Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Serienmittwoch 132

Posted by Wortman - 25. Juli 2018

Es ist wieder Zeit für den Serienmittwoch von Corly.

Mitmachaufgabe Serien ABC
Die Frage hatten wir schon mal am Anfang. Ich werde eine Liste erstellen und am Ende schauen, was sich so verändert hat.
Ich habe bei einigen Serien das „The“ weggelassen. Ansonsten hätte ich Unmengen bei T 😉
Ich habe die Änderungen mal farbig gemacht.

A: American Gods
B: Babylon 5
C: Captain Scarlet und die Rache der Mysterons
D: Dark Matter
E: Expanse
F: Fringe
G: Game of Thrones
H: Helix
I: iZombie
J: Jordskott
K: Killjoys
L: Last Ship
M: Metal Hurland Chronicles
N: Navy CIS
O: Outcast
P: Penny Dreadful
Q: Quak Show
R: Raumpatrouille Orion
S: Slasher
T: Thunderbirds
U: UFO – Weltraumkommando S.H.A.D.O.
V: V – Die außerirdischen Besucher kommen (80er)
W: Westworld
X: Xena
Y: Yamishibai: Japanese Ghost Stories
Z: Z Nation

Ein paar Sachen haben sich tatsächlich geändert aber vieles ist doch gleich geblieben gegenüber der alten Liste.

18 Antworten zu “Serienmittwoch 132”

  1. blaupause7 said

    Dass die Raumpatrouille Orion dabei ist, gefällt mir.

  2. Rina said

    Xena hab ich dieses mal auch gewählt – ich mochte die Serie echt gerne – aber am Ende hab ich sie dann aus den Augen verloren , sie hatte dann einfach abgebaut.

  3. cruelly said

    Hui, da sind ja wirklich einige Kracher dabei, welche ich nicht erwartet habe. Besonders die zahlreichen Science Fiction Serien. „Dark Matter“ war klasse, leider ein tragisches Opfer Syfys, das gleiche Schicksal hätte ja beinahe „The Expanse“ ereilt. Gott sei Dank hat Amazon sich die Serie geschnappt, sie ist einfach unglaublich gut. „Killjoys“ habe ich auch geschaut aber ich hänge irgendwo in Staffel 2 fest. Müsste ich bei Zeiten mal weiterschauen.

    An „V“ hatte ich auch bei meiner Liste gedacht aber ich kenne nur das Remake von 2009. Was ich allerdings überhaupt nicht verstehe ist „American Gods“. Die Serie war so aufgesetzt und in meinen Augen langweilig, dass ich eigentlich immer wieder während der Staffel abbrechen wollte.

    Mit „Fringe“ bin ich irgendwie leider nie wirklich warm geworden, habe aber eigentlich nur Gutes über die Serie gehört. Einige Episoden habe ich selbst mal geschaut. Das gleiche gilt aber wohl für „Warehouse 13“, die Serie soll ja auch top sein.

    • Wortman said

      Ich fand American Gods erfrischend anders 🙂 Ash vs Evil Dead war die zweite Wahl 😉
      Fringe hat mich dafür gleich in seinen Bahn gezogen.
      Bei „V“ empfehle ich das 80er Original. Das hatte was. Da spielt auch „Freddy Krüger“ mit 😉
      Ich stehe auf SF – neben der Fantasy.

  4. Da sehe ich ein paar Doubletten, gerade bei der SciFi – aber ich hatte auch nichts anderes erwartet. 😉

  5. Corly said

    Huhu,

    ich glaub die meisten Serien hatten wir schon mal irgendwann im Gespräch. Zumindest iZombie und The Last Ship habe ich ja auch gesehen.

    LG Corly

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: