdarstellerin. Das Gefährliche ist nur, dass man schnell dazu verfällt, sie zu coolen, toughen Rambolinis zu machen… Da muss man aufpassen.

Auch in meiner Fantasywelt existieren starke Frauen: Die Ritterinnen aus Venturien und die Armee der Amazonenkönigin.

Advertisements

16 Antworten to “Serienmittwoch 68”

  1. Corly said

    Huhu,

    ich wusste gar nicht, dass du eine Geschichte hast.

    Zombies sind ja nicht so meins, aber deine Idee hört sich trotzdem interessant an.

    LG Corly

  2. Zombievampire im Mittelalter? Ich weiß ja nicht so recht … 😂😂😂

  3. rina.p said

    Zombies kommen immer gut. Und mal was anderes – Weiterentwicklung ist gut – das ist bei dem Film The Girl with All the Gifts – in etwa auch so. Aber nur so die Richtung. Ich hatte letzt ein Buch – das war auch interessant – da war das Ende auch so, dass die Zombies so mutieren, dass sie intelligent, aber gefühllos sind – perfekte Waffen. Eine gute Idee von Dir…würde ich sofort schauen…:-) oder dann lesen 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: