Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Tabletop: Dropzone Commander

Posted by Wortman - 1. September 2017

Vor meinen Urlaub hatte ich ein interessantes Gespräch mit einem Arbeitskollegen. Er spielt Warhammer 40.000 und beim Gespräch kamen die alten Erinnerungen wieder als ich noch aktiv „Raumflotte Gothic“ spielte. Beim Surfen bin ich dann auf dieses Bild gestoßen:

Dropzone Commander UCM vs Scourge

Bild: Ebay

Das Bild zeigt ein 2 – Personen – Starter – Pack von Dropzone Commander vom Hersteller Hawk Wargames. Irgendwie hatte mich der Gedanke gefesselt, das zu spielen. Bei Medimops habe ich dann das deutsche Regelbuch günstig gefunden (das Spiel ist in englisch) und bestellt. Nach dem Lesen stand fest, das Spiel muss ich haben. Spurensuche bei Ebay zeigte mir, dass es neben den normalen Starterpacks (es gibt 5 Kampfparteien) auch jede Menge Zubehör gibt. Andere Schiffe und Panzer, Kampfläufer usw..
Die Parteien sind:
UCM – United Colonies of Mankind
PHR – Post-Human Republic
Scourge
Shaltari
Resistance
Was soll ich sagen? Ich habe mich für das 2 – Personen – Starter – Set „UCM vs Scourge“ (siehe Bild oben) entschieden.

Das Starterpack

Die Gebäude

Marker

Referenzbögen, Maßband

Zwei Geländekarten

Bodenplatten Infantrie, Würfel, Bodenplatten Landungsschiffe

Fahrzeuge, Landungsschiffe, Infantrie UCM

Fahrzeuge, Landungsschiffe, Infantrie Scourge

Dickes Regelbuch

UCM: Sabre Kampfpanzer, Legionäre

Scourge: Reaper Luftabwehrpanzer, Kriegerhorde

Die ganzen Fahrzeuge müssen noch zusammengebaut und geklebt werden. Letztendlich werden sie auch noch angemalt. Das ist der schwierigste Teil. Ganz besonders bei der Infantrie: Die Figuren sind gerade mal 2.5 cm groß. Ich muss zugeben, ich habe noch keine Ahnung, wie und ob ich das Anmalen hinbekomme.
Auf alle Fälle werden sie alle erstmal dunkelgrau oder schwarz grundiert.
Wenn ich mit Zusammenbau usw. fertig bin, gibt es neue Bilder.

So Daniel, dass hier sind zwar andere Mega Civilisations aber das könnte dich vielleicht auch interessieren.

Bilder: T.R. aka Wortman

Advertisements

13 Antworten to “Tabletop: Dropzone Commander”

  1. Daniel said

    Tabletops find ich zwar recht spannend – habe selbst auch ein paar wenige – aber ich hatte da nie die Motivation von einem Spiel dann viel zu kaufen… und wie spielt es sich?

    • Wortman said

      Kann ich noch nicht sagen, bin noch am zusammenbauen 🙂
      Viel Kaufen nicht, ich behalte erstmal nur das Grundspiel. Schauen wir mal, wie viel Spaß letztendlich macht.

  2. Ganz schön viel Arbeit, das alles zusamenbauen vermute ich mal.

  3. bullion said

    Oh, das sieht nach einem neuen Zeitfresser aus. Viel Spaß dabei!

  4. Schaut richtig gut aus! 🙂
    Wenn du jetzt noch die richtigen Mitspieler findest, steht vergnüglichen Abenden nichts mehr im Weg. Berichte mal, wie es sich spielt. 🙂

  5. Erinnert mich an meine MechWarrior-/Battlefront-Zeit. Von kleinen Kämpfen zu zweit bis hin zu Planeten-Kämpfen zu 40 über mehre Tage.

    Viel Spaß – sowohl beim Aufbauen und Bemalen als auch beim Spielen.

  6. […] DropZone Commander konnte ich einfach nicht widerstehen und hatte mir die Starterbox […]

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: