Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Shin Godzilla

Posted by Wortman - 5. Juni 2017

In der Bucht von Tokio kommt es zu unerklärlichen Ereignissen: Eine Yacht treibt auf dem Wasser, der Besitzer ist spurlos verschwunden. Zur gleichen Zeit scheint unweit davon wie aus dem Nichts ein Vulkan auf dem Meeresgrund auszubrechen. Doch schnell wird klar, dass die Geschehnisse von einem lebenden Organismus ausgegangen sein müssen. Erste Videos der unbekannten Kreatur tauchen auf: Es ist riesig und bewegt sich mit rasender Geschwindigkeit auf die Stadt zu.
Die Behörden müssen schnell handeln, um die Bevölkerung vor einer Katastrophe zu schützen. Doch in keinem Notfall-Plan der Welt ist geregelt, wie man mit einem unbekannten, gigantischen Monster umgeht. Einem Mitglied der Regierung werden bislang unveröffentlichte Aufsätze eines Forschers zugespielt, die das Geschöpf zu erklären versuchen – und ihm einen Namen geben: Godzilla!
Mit Hilfe der Experten setzt die Regierung alles daran, es zu besiegen, doch der Zerstörungswahn von Godzilla wird immer größer.

Einen Trailer dazu gibt es HIER.

Advertisements

11 Antworten to “Shin Godzilla”

  1. bullion said

    Hast du den Film gesehen? Taugt der was?

    • Wortman said

      Heute gesehen 😉
      Ob er was taugt ist eine gute Frage. Godzillas Form gefällt mir nicht so.
      Ich hätte mir ein bisschen mehr Action gewünscht, der Film ist teilweise sehr dialoglastig.

      • bullion said

        Ok, werde wohl auf den neuen US-Godzilla warten… 🙂

        • Wortman said

          Auf den warte ich schon ewig 😆

        • ainu89 said

          Sonst einfach hier mal reinschauen: https://mediaffinblog.wordpress.com/2017/05/03/shin-godzilla-filmrezension/
          Meine Rezension ist ein bisschen ausführlicher 😉
          Auf den neuen US-Godzilla bin ich auch schon sehr gespannt…mal schauen wie sie das mit dem Universum und King Kong verbinden werden!? Muss ja sagen, dass mir der neue King Kong ganz gut gefallen hat also wenn es in diese Richtung weitergeht bin ich voll dabei ;-)!

          • Wortman said

            Ich freu mich auch schon auf den neuen US – Godzilla. Der von 2014 hatte mir sehr gut gefallen auch wenn Godzilla selber recht wenig zu sehen war.
            Der neue Kong ist ja Wächter der Insel und hat mit der originalen Geschichte eigentlich nichts mehr zu tun.

            • ainu89 said

              Ich fand den Godzilla von 2014 auch nicht schlecht auch wenn ich das Marketing im Vorfeld ziemlich irreführend fand…ein Grund weshalb ich mir inzwischen wirklich oft überlege ob ich mir den Trailer eines Films überhaupt anschauen soll. Da wird einem manchmal einfach ein völlig falscher Eindruck vermittelt und dann ist man vom Film nachher irgendwie enttäuscht obwohl es eigentlich ein guter Film war einfach nur weil er ganz anders ist als die Erwartungen aufgrund des Promomaterials waren.
              Stimmt schon, die Geschichte bei Kong war diesmal ganz anders…trotzdem hatte ich eine Menge Spaß im Kino – vor allem die Kameraarbeit und Schnitttechnik ist mir bei dem Film äußerst positiv aufgefallen.

            • Wortman said

              Ich mochte den Godzilla 2014. Muto war auch geil gemacht.
              Trailer sind immer so eine Sache… Hab auch schon oft erlebt, dass der Zwei – Minuten – Trailer wirklich das Beste vom ganzen Film war 😦

            • ainu89 said

              Das ist mir auch schon manchmal so gegangen aber mich nerven vor allem die Trailer die zuviel verraten oder falsche Erwartungen schüren…das kommt leider nämlich für meinen Geschmack viel zu oft vor

            • Wortman said

              Stimmt, das tun sie überwiegend.

  2. […] Leider enttäuschend, was die Japaner in/mit Shin Godzilla mit der Figur des Godzillas angestellt haben, denn das hätten die eigentlich weitaus besser […]

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: