Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Google + ist tot!

Posted by Wortman - 4. Februar 2019

Ab dem 4. Februar können keine neuen Profile, Seiten, Communities oder Veranstaltungen mehr in Google+ erstellt werden.
Am 2. April werden die Google+ Konten und alle erstellten Google+ Seiten eingestellt und sie beginnen mit dem Löschen der Inhalte aus Google+ Privatnutzerkonten.

Wer also Daten, Bilder oder Videos auf seinem Google+ account hat, die er sonst nicht mehr hat, sollte die schleunigst herunterladen.
Google+ wird nur noch für Zahlkundschaft offen gelassen.
Ich hab dann schon mal die G+ App vom Handy deinstalliert.

Werbeanzeigen

20 Antworten to “Google + ist tot!”

  1. Sonja said

    Hab das schon vor einigen Monaten vernommen. Ich bin mit dem Netzwerk nicht klargekommen, aber mein Partner war dort in Gruppen sehr aktiv und ist nun entsprechend „bedient“. Google ruft immer mehr Projekte ins Leben, um sie dann ein paar Järchen später wieder einzustampfen…

    • Wortman said

      Ich hatte nur eine stinknormale private Seite, wo halt Inhalte aus diesem Blog gepostet waren. In dem Sinne trifft es mich jetzt nicht irgendwie hart. Schlimmer sind dann die dran, die dort in diiversen Foren etc. aktiv beteiligt sind/waren.

  2. DonnaArrow said

    wir hatten neulich erst die Diskussion, warum eigentlich keiner dort aktiv ist. Zu den Anfängen hat sich jeder einen Account dort erstellt, aber dann nicht wirklich weiter gemacht. Vielleicht war es einfach nicht Facebook-ähnlich genug um eine alternative zu bieten und zu mühselig die Oberfläche zu verstehen…

    • Wortman said

      Was mich halt gestört hatte, ich habe WordPress mit G+ verbunden. Das Problem war dann, nur ich konnte die Beiträge sehen. Musste jeden Beitrag mit der Hand freischalten bzw. nochmal intern „hochladen“. Das war mir dann irgendwann auch zu blöd. Kommentartechnisch war da irgendwie nie viel los…
      Da ich kein FB oder Twitter habe, liegt mein Hauptaugenmerk eh auf meinen Blogs und meinem Instagram – Account, den ich mir vor einiger Zeit mal eröffnet hatte.
      Da lade ich aber überwiegend Bilder meiner Hobbies und Spaßbilder hoch.

  3. Jo, ist nichts neues 😉

  4. Lufio said

    Habe die Mail auch bekommen und mich direkt danach gefragt, warum ich mir mal einen Google + Account gemacht habe 😀

  5. Timberwere said

    Seufz. Und ich mag Google+ doch so sehr. Wir organisieren einen Teil unserer Spielrunden darüber, wir haben einige wirklich feine kleine Communities… Ach seufz.

    • Wortman said

      Communities sollen ja irgendwie vorerst noch etwas funktionieren…

      • Timberwere said

        Ja, mal sehen, wie das so wird. Also die reinen Google Hangouts-Chats, die ich auch sehr, sehr viel benutze (am allermeisten von allen Chatprogrammen), sollen wohl noch eine Weile bestehen bleiben, und darüber kann man ja auch Video-Unterhaltungen anstoßen. Aber Events lassen sich zum Bespiel schon nicht mehr neu erstellen, da hatten wir gestern unsere letzte über einen G+-Event geplante Spielrunde, und ich habe meine Blogbeiträge auch so geschaltet, dass sie automatisch in G+ auftauchten. Das wird wohl auch verschwinden. Schade…

        • Wortman said

          Ihr müsst euch jetzt was komplett Neues suchen oder Geld investieren. Mehr Auswahl kommt ja nicht in Frage.
          Schon ärgerlich, wenn man schon einiges geplant hat und dann läuft da nichts mehr.

  6. monisertel said

    Bekannt ist es inzwischen ja wohl den meisten Nutzern. Ich hatte sowieso das Gefühl, es wurde immer nur zusätzlich genutzt und nicht alleine.
    😉 Gruß moni

  7. Rina said

    Echt – nur noch für Zahlkundschaft…tse….Ich hab Google+ nach DSGVO eingestellt, hat mir hier schon gereicht alles einzurichten, da hatte ich bei dem anderen keine Lust mehr. Aber danke für die Info…hab ich gar nicht mitbekommen.

  8. blaupause7 said

    ich glaube, ich habe das gar nicht

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: