Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Gimme 5, Professor…

Posted by Wortman - 24. Juli 2018

…Sie sprechen mir aus der Seele. Besser hätte ich das auch nicht sagen können.


Quelle: Der Spiegel, Leserbrief

22 Antworten to “Gimme 5, Professor…”

  1. ainu89 said

    Ein wahres Wort!

  2. blaupause7 said

    Hm, welches Interesse hat eine Schule an unrealistischen Benotungen?

    • Wortman said

      Zum Beispiel Privatschulen oder Privat – Internate, die von den Geldern abhängig sind, die man bekommt 😉

    • mwj said

      Keine Ahnung. Mein Onkel, der Lehrer an einem Gymnasium ist, erzählt mir auch schon seit Jahren, dass es kein Durchfallen mehr gibt. Und seine Tochter, meine Cousine, die jetzt im Referandariat ist, wirkt ziemlich desillusioniert, weil viele Lehrerstellen nur noch mit befristeten „Lückenbüßern“ besetzt werden.
      Ich selbst hab in der 12. Klasse (vor 18 Jahren) überlegt, ob ich diese Jahrgangsstufe nochmal mache, mich dann aber dagegen entschieden.

      • Wortman said

        Eine Bloggerin hier hat ihren Referendarjob schon hingeworfen…
        Das mit dem nicht Durchfallen ist katastrophal. So etwas gehört abgeschafft.
        Die Gesellschafft erzieht hier Nulpen ohne Verstand.

  3. Heutzutage soll eben keinem mehr wehgetan werden. Alles ist „light“, alles irgendwie weichgespült. Schüler werden mit dem Auto zur Schule gebracht und wieder abholt, Mami trägt am besten noch die Schultasche ins Klassenzimmer. Abitur ist eh Pflicht. Und wehe ein Lehrer gibt keine Empfehlung für das Gymnasium ah. Dann klagen sich die Eltern halt durch alle Instanzen. Das dabei das Abitur immer mehr an Wert verliert, sieht dabei keiner.

    • Wortman said

      Da kann ich dir nur zustimmen.
      Bei meinem Junior fahren Eltern fast bis auf den Schulhof 😦 Wahrscheinlich würden sie noch bis in die Aula kurven, wenn sie es könnten.
      Ein Bekannter ist Rechtsanwalt. Wie sagte er so schön? Der interessante Stapel mit Klagen hat 5 Stück, die unnützen Zeiträuber (wegen Baum zu groß, Busch zu grün etc.) füllen mehrere Schränke… Manchmal habe ich das Gefühl, die Leute sind zu dumm zum diskutieren oder klagen ist eine Art Sport geworden.

      • Ja, ganz furchtbar. Ein tolerantes Miteinander gibt es immer seltener. Jeder beharrt auf seine Rechte, vergisst aber, dass es in einer Gemeinschaft auch gewisse Rücksichten und Verpflichtungen den Anderen gegenüber gibt. Leider werden nach dieser Denkweise heute auch schon viele Kinder erzogen. Das Motto lautet…Zieh DEIN Ding durch und scheiss auf die Belange deiner Mitmenschen.
        Au weia, das waren jetzt aber harte Worte….

  4. Patsy said

    Würde ich sofort unterschreiben 👍

    • Wortman said

      Super!

      • Patsy said

        Schade ist nur, dass wirklich sowas wie Abi eigentlich gar nichts mehr aussagt, da es auch oft am Geldbeutel der Eltern lag. Hatte mal nen Ex, der sich was darauf einbildete, dass er auf der Realschule war (das war 1990). Seine Briefe wimmelten von Rechtschreibfehler und er war der festen Meinung, dass ein Dromedar ein Kamel sei, weil es ja schließlich auf jeder Camel-Packung zu sehen sei 🤦‍♀️😂

        • Patsy said

          P. S. Ja, seine Eltern hatten Kohle 🙄 das Phänomen ist also nicht ganz neu 🤷

        • Wortman said

          Das war ja ein echter Knaller, dein Ex 🙂 🙂
          Spätestens, wenn es ans studieren geht, wird sich zeigen, was so ein Abi dann wert ist.
          Wenn ich an meine große Tochter denke, da began das 2. Semester damals mit knapp 35% der Studenten. Der Rest ist nach einem Semester schon abgekackt.

          • Patsy said

            Er ist dann Dachdecker geworden. Ich glaube, dass Studium wollten seine Eltern nicht mehr riskieren. Aber da hatte ich den schon zum Teufel gejagt, deshalb weiß ich das nicht genau. 😜

  5. Da hat er sehr recht, der Herr Professor. Und ich denke, dass hinter dem Niedergang von Bildung und guter Erziehung an Schulen politische Absicht steckt. Ungebildete und unwissende, geistig träge Menschen lassen sich viel leichter belügen, gängeln und aufhetzen.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: