Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #108

Posted by Wortman - 11. Oktober 2018

Donnerstag: Die 5 BESTEN von Gorana rufen.

Die 5 besten Monster
Platz 1 ist natürlich vorhersehbar 😉

01. Alien

02. Godzilla

03. Taotie (The Great Wall)

04. Vogelwesen (Pitch Black)

05. Kaiju (Pacific Rim)

Advertisements

21 Antworten to “Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #108”

  1. Corly said

    Huhu,

    hier kenne ich immerhin Godzilla.

    LG Corly

  2. cruelly said

    Alien ist wohl in jeder Liste vertreten, ich konnte aber nie wirklich viel damit anfangen. Die Brettspiele zu den Filmen sind aber klasse.
    Godzilla wollte ich auch erst in meiner Liste unterbringen, hat es dann aber letztendlich leider nicht mehr rein geschafft.Zudem fand ich Mothra in den Godzilla Filmen irgendwie cooler.
    Lohnt sich The Great Wall? Habe den Film bisher nicht gesehen.
    An Bitch Black habe ich echt nicht mehr gedacht, das Monster war klasse.
    Kaiju ist ja eigentlich nur der Überbegriff für beispielsweise Godzilla, aber Pacific Rim war schon eine epische Schlacht, auch wenn ich das Ende als eher unbefriedigend in Erinnerung habe.

    • Wortman said

      Wegen Kaiju: Ja, ich weiß aber die Viecher hatten ja keine echt Namen 😉
      Ob sich Great Wall lohnt? Nun, zumindest gibt es geile fights… aber ansonsten ist es eher typische Actionkost. Man hat nix verpasst, wenn man ihn nicht schaut.
      Alien – Brettspiele? Da muss ich glatt mal googlen.
      Mothra war nett 😉 Gamera gibt es ja auch noch…
      Die Pitch Black Viecher hatten was.

  3. bullion said

    Und hier war Godzilla klar… 😉
    Die Great Wall Monster fandest du so toll?

  4. So vorhersehbar war die Nr. 1 doch gar nicht, hätte auch Godzilla sein können. 😉

  5. Gnislew said

    Viele GROSSE Monster! Da scheint also jemand die Big Guys zu mögen.

  6. […] Wortman […]

  7. Die Nummer Eins bleibt eben die Numero Uno.
    Aber welcher Godzilla ist denn der deine? Der klassische aus den Toho-Studios oder der Emmerich-Godzilla, bzw. dass, was danach noch kam?

    • Wortman said

      Der klassische Godzilla und der neue Gojira 🙂
      Emmerichs Saurier kann man in der Pfeife rauchen. Mein erster Gedanke war damals, hat er sich den T-Rex bei Jurassic Park ausgeliehen? Seiner hat gar nix mit dem echten Godzilla zu tun. Da war der 2014er Godzilla ja eine echte Wohltat.
      Alien ist unschlagbar 🙂

      • Schön, die Antwort habe ich erhofft. Als damals der Emmerich G kommen sollte, wurde ja lange Zeit ein riesiges Geheimnis um das neue Aussehen des neuen Godzilas gemacht. Vermutlich ahnte man damals schon , dass der bei den alten und auch neuen Fans nicht ankomme würde. Wie du schon gesagt hast, sah das doch sehr schwach zusammengeklaubt aus…

        • Wortman said

          Ich war superheiss auf den Film und war am Premierentag auch im Kino… und dann kam der T-Rex 😦
          Allein schon die Tatsache, so ein Gigant mit seinen 60.000 Tonnen Gewicht buddelt sich eine Höhle unter Manhattan und nix stürzt ein… und am Ende stampft er über die Brücke… Das Beste an dem Film war Jean Reno mit seinen „französischen Amis“ 🙂 🙂
          Da ist Edwards Godzilla weitaus dichter am Original dran. Ich hoffe, dass Godzi im neuen Film mehr Screentime bekommt.

  8. Nr. 3 war auch klasse, stimmt!

  9. blaupause7 said

    Alien habe ich nie gesehen, aber dafür die alten Godzilla.Filme

    • Wortman said

      Die alten Godzillas habe ich unendlich mal geguckt. Früher, jeden Sonntag im Kino gewesen. Da liefen die Filme immer in der 14-Uhr-Vorstellung.
      Du hast Alien noch nie gesehen? *boah* Respekt. Solltest du Horrorfilme mögen, dann ist der Film auf alle Fälle Pflicht.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: