Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Serienmittwoch 117

Posted by Wortman - 4. April 2018

Es ist wieder Zeit für den Serienmittwoch von Corly.

Serienverfilmungen zu Büchern – wie denkst du darüber und was würdest du dir wünschen?

Manche Sachen sollte man einfach sein lassen. Vor allen Dingen dann, wenn man das Buch komplett verfälscht. Gegen kleine Änderungen sage ich ja nichts. In Buchform kann man eben vieles auch weitaus besser beschreiben bzw. erzählen.

An anderer Stelle habe ich das auch schon erzählt: Verfilmungen würde ich mir wünschen von Mooecocks „Elric von Melnibóne“, von E.W.Heines „Die Raben von Carcassonne“ und „Das Halsband der Taube“. Dazu eine Neuverfilmung von LeGuins „Erdsee“. Dieses Mal aber so, dass die Autorin nicht schriftlich Abstand nehmen muss, weil der Film fast 100% des Buches verfälscht.

12 Antworten zu “Serienmittwoch 117”

  1. Ich glaube, wenn jemand so richtig viel Geld in die Hand nimmt, kann das bei vielen Büchern was werden. Aber oft scheint mir der Mut zu fehlen, und die Macher lassen Dinge weg, um ihre Zuschauer, die Sender oder die Investoren nicht zu verprellen – dann wird’s blöd.

  2. Corly said

    Huhu,

    ja, stimmt. Da hast du schon recht, dass man vieles machen soll.

    LG Corly

  3. rina.p said

    E.W. Heine lese ich gerade Magna Marter.
    Ich finde es auch total daneben wenn die Bücher so verfälscht werden – dann sollen sie einfach eine neue Story machen mit eigenen Namen – aber es vermarktet sich halt besser, wenn es einen Bestseller hat.

    • Wortman said

      Magna Marter sagt mir nichts. Taugt das was?
      Wenn man die so übel verfälscht, sollte man besser gleich damit aufhören.

      • rina.p said

        Ich bin mir noch nicht sicher wo er hin will. Schrebstil ist gut. Aber ich hänge bisschen in der Luft mit der Geschichte. Er erzählt wie das Leben jetzt ist und wie abartig wir Menschen der christlichen Zeitrechnung lebten und den Planeten fast vernichteten. Aber es fehlt so bisschen ein Anker an dem ich die Story festmachen kann. Mal sehen wie es endet

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: